Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe (MSS) Eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe (MSS) Klassenstufen 5 - 13.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe (MSS) Eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe (MSS) Klassenstufen 5 - 13."—  Präsentation transkript:

1 Eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe (MSS) Eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe (MSS) Klassenstufen

2 Was leistet die IGS Kastellaun als Gesamtschule ? Unsere IGS ist dem Ziel verpflichtet, Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichem Leistungsver- mögen und verschiedenen Begabungen individuell so zu fördern und zu fordern, dass ein möglichst guter Schulabschluss erreicht werden kann. In unserer IGS sind in einer Schule in einer Schule alle Bildungsabschlüsse möglich, die in einer allgemeinbildenden Schule zu erreichen sind.

3 In unserer Orientierungsstufe (Kl. 5 und 6) bieten wir In unserer Orientierungsstufe (Kl. 5 und 6) bieten wir Ihrem Kind: Methodentraining (das Lernen lernen) 2 Klassenleiter 2 Klassenleiter pro Klasse Viel gemeinsamer Unterricht - wenige Lehrer ! Teamarbeit Teamarbeit undKlassenrat Miteinander Regeln und Rituale für das Miteinander Fach Offenes Lernen Trainieren derSelbstständigkeit Geringer Unterrichtsausfall Verbale Beurteilungen Verbale Beurteilungen zu jedem Zeugnis Bildung UND Erziehung ! HeimatbereicheIntegrationsfahrt in Klasse 5

4 Unser Förderangebot 5/6 Enge Kooperation und Absprachen Enge Kooperation und Absprachen zwischen Eltern, Klassenleitungen und FachlehrerInnen Eltern, Klassenleitungen und FachlehrerInnen (z.B. durch Hami-Buch) Förderung in Deutsch und Mathematik Förderung in Deutsch und Mathematik durch Unterricht in halber Klasse (2 x pro Woche) Hausaufgabenbetreuung, Elementar- und Begabtenförderung durch AG am Nachmittag (im Rahmen der Lehrkräftekapazität)

5 Breites Angebot an Wahlpflichtfächern ab Kl. 6 Französisch Latein Ökologie – Naturwissenschaften Darstellendes Spiel Wirtschaftslehre / ITG * Sport Arbeitslehre-Techniklehre ** Arbeitslehre-Haushaltslehre ** * ITG = Informationstechnische Grundbildung ** ITG ist auch Bestandteil des Faches Arbeitslehre

6 Unsere Arbeitsgemeinschaften Neben dem Förderangebot in 5/6 Arbeitsgemeinschaften bieten wir Arbeitsgemeinschaften nachmittags dienstags und donnerstags nachmittags an. Chor IGS Soundkids * Schülerband (Rock Kids) Naturwissenschaften * Schach Computernutzung * Homepage-Bau Diverse Sportarten (Leichtathletik, Fußball, Handball f. Mädchen, Jugend trainiert für Olympia, 3 x hintereinander Landesmeister in RP) Mofa-Führerschein * Schülerzeitung * Jahrbuch Hausaufgabenbetreuung durch Lehr- und Fachkräfte und Schülerinnen und Schüler der Kl

7 In unserer Schule sind tätig: Rund 110 Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten Rund 110 Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten Sekretärinnen 3 Sekretärinnen Hausmeister 3 Hausmeister mit weiteren Mitarbeitern Schulsozialarbeiter 3 Schulsozialarbeiter Job-Fux 1 Job-Fux Bibliothekarin 1 Bibliothekarin Technischer Assistent 1 Technischer Assistent

8 Die Ausstattung unserer Schule 3 Computerräume 3 Computerräume Eigener Fachtrakt der Naturwissenschaften Eigener Fachtrakt der Naturwissenschaften 5 Räume für Arbeitslehre 5 Räume für Arbeitslehre Eigene Räume für Schulsozialarbeit Eigene Räume für Schulsozialarbeit Schulbibliothek Schulbibliothek 3 großzügige Sporthallen 3 großzügige Sporthallen Stufeneigene Schulhöfe und Gebäudetrakte (Heimatbereiche) Stufeneigene Schulhöfe und Gebäudetrakte (Heimatbereiche) Eine Aula und ein Forum für Präsentationen und Veranstaltungen Eine Aula und ein Forum für Präsentationen und Veranstaltungen Eigener Fachtrakt für Bildende Kunst Eigener Fachtrakt für Bildende Kunst 6 moderne Musikräume inklusive Bandraum und Einzelübungs- zimmer 6 moderne Musikräume inklusive Bandraum und Einzelübungs- zimmer Caféteria mit Möglichkeit zum Mittagessen von Mo bis Do Caféteria mit Möglichkeit zum Mittagessen von Mo bis Do Angebotsschule – max. 6-zügig

9 ab Kl. 7 nach Begabung und Neigung gebildete Schwerpunktklassen mit den Schwerpunkten Arbeitswelt und Wirtschaft Wirtschaft und Kommunikation Kommunikation und Sprachen Mathematik-Naturwissenschaften Leistungsdifferenzierter Unterricht in Leistungsdifferenzierter Unterricht in den Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik Kleingruppenunterricht Kleingruppenunterricht (halbe Klassen) in Physik und Chemie in Kl. 7 und 8 Leistungsdifferenzierter Unterricht Leistungsdifferenzierter Unterricht in Physik und Chemie in Kl. 9 und 10 Doppelte Klassenleitung (Kl. 7/8), Teammodell, Klassenrats-Stunde Unsere Mittelstufe (Klassen 7 bis 10)

10 Orientierungsstufe (5/6) Differenzierte Mittelstufe (7-10) in Form von Schwerpunktklassen - Abschluss Berufsreife nach Kl. 9 - Qualifizierter Sekundarabschluss I nach Kl Qualifizierter Sekundarabschluss I mit Übergangsberechtigung zur MSS Gymnasiale Oberstufe (MSS 11-13) Abitur Leistungsdifferenzierung in den Hauptfächern ab 7, in Ph und Ch ab Kl. 9, Schwerpunkte nach Eignung und Neigung Überblick Viel gemeinsamer Unterricht - wenige Lehrer Erreichen der Allgemeinen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife

11 Unsere gymnasiale Oberstufe (MSS Klassen 11-13) Breites Leistungsfachangebot Breites Leistungsfachangebot (auch Sport und Bild. Kunst !) Darstellendes Spiel als zusätzliches Fach im künstlerischen Bereich neben Bild. Kunst und Musik Berufspraktikum 14-tägiges Berufspraktikum in Klassenstufe 12 Projekttage11 und 12 Projekttage für Klassenstufe 11 und 12 Verbindliches Methodentraining Skiexkursion11 Skiexkursion in Klasse 11 Studienfahrten13 Studienfahrten in Klassenstufe 13 eranstaltungen Besuch von kulturellen Veranstaltungen Theater, Fremdsprachen-Kino) (z.B. Theater, Fremdsprachen-Kino) Produktion von Musicals (Kasachstan, Krass, geil, schön)

12 ... und außerdem: 3. Fremdsprache als Wahlfach ab Kl. 9 Italienisch) (Spanisch u. Italienisch) Betriebspraktikum mit Präsentation Betriebspraktikum mit Präsentation für alle Schülerinnen und Schüler in Kl. 8/9 regelmäßige Berufsberatung regelmäßige Berufsberatung im Haus durch ARGE und Job-Fux


Herunterladen ppt "Eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe (MSS) Eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe (MSS) Klassenstufen 5 - 13."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen