Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Logo Integrierte Gesamtschule Pellenz Plaidt. Organisatorisches Konzept.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Logo Integrierte Gesamtschule Pellenz Plaidt. Organisatorisches Konzept."—  Präsentation transkript:

1 Logo Integrierte Gesamtschule Pellenz Plaidt

2 Organisatorisches Konzept

3 Organisatorische Konzept Überblick Unterricht im Klassenverband mit innerer Differenzierung Deutsch, Mathematik, Englisch, Gesellschaftslehre (Geschichte, Erdkunde, Sozialkunde), Musik, Religion/Ethik, Bildende Kunst, Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik), Sport, Klassenstunden (Klassenrat, Selbstgesteuertes Lernen). Wahlpflichtunterricht (WPF) in 6 Französisch/Latein oder im Wechsel: Orientierungsangebot der Wahlpflichtfächer Kursunterricht Englisch, Mathematik Grund- und Erweiterungsniveau Klassenunterricht Deutsch, Sport, Bk, Musik, GL, Biologie, Chemie, Physik, Religion/Ethik Wahlpflichtunterricht (WPF) 2. Fremdsprache Wahlpflichtfächer Kursunterricht Deutsch, Englisch, Mathematik, Chemie, Physik Grund- und Erweiterungsniveau Klassenunterricht Sport, Bk, Musik, GL, Biologie, Religion/Ethik Wahlpflichtunterricht (WPF) 2. Fremdsprache Wahlpflichtfächer Gymnasiale Oberstufe Grundschule

4 Abschlüsse an der Integrierten Gesamtschule Pellenz Plaidt Sekundarstufe I Gymnasiale Oberstufe (MSS) Abschluss der Berufsreife Qual.Sekundar- Abschluss I Schulischer Teil der Fachhochschulreife Allgemeine Hochschulreife Orientierungsstufe

5 Pädagogisches Konzept

6 Teamprinzip Ziel ist eine intensive Betreuung und enge Bindung zu den Schülerinnen und Schülern. Klassenleiterteams Lehrerteams in der Klasse Jahrgangsteams

7 Individualisierung Jedes Kind ist einmalig und hat das Recht auf individuelle Förderung und Forderung! Niemand darf unter– oder überfordert werden! Die Begabungen und Interessen jedes einzelnen Kindes sind wichtig und eine Bereicherung für die Schulgemeinschaft. Lernstandsdiagnostik (Förder- und Forderpläne) Verbale Beurteilung im Zeugnis Neigungsfächer und AG-Angebot Binnendifferenzierung intensive und kooperative Elternarbeit

8 Binnendifferenzierung Innere Differenzierung betrachtet das ganze Kind und versucht die optimale Förderung und Forderung im Sinne individueller und sozialer Entwicklung. Binnendifferenzierung erfolgt durch Variation des Lernangebotes der Lernziele der Unterrichtsmethoden des Medienangebotes

9 Neigungsdifferenzierung Die Schülerinnen und Schüler können an der IGS Schwerpunkte setzen, die ihrer persönlichen Neigung und Begabung entsprechen: Zweite Fremdsprache ab der Klasse 6 Französisch oder Latein (je nach Wahlverhalten) entsprechend der Stundentafel des Gymnasiums Arbeitslehre: Wirtschaft und Arbeitswelt Naturwissenschaft und Technik Handwerk und Künste

10 Wahlpflichtfächer Französisch/Latein Sport und Gesundheit Darstellendes Spiel Informatik Textverarbeitung/Maschinenschreiben Handwerk und Technik Naturwissenschaften Haushalt und Sozialwesen Wirtschaft und Sozialkunde Sozialpädagogik

11 Wahlfreier Bereich 3. Fremdsprache Arbeitsgemeinschaften: Jugend forscht Musical Sport Chor Tanz

12 Leistungsdifferenzierung Dem unterschiedlichen Leistungsvermögen der Schülerinnen und Schüler werden wir durch folgende Differenzierungen gerecht: weiterhin Binnendifferenzierung Äußere Differenzierung in zwei Niveaustufen (Grundniveau und Erweiterungsniveau) ab Klassenstufe 7 Mathematik, Englisch ab Klassenstufe 9 Deutsch, Physik und Chemie

13 Ganztagsschule Ganztagsklasse: Mo – Do: 8 Uhr – Uhr Fr: 8 Uhr – Uhr Rhythmisierter Stundenplan Lernzeit unter Anleitung von Lehrern Arbeitsgemeinschaften am Mittwoch keine klassischen schriftlichen Hausaufgaben wegen der zusätzlichen Lern- und Vertiefungszeit in der Schule kein Tag mit 8 normalen Unterrichtsstunden

14 Soziales Lernen Die IGS Pellenz fördert die soziale Erziehung: -Projekte -regelmäßiger Klassenrat -selbstgesteuertes Lernen -Praktika -Schulsozialarbeit -Streitschlichtung

15 Vorteile und Ziele der IGS -Persönliche Betreuung durch Klassenlehrerteams -Individueller Bezug durch Teamarbeit -Alle Abschlüsse an einer Schule -Aufsteigen im Klassenverband -Förderung aller Schüler durch Differenzierung -Durchlässigkeit im Kurssystem -Berücksichtigung individueller Schwankungen im Entwicklungs- und Lernprozess

16 Vorteile unserer IGS Pellenz Plaidt - Bewegungsfreudige und sportorientierte Schule Teilnahme an überregionalen Sportwettkämpfen, Skiwoche, Sport AG - Schuleigene Musicalproduktion Kulturförderpreis des Landkreises, WM Kulturbotschafter Vertiefende berufliche Orientierung - Gewaltprävention (Streitschlichtung) - Regelmäßige Teilnahme an Wettbewerben - Auslandsaufenthalte zur Sprachförderung England/Frankreich

17 Anmeldung Halbjahreszeugnisse bisAnmeldungen an der IGS Mo-Fr Uhr Sa Uhr Aufnahmeausschuss bis Zusage- oder Ablehnungsbescheid ab Anmeldetermin der anderen weiterführenden Schulen

18 Integrierte Gesamtschule Pellenz Wilhelm-Röntgen-Straße Plaidt Telefon: / 6502 Fax: / Internet:


Herunterladen ppt "Logo Integrierte Gesamtschule Pellenz Plaidt. Organisatorisches Konzept."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen