Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Definitionen Personalwesen: Pflege und Verwaltung des Personals und das dazugehörende Fach Personalwirtschaft: Umgang mit Personal unter ökonomischer Zielsetzung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Definitionen Personalwesen: Pflege und Verwaltung des Personals und das dazugehörende Fach Personalwirtschaft: Umgang mit Personal unter ökonomischer Zielsetzung."—  Präsentation transkript:

1 Definitionen Personalwesen: Pflege und Verwaltung des Personals und das dazugehörende Fach Personalwirtschaft: Umgang mit Personal unter ökonomischer Zielsetzung Personalmanagement: Humanressourcenmanagement Der gleiche Begriff signalisiert eine strategische Ausrichtung mit allen Fragen, die den Einsatz von Personal zum Gegenstand haben

2 Prof. Dr. Sibylle Peters2 Bedarfsermittlung Personalbeschaffung Personalentwicklung Personalerhaltung und Leistungsstimulation Personalfreistellung Funktionale Einordnung in die Personalwirtschaft

3 Lernen am Arbeitsplatz / Team / Projekt Trainingsform: on the job / off the job / near the job Personalmanagement Förderung / MA MA - Gespräche Auswahl und Einarbeitung Arbeitsplatzwechsel Auslandseinsatz Nachfolge- und Karriereplanung Entwicklungsnahmen im Prozess der Arbeit OE / Team Teamentwicklung Projektarbeit soziotechnische Systemgestaltung Gruppenarbeit Mentoring … Bildung / MA Berufsausbildung Weiterbildung Führungsbildung Anlernen Umschulung Inhouse-Maßnahmen der beruflichen und betrieblichen WB Becker 2003 Modelle von Personalentwicklung Modell 1: Säulen der Personalentwicklung

4 Prof. Dr. Sibylle Peters Basis: Kompetenz und Qualifikation des Individuums Lernende Organisation Human Ressource Management Personalmanagement Ziele und Aufgaben der PE Bildung Förderung OE

5 Prof. Dr. Sibylle PetersMai UN-Ziele: - Sicherung des notwendigen Bestandes an Fach und Führungskräften - Kostensenkung Personaleffizienz und Flexibilität - MA-Zufriedenheit - Arbeitsmarktunabhängigkeit - Anpassung an neue Entwicklung MA-Ziele: - Einkommenssteigerung - Arbeitsplatzsicherheit - Selbstverwirklichung - Erweiterung des Handlungsspielraumes - Möglichkeit des Aufstiegs und der Bewältigung der Arbeitsanforderungen Ziele der Personalentwicklung:

6 Externe Einflüsse auf das Personalmanagement Personalfunktion Wertschöpfungsmanagement Kompetenzmanagement Instrumentenmanagement Management des Wandels Einflüsse aus dem Wertewandel Demograf. Entwicklung Neue Werte Mitarbeiter als Mitunternehmer Einflüsse aus der Politik Arbeitsmarktpolitik Wirtschaftspolitik Bildungssysteme Verbände und Organisationen Einflüsse aus den Märkten Globalisierung Wettbewerb Standards Arbeitsmärkte Kapitalmärkte Einflüsse aus der Technologie Informationstechnologie Prozessinnovationen Naturw. Basisinnovationen

7 Prof. Dr. Sibylle Peters7 Bestandssicherung und Vorsorgefunktion (Bereitstellung qualifizierter MA und Förderung von Nachwuchskräften) Rekrutierungsfunktion (Gewinnung von Nachwuchskräften) Förderfunktion (rechtzeitige Wahrnehmung und Förderung spezifischer Kenntnisse) Motivierungsfunktion (Schaffung von Aufstiegsmöglichkeiten) Reichweite der Personalentwicklung

8 Personalentwicklung (Positionsbestimmung) Personalwirtschaft/ Personalverwaltung Arbeitsverträge Personalleitung Lohnbuchhaltung Personaleinsatzplanung Statistik Personal- management Personalarbeit/ Personalbetreuung Beratung/Supervision Beurteilung Betriebsräte Personal- und Mitarbeitergespräche WB/Qualifizierung Kompetenzentwicklung Personalentwicklung und strategische Unternehmensführung Traditionelle Personalentwicklung entscheiden anführen kontrollieren produzieren absetzen Strategische Personalentwicklung produktive Planung in Ausbildung WB/Kompetenzentwicklung Führungskräftetraining Organisationsentwicklung Leistungs- und Potenzialentwicklung vs.

9 Konsequenzen für das Personalmanagement Personalmanagement ist in Lernenden Organisationen als Führungsfunktion zu verstehen f Führungsfunktionen Sachfunktionen Organisation Personalmanagement/ Personalführung Kontrolle Planung/Controlling Beschaffung Produktion Absatz Finanzierung

10 Prof. Dr. Sibylle Peters10 Zuordnungen und Rahmungen der PE Institutionen / Funktionseinheiten, die sich mit PE befassen: UN- Leitung/ Management Personal- und WB- Abteilung Führungs- und Fachkräfte mit Führungsaufgaben (Projektleiter) Betriebsrat/ Personalrat Organisationsinterne Umfeldbedingungen, die auf PE Einfluss nehmen: Personal- entwicklung PersonalpolitikGestaltung der Arbeitsbedingungen Unternehmenskultur Führungskultur


Herunterladen ppt "Definitionen Personalwesen: Pflege und Verwaltung des Personals und das dazugehörende Fach Personalwirtschaft: Umgang mit Personal unter ökonomischer Zielsetzung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen