Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GIST Onkologische Therapie GIST: Onkologische Therapie Prof. Dr. med. Ueli Güller, MHS Medizinische Onkologie, Kantonsspital St. Gallen

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GIST Onkologische Therapie GIST: Onkologische Therapie Prof. Dr. med. Ueli Güller, MHS Medizinische Onkologie, Kantonsspital St. Gallen"—  Präsentation transkript:

1 GIST Onkologische Therapie GIST: Onkologische Therapie Prof. Dr. med. Ueli Güller, MHS Medizinische Onkologie, Kantonsspital St. Gallen

2 GIST Onkologische Therapie Tritt frisch auf! Tu's Maul auf! Hör bald auf! Martin Luther,

3 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Adjuvant Neo-adjuvant Metastasiert GIST Onkologische Therapie

4 Ueli Güller Pubmed 4`128 Treffer

5 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Pubmed 350 Treffer

6 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Pubmed 15 Treffer

7 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Eminenz -basiert anstatt Evidenz -basiert! GIST

8 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Bis um Jahrtausendwende: Chirurige Radiotherapie: unwirksam! Chemotherapie: unwirksam! GIST Therapie

9 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Alleinige Chirurgie: oft ungenügend Hohe Rezidivrate! GIST Therapie

10 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Imatinib = Gleevec Oraler Tyrosinkinase Inhibitor Initial bei Chronisch Myeloischer Leukämie Blockiert ein Enzym (Tyrosinkinase) des mutierten, transmembranären KIT-Rezeptors Onkologische Therapie GIST

11 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Signalkaskade Tumorzellproliferation Transmembranärer Rezeptor M. Fey/F. Cavalli Transmembranärer KIT- Rezeptor mit «hyperaktiver Tyrosinkinase» GIST – KIT Rezeptor

12 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Signalkaskade Tumorzellproliferation Transmembranärer Rezeptor M. Fey/F. Cavalli Transmembranärer KIT- Rezeptor mit «hyperaktiver Tyrosinkinase» GIST – KIT Rezeptor

13 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Imatinib: hat Behandlung beim GIST revolutioniert! Standard dose: 400mg/die Nebenwirkungen: Oedeme, Hautausschlag, Nausea, Müdigkeit Wenig Grad 3/Grad 4 Nebenwirkungen Insgesamt gut toleriert! Onkologische Therapie GIST

14 GIST Onkologische Therapie Imatinib = Gleevec = STI571

15 GIST Onkologische Therapie 4 Wochen Imatinib

16 GIST Onkologische Therapie 4 Wochen Imatinib

17 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller

18 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller

19 GIST Onkologische Therapie Ulrich Güller GIST Adjuvante Therapie American College of Surgeons Oncology Group

20 GIST Onkologische Therapie Ulrich Güller Imatinib 1 Jahr vs Beobachtung Rezidivfreie Ueberleben nach 1 year: 98% vs 83%

21 GIST Onkologische Therapie Ulrich Güller Imatinib 1 years vs observation 1-Jahr RFS: 98% vs 83%

22 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller GIST Adjuvant

23 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller

24 GIST Onkologische Therapie Ulrich Güller 3 versus nur 1 Jahr Imatinib ist mit signifikant besserem rezidivfreiem und Gesamtüberleben vergesellschaftet bei Patienten mit Hochrisiko- GIST.

25 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller

26 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller

27 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller

28 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller

29 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Sollen wir Imatinib stoppen? Onkologische Therapie GIST

30 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller GIST

31 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller

32 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Mitoserate Grösse Lokalisation im Gastro-intestinaltrakt GIST Prognose

33 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller GIST

34 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller GIST ESMO Guidelines

35 GIST Onkologische Therapie Keine Indikation: (Sehr) geringes Rezidivrisiko Indikation: GIST mit moderatem/hohem Rezidivrisiko Tumorruptur => Tumorzelldissemination in Peritonealhöhle => Okkulte peritoneale Metastasen Indikation Imatinib

36 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Wann braucht es eine Mutationsanalyse? Mutationsanalyse

37 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Falls Imatinib indiziert: Mutationsanalyse Cave: Mutationen, welche auf Imatinib resistent sind (PDGFR D842V)! GIST Mutationsanalyse

38 GIST Onkologische Therapie Falls R0-Resektion nicht möglich Falls R0-Resektion möglich aber hohe Morbidität Rektaler GIST: falls APR notwendig => Monate neo-adjuvant Imatinib Mutationsanalyse! Multidisziplinäres Management! GIST Neo-Adjuvante Therapie

39 GIST Onkologische Therapie Ueli Güller Chirurgie wenn möglich 1. Linie: Imatinib 400mg/die 2. Linie: Imatinib 800mg/die 3. Linie: Sunitinib 4. Linie: Regorafenib Therapie bis Progression (oder Toxizität) Therapie GIST Metastasen

40 GIST Onkologische Therapie Imatinib hat GIST Therapie revolutioniert! GIST adjuvant: Imatinib indiziert bei moderatem/hohem Rezidivrisiko Mutationsanalyse PDGFR D842V Mutation: keine Indikation für Imatinib GIST neoadjuvant Imatinib: daran denken! GIST metastasiert: 4 Therapielinien Multidisziplinäres Management! Take Home Message GIST

41 GIST Onkologische Therapie Besten Dank!


Herunterladen ppt "GIST Onkologische Therapie GIST: Onkologische Therapie Prof. Dr. med. Ueli Güller, MHS Medizinische Onkologie, Kantonsspital St. Gallen"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen