Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

8- oder 9jähriger Bildungsgang Ziel: Abitur auf direktem Weg zu erreichen; kein Schulwechsel Voraussetzung für ein Hochschulstudium Profile: sprachlich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "8- oder 9jähriger Bildungsgang Ziel: Abitur auf direktem Weg zu erreichen; kein Schulwechsel Voraussetzung für ein Hochschulstudium Profile: sprachlich."—  Präsentation transkript:

1

2 8- oder 9jähriger Bildungsgang Ziel: Abitur auf direktem Weg zu erreichen; kein Schulwechsel Voraussetzung für ein Hochschulstudium Profile: sprachlich oder naturwissenschaftlich

3 sprachlich: Englisch ab Kl. 5 Französisch oder Latein ab Kl. 6 Spanisch ab Kl. 8 (G8) oder Kl. 9 (G9) naturwissen- schaftlich: Englisch ab Kl. 5 Französisch oder Latein ab Kl. 6 NWT ab Kl. 8 (G8) oder Kl.9 (G9)

4 Kursstufe Fremd- sprachen: E-F oder E-L oder NWT 3 Fremd- Sprachen: E-F-S oder E-L-S Kl. 8/9 E F Wahl E L Wahl Klasse 5: Englisch Kl. 6

5 Nachmittag der offenen Tür im Frühjahr (mit integriertem Schnupperunterricht in M, D und den Fremdsprachen) vorzeitige Einschulung im Juli: Kennenlernen der neuen Klasse und des Klassenlehrers

6 Deutsch Mathematik Englisch Religion (koko) Erdkunde Musik Naturphänom. Biologie Bildende Kunst Sport 2 Poolstunden (1 KL-Stunde, je ½ Stunde Intensivierung D+M)

7 Technik-AG (7) Homepage-AG Theater-AG Improvisationstheater Kunst-AG Kunst-Fotografie

8 Deutsch-Förderunterricht (6- 8+KS1) Intensivierungsstunde D/M (5) Streicherklasse Orchester, Big Band, Chor Schwimmen für Nichtschwimmer Tastaturschulung Special Olympics: Zusammenarbeit mit der Fröbel- Schule Ellrichshausen

9 Kulissenbau Kondition und Selbstverteidigung Streuobstwiese Tischtennis-AG In- und Outdoorspiele Gemeinsame Angebote von LSS, RAK und ASG (siehe gesonderter Flyer)

10 Chorkonzerte: (Weihnachten) Schüleraustausch (Pamiers/Bilgoraj) Schulsport- veranstaltungen Jugend trainiert für Olympia Comenius-Projekt Schullandheim- aufenthalt (Kl.6) Studienfahrt und Kursfahrten (Oberstufe) Vorlesewettbe- werb (Klasse 6) Theaterfahrten Lesenacht (Kl. 5)

11

12

13 Ganztagesangebot in offener Form für alle Klassenstufen Hausaufgaben- und Mittagsbetreuung (Spiele, Bewegung u.a.) Erweitertes Bildungsangebot (an vier Nachmittagen von – Uhr, Mo-Do) Mittagessen in Kooperation mit dem Evangelischen Jugendwerk Jugendsozialarbeit (Frau Kilian) Beratungslehrerin (Frau Schüll) Sozialcurriculum

14 Übergang zu WG, SG oder TG nach Kl.9 Mittlere Reife nach Klasse 10 Jugendbegleiter-Programm BOGY, Sozialpraktikum, Special Olympics Elternabende zu aktuellen Themen: Alkohol, Handy, Internet Klassenteiler: 30 Bildungspartnerschaften mit Crailsheimer Firmen

15 wissbegierige und lernbereite Schüler Schüler, die sich in die Schulgemeinschaft einfügen können Schüler, die sehr selbstständig sind und eine hohe Bereitschaft zeigen, sich Informationen auch alleine zu beschaffen Schüler, die neben der Schule noch Freiräume haben Empfehlung der Grundschule!


Herunterladen ppt "8- oder 9jähriger Bildungsgang Ziel: Abitur auf direktem Weg zu erreichen; kein Schulwechsel Voraussetzung für ein Hochschulstudium Profile: sprachlich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen