Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Harmonische Schwingung. Anfangsbedingungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Harmonische Schwingung. Anfangsbedingungen."—  Präsentation transkript:

1 Harmonische Schwingung

2

3

4

5

6

7 Anfangsbedingungen

8

9 Darstellung

10 Komplexe Lösung

11 Schwingungsgleichung

12 Schwingungsenergie

13

14 Energiebetrachtung zum Federpendel

15 Gesamtenergie

16

17 Energiebetrachtung zum Federpendel

18 Energiemittelwerte

19 Potentialdarstellung

20 Mathematisches Pendel

21

22

23 Physikalisches Pendel

24 Physicalisches Pendel

25

26 Fragen zur harmonischen Schwingung 1.Ein Körper vollführt eine harmonische Schwingung mit der Amplitude s 0 =10cm und der Periodendauer T=3,0s. a) Erstelle eine Tabelle der Werte für Elongation s, Geschwindigkeit v und Beschleunigung t=(n/8)*T (n=0,1,2,…,8). b) Zeichne die Graphen aller drei Größen in Abhängigkeit von der Zeit jeweils mit geeignetem Maßstab. 2.Ein Körper der Masse m=2kg führt Schwingungen der Form s(t)=0,2*cos(3*t) aus (Einheit m,s). a) Gib Schwingungsdauer und Frequenz der Schwingung an. b) Bestimme die maximale kinetische Energie des Körpers. c) Wie groß ist die maximale Rückstellkraft, die der Körper erfährt? d) Berechne die Federkonstante des Systems. e) Worin unterscheidet sich die Bewegung von einer Bewegung der Form s(t)=0,2*sin(3*t). 3.An eine Schraubenfeder der Richtgröße D=15N/m wird eine Masse von m=200g gehängt. a) Wie groß ist die Verlängerung der Feder in der Ruhelage? b) Wie groß ist die Schwingungsdauer dieses Feder-Schwere-Pendels? c) Wie groß ist die Gesamtenergie des Pendels bei einer Amplitude von 5cm? d) Wie groß sind maximale Geschwindigkeit und Beschleunigung bei obiger Amplitude?


Herunterladen ppt "Harmonische Schwingung. Anfangsbedingungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen