Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Spielanalyse Technische/taktische Anforderungen, Situationen wechseln ständig Anpassung an neue Situationen Technische und taktische Flexibilität.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Spielanalyse Technische/taktische Anforderungen, Situationen wechseln ständig Anpassung an neue Situationen Technische und taktische Flexibilität."—  Präsentation transkript:

1 Spielanalyse Technische/taktische Anforderungen, Situationen wechseln ständig Anpassung an neue Situationen Technische und taktische Flexibilität

2 Balltechnik Körpertechnik Ballan-/mitnahme Zuspiel Ballführen/Dribbling Torschuss Kopfball Finten Ballabnahme Laufen Springen Rollen Fallen Drehen Stoppen Rempeln Sprinten

3

4 Basistechnik Ballführen - Dribbling Enge Ballführung In den Ball gehen Richtungs-, Tempowechsel

5 Basistechnik Passtechnik - Zuspiel Präzision – auf den Mann/in den Lauf spielen Tempo des Balles – Passhärte Beidseitige Durchführung

6 Basistechnik Ballan/-mitnahme Qualität des ersten Kontaktes In den Ball gehen Ball muss innerhalb der nächsten zwei Schritte gespielt werden

7 Basistechnik Schusstechnik Technik vor Kraft Präzision Dynamik

8 Basistechnik Kopfball Technische Ausführung Präzision Timing

9 1 gegen 1 1:1 defensiv 1:1 offensiv Dribbling/Finte Ballführen

10 Zwei Drittel aller Torchancen resultieren daraus, dass Torschütze oder Vorbereiter (oder beide) sich in 1:1 Situationen durchsetzen können 1 gegen 1

11 Analyse EM 2008 UntersuchungPlatzierung Laufbereitschaft - Lauffähigkeit8. Flanken - Anzahl1. Torschüsse - Anzahl8. Erfolgreiches Zuspiel 14. Torschüsse aufs Tor Zielgerichtete Flanken

12 Sind wir in der dynamischen Technik unter Raum-, Zeit- und Gegnerdruck gut genug ausgebildet?

13 Techniktraining - Zusammenhänge

14 Koordinative Fähigkeiten – Beweglichkeit, Orientierung, Rhythmisierung, … Konditionelle Fähigkeiten – Ausdauer, Schnelligkeit, … Psychische Fähigkeiten – Einstellung, Angstregulation, Kreativität, … Technikvoraussetzungen

15 Erlernen – Festigen Anwenden – Variieren Gestalten – Ergänzen Technikanwendung Weg zur Stabilität von Fertigkeiten Technikerwerb Situativ-variable Verfügbarkeit Wettkampfspezifisch

16 Methodische Reihung im Techniktraining Technikerwerbstraining Üben unter vereinfachten und standardisierten Bedingungen Technikanwendungs-/Automatisierungstraining Üben unter niedrig variablen Bedingungen, die aber beide noch vorhersehbar sind Technikanwendungs- /Variations- sowie Situationstraining Üben unter niedrig und hoch variablen Bedingungen, die jetzt aber nicht mehr vorhersehbar sind

17 Lernphasen

18 Trainingsmethodik

19 S T S spielen Technikspielen

20 Methodik des Techniktrainings Stufenförmiger Aufbau Auswahl eines technischen Schwerpunktes Einbau des technischen Schwerpunktes in eine Übungsform Spielform, in der der technische Schwerpunkt besonders zur Geltung kommen kann

21 Spielerische Technikaufgaben zum Schwerpunkt Dribbeln Hütchen-Dribbling

22 Motivierende Technikübungen zum Schwerpunkt Dribbeln Dribbel-Wettbewerb

23 Übungsformen mit Torschuss zum Schwerpunkt Dribbeln Torschuss-Wettbewerb

24 Technikorientierte Spielformen zum Schwerpunkt Dribbeln Linienspiel

25 Die Gasse ideal für Techniktraining Möglichst wenig statisch üben! Bei Wettkämpfen die Gasse markieren Als Ziele in der Gasse Hütchentore verwenden! Durch Bewegung Abwechslung schaffen, z.B. durch Platzwechsel der beiden Partner Grundsätze:

26 Aufstellungsformen Dreieck – Viereck – Raute – Y – Zick Zack

27 Drillen Üben fußballspezifischer Techniken in möglichst optimaler Ausführung durch oftmaliges Wiederholen

28 Spielerentwicklung n. Coerver Die Pyramide der Spielerentwicklung nach W. Coerver

29 Variationstraining … eine ergänzende Methode, um eine Entwicklung im technischen Bereich zu intensivieren Methodik – neu/heute

30 Was erfolgreich ist, wird verstärkt! Was nicht erfolgreich ist, wird abgeschwächt! Der beste Coach ist der Mitspieler!


Herunterladen ppt "Spielanalyse Technische/taktische Anforderungen, Situationen wechseln ständig Anpassung an neue Situationen Technische und taktische Flexibilität."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen