Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CampusContent Digitales Datenzentrum zur Entwicklung, Qualitätsprüfung, Bereitstellung & Wiederverwendung multimedialer Lehr- & Lerninhalte Bernd J. Krämer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CampusContent Digitales Datenzentrum zur Entwicklung, Qualitätsprüfung, Bereitstellung & Wiederverwendung multimedialer Lehr- & Lerninhalte Bernd J. Krämer."—  Präsentation transkript:

1 CampusContent Digitales Datenzentrum zur Entwicklung, Qualitätsprüfung, Bereitstellung & Wiederverwendung multimedialer Lehr- & Lerninhalte Bernd J. Krämer FernUniversität in Hagen Mitantragsteller Prof. Dr. P. Baumgartner Prof. Dr.-Ing. F. Kaderali

2 CampusContent© B.J. Krämer2 Kurzfassung: Ist

3 CampusContent© B.J. Krämer3 Kurzfassung: Soll

4 CampusContent© B.J. Krämer4 Gliederung Ausgangslage, Problemstellung Ziele & Maßnahmen Technik Didaktik Community Building Vorgehensweise Schlusswort

5 CampusContent© B.J. Krämer5 Problemstellung Neue Medien in der Bildung: Wie also Zukunftsfähigkeit der Inhalte sichern? Inhalte didaktisch sinnvoll in verschiedenen Lernarrangements einsetzbar machen? Produktivität & Professionalität der Inhalteerstellung & Weiterentw. durch geeignete Methoden & IT-Werkzeuge erhöhen? Geeignete Schnittstellen von Content, die modulare Organisation, Integration & Wiederverwendung mit hoher didakt. Qualität ermögl? Didaktisches Potenzial d.N.M. ausschöpfen?

6 CampusContent© B.J. Krämer6 Kernthemen Innovatives Modell wiederverwendbarer Lernobjekte (RLO)

7 CampusContent© B.J. Krämer7 Medienobjekte Ton Film Text Bild Informationsobjekte: Begriffe, Fakten, Prinzipien, Prozesse, Prozeduren etc. Lernobjekt: Sammlung von Informationsobjekten die genau ein Lernziel erfüllen; in sich abgeschlossen! Schnittstelle: Metadaten (z.B.LOM) Lernobjekt (LO)

8 CampusContent© B.J. Krämer8 Informationsobjekt

9 CampusContent© B.J. Krämer9 Metadaten Metadaten = Daten über Daten Beispiele Suppenverpackung: Bestandteile der Suppe, Gewicht, Haltbarkeit, Kosten etc. Bibliothekseintrag: Autor, Sachgebiet, Standort, etc. Anwendungen Auffinden Verwendung: Dyn. Zusammenstellung nach best. Gesichtspunkten (Webdidaktik!)

10 CampusContent© B.J. Krämer10 Kernthemen Innovatives Modell wiederverwendbarer Lernobjekte (RLO) Digitale Bibliothek von RLOs einschl. geeigneter Produktions- & Nutzungstechnik

11 CampusContent© B.J. Krämer11 Lernobjekt Lektion, Kapitel Kurs, Zertifizierung Wiederverwendbare Lernobjekte

12 CampusContent© B.J. Krämer12 Kernthemen Innovatives Modell wiederverwendbarer Lernobjekte (RLO) Digitale Bibliothek von RLOs einschl. geeigneter Produktions- & Nutzungstechnik Didaktische Szenarien, Interaktionsmuster

13 CampusContent© B.J. Krämer13 Didaktische Interaktionsmuster (Educational Interaction Patterns) Etwa 200-300 Didaktische Szenarien (Educational Scenarios) Etwa 60-80 LMS, CMS und andere Werkzeuge Wechselwirkung Werkzeuge-Didaktik

14 CampusContent© B.J. Krämer14 BuchCD/DVD-ROMWeb www Text, Bild, Grafik+ Ton, Animation, Video+ Kommunikation (Chat, Forum) Lernpfad linear Lernpfad adaptiv Lernpfad adaptiv/dyn. generierbar Rel. geringer Umfang Festgelegter Umfang Umfang erweiterbar (horiz/vertikal) Präsentation, Übungen + automatisiertes Rückk., + Kommunikation, sozialer Austausch Simulationen Statisch. Querverweise Hyperlinks, Tooltips Dynamisch generierbar. Vergleich didakt. Potenziale

15 CampusContent© B.J. Krämer15 Kernthemen Innovatives Modell wiederverwendbarer Lernobjekte (RLO) Digitale Bibliothek von RLOs einschl. geeigneter Produktions- & Nutzungstechnik Didaktische Szenarien, Interaktionsmuster Ganzheitlicher Ansatz integriert über Leistungszentrum Community Building

16 CampusContent© B.J. Krämer16 Portal & Wissensbasis Inhalt & Interaktions- formen miteinander verbinden Mit Nutzergruppe gemeinsam aufbauen

17 CampusContent© B.J. Krämer17 Kernthemen Innovatives Modell wiederverwendbarer Lernobjekte (RLO) Digitale Bibliothek von RLOs einschl. geeigneter Produktions- & Nutzungstechnik Didaktische Szenarien, Interaktionsmuster Ganzheitlicher Ansatz integriert über Leistungszentrum Community Building Verwendung, Weiterentwicklung offener Standards

18 CampusContent© B.J. Krämer18 Iterative Vorgehensweise Analyse Konzeption Pilotlösung Evaluation Rückkopplung, Vertiefung

19 CampusContent© B.J. Krämer19 Der Computer für den Unterricht fungiert als eine gesellschaftli- che und politische Wunschma- schine zur Lösung altbekannter pädag., didakt., organis. & polit. Probleme in der Bildung. Offenbar behindert ein technik- zentriertes Entwicklungspara- digma die pädagogische Innovation. (Klaus Beck, 1998: Einsatz und die Folgen computervermittel- ter Kommunikation im Bildungswesen) CampusContent: Ordnet pädagogische & technische Perspektiven gleichrangig ein verbindet Kreativität bei der Gestaltung neuer e-Learning Konzepte mit innovativen informationstechnischen Ansätzen Schlusswort

20 Bernd J. Krämer Datenverarbeitungstechnik FernUniversität in Hagen http://www.fernuni-hagen.de/DVT http://mmk.fernuni-hagen.de http://www.campussource.de/ http://www.campuscontent.de/ (August) Bernd J. Krämer Datenverarbeitungstechnik FernUniversität in Hagen http://www.fernuni-hagen.de/DVT http://mmk.fernuni-hagen.de http://www.campussource.de/ http://www.campuscontent.de/ (August) Danke für die Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "CampusContent Digitales Datenzentrum zur Entwicklung, Qualitätsprüfung, Bereitstellung & Wiederverwendung multimedialer Lehr- & Lerninhalte Bernd J. Krämer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen