Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gedämpfte Schwingung. Fallunterscheidung: 1.Fall.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gedämpfte Schwingung. Fallunterscheidung: 1.Fall."—  Präsentation transkript:

1 Gedämpfte Schwingung

2

3

4

5

6

7

8 Fallunterscheidung: 1.Fall

9 Diskussion

10 1. Fall: Schwingfall

11

12 Logarithmisches Dekrement

13 Schwingungsenergie

14 Gütefaktor oder Q-Faktor

15 Spezielle Schwingungslösung

16 Schwingungslösung: Beispiel 1

17 Schwingungslösung: Beispiel 2

18 Fallunterscheidung: 2. Fall

19 Beweis:

20

21 2. Fall: Aperiodischer Grenzfall

22 Spezielle Grenzfalllösung

23 Grenzfallösung: Beispiel 1

24 Grenzfallösung: Beispiel 2

25 Fallunterscheidung: 3. Fall

26 3. Fall: Kriechfall

27 Kriechfalllösung: Beispiel 1

28 Kriechfalllösung: Beispiel 2

29 3. Fall: Kriechfall

30 Vergleich der Schwingungen

31 Beispiel 1

32 Beispiel 2

33 Fragen zur gedämpften Schwingung 1.Die Abbildung zeigt das s(t)-Diagramm einer gedämpften harmonischen Schwingung. Die Masse des Schwingers beträgt m=200g. a) Bestimmen Sie die Eigenfrequenz f 0 und Federkonstante D des Systems. b) Welche Form von Reibung liegt vor? (Begründung). c) Bestimmen Sie die Größe der Reibungskraft anhand des Diagramms. d) Wie lautet die Gleichung der zugehörigen ungedämpften Schwingung? 2.Die Eigenfrequenz w e eines gedämpften Oszillators sei 10% kleiner als die Eigenfrequenz w 0 des ungedämpften Systems. a) Um welchen Faktor verringert sich die Amplitude pro Periode? b) Um welchen Faktor verringert sich die Energie pro Periode?


Herunterladen ppt "Gedämpfte Schwingung. Fallunterscheidung: 1.Fall."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen