Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Marketingpolitische Entscheidungen Preissenkung Bereinigung der Produktpalette Neuproduktentwicklung … Nokias Situation: Veraltete Produkte Verlust von.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Marketingpolitische Entscheidungen Preissenkung Bereinigung der Produktpalette Neuproduktentwicklung … Nokias Situation: Veraltete Produkte Verlust von."—  Präsentation transkript:

1 Marketingpolitische Entscheidungen Preissenkung Bereinigung der Produktpalette Neuproduktentwicklung … Nokias Situation: Veraltete Produkte Verlust von Marktanteilen Umfeldsituation: Verändertes Käuferverhalten Aufstrebende Wettbewerber Nokias Situation: Neue Produkte Marktführer Umfeldsituation: Verändertes Käuferverhalten Intensiver Wettbewerb Zeit Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-1, S. 170

2 Suchprozess Anbieter Kunden Wettbewerber A Eigenes Unternehmen Wettbewerber B Kunde 1 Kunde 2 Kunde 3 Markt Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-2, S. 172

3 Marketing (Signaling) Ver- handlung Lieferung (Leistung) Suche (Screening) Ver- handlung Bezahlung (Gegen- leistung) Prüfung Kontrolle Transaktionskosten UnternehmenKunde Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-3, S. 173

4 niedrig hoch Umsatzvolumen niedrig hoch Gewinn B-Kunden C-Kunden A-Kunden B-Kunden Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-4, S. 176

5 Produktpolitik (Product) Preispolitik (Price) Kommunikations- politik (Promotion) Distributions- politik (Place) Marketing- Mix Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-5, S. 178

6 Anteil an Erfahrungs- eigenschaften 100 % Reine Vertrauens- käufe Reine Suchkäufe Reine Erfahrungs- käufe Anteil an Such- eigenschaften Anteil an Vertrauens- eigenschaften Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Info-Box 6-3, S. 180

7 Produktpolitik Diversifikation Produkt- elimination Produkt- innovation Produkt- modifikation Produkt- beibehaltung Variation Differenzierung horizontal vertikal lateral Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-6, S. 182

8 p x xSxS a p x a Prohibitivpreis b Proportionalitätsfaktor x S Sättigungsmenge Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-7, S. 185

9 K fix K var K gesamt U, K, U, p x Grenzkosten Nachfrage x* p* Umsatz Grenz- umsatz U,p x a K x K fix K var K gesamt Grenzkosten Umsatz Nachfrage 1. Schritt: Ermittlung der Nachfrage- und Umsatzfunktion 2. Schritt: Ermittlung der Kostenfunktion 3. Schritt: Kombination der Nachfrage-, Umsatz- und Kostenfunktion Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-8, S. 187

10 popo p x A B C D pupu Atomistischer Bereich Monopolistischer Bereich Atomistischer Bereich Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-9, S. 188

11 UmsatzsteigerungUmsatz konstantUmsatzsenkungPreissenkung UmsatzsenkungUmsatz konstantUmsatzsteigerungPreiserhöhung < -1 = -1 > -1 Elastizität Preisänderung Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Tabelle 6-1, S. 189

12 p, K, U, G x A B C D K gesamt U G x1x1 x2x2 x3x3 x4x4 p* 1 p3p3 Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-10, S. 190

13 1. Stufe2. Stufe3. Stufe4. Stufe DesireAttentionInterestAction Werbewirkungsprozess Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-11, S. 194

14 x* x, K Ww* K(w) x(w)=U(w) bei p=1 Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-13, S. 199

15 Distributionspolitische Entscheidungen Akquisitorische Distribution Physische Distribution Transportwesen Lagerwesen Auftragsabwicklung Absatzorgan Absatzweg Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-14, S. 202

16 Hersteller Großhändler Einzelhändler Kunde Hersteller Kunde Direkter Absatzweg Indirekter Absatzweg Quelle: Hutzschenreuter (2013): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Abb. 6-15, S. 204


Herunterladen ppt "Marketingpolitische Entscheidungen Preissenkung Bereinigung der Produktpalette Neuproduktentwicklung … Nokias Situation: Veraltete Produkte Verlust von."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen