Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Methoden zur ontologiebasierten Integration am Beispiel von Data Warehouse – und Wissensmanagementsystemen Präsentation der Diplomarbeit Jasper Mammen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Methoden zur ontologiebasierten Integration am Beispiel von Data Warehouse – und Wissensmanagementsystemen Präsentation der Diplomarbeit Jasper Mammen."—  Präsentation transkript:

1 Methoden zur ontologiebasierten Integration am Beispiel von Data Warehouse – und Wissensmanagementsystemen Präsentation der Diplomarbeit Jasper Mammen Gutachter: Prof. Dr.-Ing. Axel Hahn Dipl.-Oec. Liane Haak DEPARTMENT FÜR INFORMATIK WIRTSCHAFTSINFORMATIK

2 Problemstellung und Motivation Integration von Ontologien Anwendungsfall Evaluation Lösungsansätze Fazit Agenda Jasper Mammen Folie Juni 2006

3 Problemstellung Integration auf semantischer Ebene Anwendungsfelder im Semantic Web Anwendungsfall: Ontologiebasierte Integration von Data Warehouse und Wissensmanagementsystem Evaluation zur Zeit verfügbarer Tools Jasper Mammen Folie Juni 2006

4 Integration von Ontologien Ontology Mapping Ontology Aligning Ontology Merging An ontology is a formal, explicit specification of a shared conceptualisation Studer, Benjamins und Fensel, 1998 Jasper Mammen Folie Juni 2006

5 Probleme bei der Integration Klassifikation von Ontology Mismatches nach Kalfoglou et al, 2005 Jasper Mammen Folie Juni 2006

6 Automatische Integration Jasper Mammen Folie Juni 2006 Grenzen der Automatisierbarkeit

7 Anwendungsfall Jasper Mammen Folie Juni 2006

8 Anforderungen des Anwendungsfalles Verfügbarkeit OWL-Support Interaktionsmöglichkeiten Unterstützung durch automatische Methoden: Berücksichtigung der Labelinformationen Jasper Mammen Folie Juni 2006 Extensionale Terminologische Strukturelle Reuse von Mappings

9 Evaluation ~ 50 Tools und Methoden Berücksichtigung Verfügbarkeit, OWL und adäquate Methoden: 11 Tools übrig Gruppen: – 4 Merging-Tools – 4 graphische Mapping-Tools – 3 vollautomatische Mapping-Tools Merging-Tools: ideal für Anwendungsfall Mapping-Tools: zusätzliche Implementierungen nötig Jasper Mammen Folie Juni 2006

10 Ansatz I: Merging Tools Verwendung von P ROMPT Interaktiver Merging-Prozess, gute Usability Methoden der Matching-Algorithmen hilfreich für den Anwendungsfall Wiederverwendung von Mappings möglich Label werden nicht berücksichtigt Fokus von PROMPT liegt auf Reuse von Ontologien Jasper Mammen Folie Juni 2006 Anpassung des Tools nötig!

11 Ansatz I: Merging Tools Graphische Oberfläche von P ROMPT: Vorschläge Jasper Mammen Folie Juni 2006

12 Ansatz I: Merging Tools Graphische Oberfläche von P ROMPT: Konflikte Jasper Mammen Folie Juni 2006

13 Ansatz I: Merging Tools Graphische Oberfläche von P ROMPT: Eigene Operationen Jasper Mammen Folie Juni 2006

14 Ansatz II: graphische Mapping Tools vorhandene Tools erfüllen die Anforderungen nicht Große Unterschiede in der Usability GUI von OntoMap am effizientesten: Jasper Mammen Folie Juni 2006

15 Ansatz III: vollautomatische Mapping Tools Einige Tools im Quelltext verfügbar: OLA, FOAM und CMS Verwendung von CMS – modulare Architektur – verschiedene Methoden flexibel kombinierbar – OLA und FOAM sind integriert Jasper Mammen Folie Juni 2006 Umfangreiche weitere Arbeiten erforderlich: Graphische Oberfläche zur Validierung und Modifikation der Mappings nötig Merging der Ontologien auf Basis der Mappings

16 Fazit großes Potential der ontologiebasierten Integration zur Zeit wenig universelle Tools verfügbar P ROMPT verwendbar, aber Anpassungen nötig interaktives graphisches Mapping-Tool auf Basis automatischer Methoden wünschenswert Einbeziehung der Nutzer/Anbieter in den Mapping- Prozess im Rahmen des Semantic Web relevant – Beispiel: Suchmaschine für das Semantic Web – Vergleich aktueller Entwicklungstand: Jasper Mammen Folie Juni 2006

17 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! DEPARTMENT FÜR INFORMATIK WIRTSCHAFTSINFORMATIK


Herunterladen ppt "Methoden zur ontologiebasierten Integration am Beispiel von Data Warehouse – und Wissensmanagementsystemen Präsentation der Diplomarbeit Jasper Mammen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen