Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Grundlagentraining Minikicker Ziele. Grundlagentraining Minikicker Leitlinien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Grundlagentraining Minikicker Ziele. Grundlagentraining Minikicker Leitlinien."—  Präsentation transkript:

1 Grundlagentraining Minikicker Ziele

2 Grundlagentraining Minikicker Leitlinien

3 Grundlagentraining Minikicker Inhaltsbausteine und deren Gewichtung im Minikicker Training 1 Einfaches Laufen und Bewegen 2 Einfache Aufgaben mit Ball 3 Kleine Spiele mit Ball 4 Kleine Fußballspiele

4 1 Einfaches Laufen und Bewegen Ausbildungsschwer- punkte Bewegungsvorstellung- en durch Ausprobieren und Sammeln viel- fältiger Erfahrungen Lerngrundlagen für alle koordinativen Fähig- keiten legen Einfache Grund- bewegungen vermitteln (Klettern, Rollen, Krabbeln …) Bewegungsaufgaben zur Geräte- und Materialerfahrung Viele Lauf- und Fang- spiele (Schnelligkeits- orientierung) Kleine Spiele und Wettkämpfe Methodische Hin- weise Möglichst genaue Be- wegungsvorstellungen vermitteln Wettkämpfe als Abenteuer in Geschichten verpacken Sportartübergreifende, koordinationsfördernde Bewegungen Übungen vormachen, mitmachen, nachmachen lassen Sehr gut zu Beginn der Einheit geeignet Grundlagentraining Minikicker

5 2 Umfassende Bewegungsschulung Ausbildungsschwer- punkte Kennenlernen der Eigenschaften von Bällen Spiele zum Werfen und Fangen Ballgeschicklichkeit, Ballgefühl und Ballsicherheit Ball am Fuß (Dribbling) Kennenlernen von Stoßtechniken (Schießen und Passen) Balljonglieren mit Aufspringen und Anschlussaktion (Torschuss) Hinweise Erste Erfahrungen sammeln lassen Sportartübergreifend und fußballspezifisch Werfen/Fangen Dribbbeln/Schießen Kleine Füße = kleine Bälle Viele Wiederholungen in Rahmengeschichten verstecken Grundlagentraining Minikicker

6 3 Kleine Spiele mit Ball Ausbildungsschwer- punkte Spielen mit- und gegeneinander Kleine Spiele zum Kennenlernen von Basistechniken (Werfen, Fangen, Dribbeln, Passen, Schießen,..) Sportartübergreif- ende Spiele (Brenn-, Völker-, Handball,..) Gewinnen und Verlieren erfahren Soziale Kompetenzen vermitteln Hinweise Ball in möglichst vielen unterschiedl. Situationen kennenlernen Zielsetzung in kleine Wettkämpfe packen Aufgaben so gestalten, dass sinnvoller Umgang mit Erfolg und Misserfolg geschult werden Aufgaben interessant für Kinder gestalten Zurücknahme des Trainers (Beobachter) Grundlagentraining Minikicker

7 4 Kleine Fußballspiele Ausbildungsschwer- punkte Anwendung der Bewegungserfahrungen im freien, zwanglosen Spiel mit kleinen Mannschaften auf kleinen Feldern Spielerisches Kennenlernen fußballspezifischer Basisregeln (Hand, Foul,… kein Abseits, korrekter Einwurf o.ä.) Spielerisches Kennenlernen fußballspez. Verhaltens- weisen (Anbieten, 1-1, Abspielen) Tore schießen, Tore verhindern Hinweise Viele Ballkontakte und Torschüsse Kurze Wege zum Tor Passende Spiel- und Turnierformen wählen Kinder sollen selbstständig Spielerfahrungen sammeln Verschiedene Bälle einsetzen Wenig Einflussnahme vom Trainer, keine von Eltern Grundlagentraining Minikicker

8 Wichtige Prinzipien Abwechslungsreich und vielseitig spielen! Bewegungsaufgaben stets interessant verpacken! Die Phantasie der Kinder mit Rahmengeschichten anregen! Grundregeln und Verhaltensweisen spielerisch erproben! Neue Bewegungen zwanglos im freien Spiel anwenden! Trainer ist auch Schauspieler! Grundlagentraining Minikicker


Herunterladen ppt "Grundlagentraining Minikicker Ziele. Grundlagentraining Minikicker Leitlinien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen