Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geschichte der Schule Hermann Hölters reist mit dem Schiff von Hamburg nach Südamerika. Beginn seiner Lehrtätigkeit an der Deutschen Schule in Asunción.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geschichte der Schule Hermann Hölters reist mit dem Schiff von Hamburg nach Südamerika. Beginn seiner Lehrtätigkeit an der Deutschen Schule in Asunción."—  Präsentation transkript:

1

2 Geschichte der Schule

3

4 Hermann Hölters reist mit dem Schiff von Hamburg nach Südamerika. Beginn seiner Lehrtätigkeit an der Deutschen Schule in Asunción. Herr Hölters kommt nach Argentinien und gründet seine eigene Schule mit Internat im Bezirk von Villa Ballester Gründung der Grundschule. 1931

5

6 Deutsche Schulen werden in Argentinien geschlossen. Das Internat Hölters bleibt weiter bestehen. Die Oberstufe (Argentinisches Abitur) wird unweit des Internats eingerichtet

7 SCHULPROGRAMM

8 KINDERGARTEN Im Kindergarten werden Kinder im Alter von 2, 3, 4 und 5 Jahren angenommen. Aber in unserem Land, ist Kindergarten Kindergarten nur für 5-jährige Kinder obligatorisch. Sie werden zum Lesen, Schreiben und Rechnen motiviert. Auch lernen sie Musik und Informatik.

9

10 Kindergarten

11 PRIMARSTUFE Vom 1. bis 6. Schuljahr Deutsch wird ab dem 1. Schuljahr als erste Fremdsprache gelehrt und Englisch als zweite. Es gibt viele Wahlfächer: Musikalisches Theater, Chor, Schach, Deutsch, Journalismus, Handball, Hockey und Leichtathletik Gymnastik.

12 Primarstufe

13 Mittelstufe Von der 7. bis 9.Klasse Es ist eine Ausbildung, die den Schülern die Möglichkeit gibt, sich flexibel an die ständigen Herausforderungen anzupassen. Fremdsprachen lernen: Die deutsche und die englische Sprache, mit der Möglichkeit die entsprechenden internationalen Abschlüsse zu erwerben. Es gibt Informatiunterricht in allen Jahrgangsstufen. Die Wahlfächer sind: Plastik, Sport, Chor, Schach, Gitarre, Tanz, Theater, Journalismus und Literatur.

14 Oberstufe Von der 10. bis 12. Klasse Sozialwissenschaften Wirtschaft Produktion von technischen Gütern und Dienstleistungen (Elektronik) Naturwissenschaften Ab der 10.Klasse, gibt es 4 Möglichkeiten:

15 Wirtschaft Die Abteilung umfasst folgende Bereiche, sowohl was den Lehrplan als auch die Organisation angeht: Buchhaltungsinformationssysteme, Unternehmensorganisation, Verwaltung von HH, Theorie der Organisationen, Führungstechnologien, Wirtschaft, Informationstechnologien, Finanzen und Bankverwaltung, Unternehmensdynamik und Mathematik.

16 Elektronik Die Elektronikabteilung der Hölters Schule umfasst die personelle, kulturelle und technisch-praktische Ausbildung. Deswegen ist in diesem Bereich die praktische Ausbildung mit elektronischen Geräten wichtig. Sie haben Fächer so wie Informatische Technologie, Project und Produktion, Elektrisches Design, usw.

17 Sozialwissenschaften Folgende Fächer gehören zu dieser Abteilung: Geschichte, Erdkunde, Staatstbürgerliche Grundbildung, Philosophie und Ethik, Einführung in die Rechtswissenschaft, Psychologie, Soziologie und Geschichte der Ideen.

18 Naturwissenschaften Die Schüler, die Naturwissenschaften wählen, haben Fächer wie Chemie, Biotechnologie, Biologie, Physik. Sie arbeiten in verschiedenen Labors, die die Schule hat.

19 Sport Es gibt Handball, Hockey, Leichtathletik, Kunst Gymnastik, Schwimmen, Fußball, Softball. Alle dürfen teilnehmen und sie gehen oft auf Turnieren.

20

21

22

23

24 Theater Jedes Jahr, im November, spielt die Theatergruppe ein Theaterstück. Es kann Komödie, Drama oder Musical sein. Spiel im November 2005

25 Tanz Alle Schüler können teilnehmen. Sie bilden Gruppen, wählen ein Lied und spielen es vor. Im November spielen sie es vor allen Schülern.

26 Sozialarbeit Ein Schüler der Oberstufe arbeitet in einer Schule für arme Kinder.

27 Musik Die Schüler können Klavier, Gitarre, Glockenspiel und die Flöte spielen. Musik

28 Kreatives Schreiben

29 Jades Jahr, organizieren die Schüler ein Campings. Die Schüler fahren in verschiedene Städte in Argentinien, wo sie 5 Tage oder eine Woche bleiben. Beim Camping machen sie Fun-Sportarten, und sie haben viel Spaß. Jedes Jahr gibt es neue Orte, wohin gefahren wird.

30

31 Austausch Im dritten Jahr der Oberstufe können die Schüler drei Monate nach Deutschland gehen. Diese Reise ist eine gute Möglichkeit, um Deutsch zu lernen. Man kann auch dort viele Städte besuchen. Leider können nicht alle Schüler fahren, denn sie haben nicht viel Geld oder weil sie nicht gute Noten bekommen. Es ist sehr interessant und alle Schüler, die gefahren sind, sagen, dass es unvergesslich ist.


Herunterladen ppt "Geschichte der Schule Hermann Hölters reist mit dem Schiff von Hamburg nach Südamerika. Beginn seiner Lehrtätigkeit an der Deutschen Schule in Asunción."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen