Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CHIRURGIE DES DÜNNDARMS AKUTE APPENDIZITIS. DÜNNDARM: VOM PYLORUS BIS ZUR BAUCHINKLAPPE Duodenum (Zwölffingerdarm) 25 cm Jejunum (2/5) (Leerdarm) vom.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CHIRURGIE DES DÜNNDARMS AKUTE APPENDIZITIS. DÜNNDARM: VOM PYLORUS BIS ZUR BAUCHINKLAPPE Duodenum (Zwölffingerdarm) 25 cm Jejunum (2/5) (Leerdarm) vom."—  Präsentation transkript:

1 CHIRURGIE DES DÜNNDARMS AKUTE APPENDIZITIS

2 DÜNNDARM: VOM PYLORUS BIS ZUR BAUCHINKLAPPE Duodenum (Zwölffingerdarm) 25 cm Jejunum (2/5) (Leerdarm) vom Treitz Band 5-6 Meter die Kerking Falten ausdrücklicher Ileum (3/5) (Krummdarm) Als Walze = 3300 cm 2Als Walze = 3300 cm 2 Mit Zotten = cm 2Mit Zotten = cm 2 Mit Mikrovilli= cm 2 Duodenum (Zwölffingerdarm) 25 cm Jejunum (2/5) (Leerdarm) vom Treitz Band 5-6 Meter die Kerking Falten ausdrücklicher Ileum (3/5) (Krummdarm) Als Walze = 3300 cm 2Als Walze = 3300 cm 2 Mit Zotten = cm 2Mit Zotten = cm 2 Mit Mikrovilli= cm 2

3 Blutversorgung: A. mesenterica superior V. mesenterica superior – V. portae Lymphgefäße: Parallel zu den Gefäßen Nerven: Sympathische Faser - Ggl. coeliacum Parasympathisch - N. vagus (steigert die Sekretion und Motilität) Blutversorgung: A. mesenterica superior V. mesenterica superior – V. portae Lymphgefäße: Parallel zu den Gefäßen Nerven: Sympathische Faser - Ggl. coeliacum Parasympathisch - N. vagus (steigert die Sekretion und Motilität) ANATOMIE VOM DÜNNDARM

4 HISTOLOGIE VOM DÜNNDARM Tunica mucosa - muscularis mucosae (Resorbieren, - lamina propria, GI Hormone) - epithelium Tela submucosa plexus submucosus Meissneri Tunica muscularis plexus myentericus Auerbachi Tela subserosa Tunica serosa Tunica mucosa - muscularis mucosae (Resorbieren, - lamina propria, GI Hormone) - epithelium Tela submucosa plexus submucosus Meissneri Tunica muscularis plexus myentericus Auerbachi Tela subserosa Tunica serosa

5 ZELLEN DER LIEBERKÜHN KRYPTEN Kelchzellen - mucus Enterochromaffine Zellen - endokrine Zellen Paneth Zellen - zymogene Funktion (?) Nicht differenziert Epithelzellen 17 Milliarden/Tag - 30 g Eiweiß/Tag Kelchzellen - mucus Enterochromaffine Zellen - endokrine Zellen Paneth Zellen - zymogene Funktion (?) Nicht differenziert Epithelzellen 17 Milliarden/Tag - 30 g Eiweiß/Tag

6 MOTILITÄT VOM DÜNNDARM Segmentierte Bewegung (herumrührend) Peristaltische Bewegung (fortführend) – /min antiperistaltische Bewegung (Erbrechen) Segmentierte Bewegung (herumrührend) Peristaltische Bewegung (fortführend) – /min antiperistaltische Bewegung (Erbrechen)

7 DIAGNOSTIK DER DÜNNDARMKRANKHEITEN Klinische Untersuchung - Inspektion, Auskultation, Palpation Bildgebende Verfahren: nativ Rtg (stehend, Seitenlage) Passage, selektive Enterographie CT (US) Laboruntersuchungen (Stuhl, Blut) Endoskopie - Enteroskopie Biopsie Szintigraphie (Tc-99) Klinische Untersuchung - Inspektion, Auskultation, Palpation Bildgebende Verfahren: nativ Rtg (stehend, Seitenlage) Passage, selektive Enterographie CT (US) Laboruntersuchungen (Stuhl, Blut) Endoskopie - Enteroskopie Biopsie Szintigraphie (Tc-99)

8 KONGENITALE DEFEKTE Atresia duodeni Atresia intestini tenui Pancreas anulare Atresia duodeni Atresia intestini tenui Pancreas anulare MALROTATION

9 Teil von fibrosis cystica CFTR protein Schädigung - exokrine Drüsen 1:4000 Geburt (intrauterin detektierbar) Dg : Nativ Rtg Th : konservativ - Gastrografin OP: Ileostomie und/oder Resektion Prognose schlecht, etwa 20% lebt nach 6 J Teil von fibrosis cystica CFTR protein Schädigung - exokrine Drüsen 1:4000 Geburt (intrauterin detektierbar) Dg : Nativ Rtg Th : konservativ - Gastrografin OP: Ileostomie und/oder Resektion Prognose schlecht, etwa 20% lebt nach 6 J MEKONIUM ILEUS

10 FEHLBILDUNGEN DES NABELS Omphalozele – der physiologische Nabelbruch bleibt (> 16. Schwangerschaftswoche) Zyste, Polyp, Hämatom, Hämangiom, Aneurysma, Teratom Feuchter Nabel – Darmschleimhaut (Omphalitis) – Fistel Enterozyste hernia into the cord – keine andere Fehlbildung Omphalozele – der physiologische Nabelbruch bleibt (> 16. Schwangerschaftswoche) Zyste, Polyp, Hämatom, Hämangiom, Aneurysma, Teratom Feuchter Nabel – Darmschleimhaut (Omphalitis) – Fistel Enterozyste hernia into the cord – keine andere Fehlbildung

11 MECKEL- DIVERTIKEL 2% Häufigkeit in Männern2% Häufigkeit in Männern cm vom Bauchin40-60 cm vom Bauchin 70% symptomlos70% symptomlos DD: AppendizitisDD: Appendizitis Blutung (Magenschleimhaut)Blutung (Magenschleimhaut) Entzündung (Pankreas)Entzündung (Pankreas) InvaginationInvagination Th: ResektionTh: Resektion 2% Häufigkeit in Männern2% Häufigkeit in Männern cm vom Bauchin40-60 cm vom Bauchin 70% symptomlos70% symptomlos DD: AppendizitisDD: Appendizitis Blutung (Magenschleimhaut)Blutung (Magenschleimhaut) Entzündung (Pankreas)Entzündung (Pankreas) InvaginationInvagination Th: ResektionTh: Resektion

12 ENTZÜNDLICHE ERKRANKUNGEN DES DÜNNDARMS M. CrohnM. Crohn Enteritis acutaEnteritis acuta Enteritis neutropenicaEnteritis neutropenica TuberkuloseTuberkulose TyphusTyphus ActinomycosisActinomycosis Postirradiations EnteritisPostirradiations Enteritis M. CrohnM. Crohn Enteritis acutaEnteritis acuta Enteritis neutropenicaEnteritis neutropenica TuberkuloseTuberkulose TyphusTyphus ActinomycosisActinomycosis Postirradiations EnteritisPostirradiations Enteritis

13 MORBUS CROHN: ILEITIS TERMINALIS, ENTERITIS REGIONALIS Crohn (Pathologe) - ileitis terminalis 4/10 5, Kaukaser, Stadtbew J, late onset Ursache: genetisch (Familienhäufung), Virus?, Mykobakterien?, immunologische Pathologie: alle Schichten entzündet, steif, (Gummirohr) tuberculoide Granulome, Lymphangitis, Lymphadenitis, Ulzera, Fistel 35% Ileitis, 45% Ileokolitis, 20% Kolitis Seltener in Speiseröhre, Magen, Duodenum Crohn (Pathologe) - ileitis terminalis 4/10 5, Kaukaser, Stadtbew J, late onset Ursache: genetisch (Familienhäufung), Virus?, Mykobakterien?, immunologische Pathologie: alle Schichten entzündet, steif, (Gummirohr) tuberculoide Granulome, Lymphangitis, Lymphadenitis, Ulzera, Fistel 35% Ileitis, 45% Ileokolitis, 20% Kolitis Seltener in Speiseröhre, Magen, Duodenum

14 Schleichender Beginn- intermittierender Ablauf Subfebrilität Durchfall, Gewichtsverlust, Malabsorption Fistelbildung (intestinal, anal), Abszesse Blähungen, Unterbauchschmerz, Ileus Blutung, Anämie Gelenksschmerzen (Arthritis), Stomatitis aphtosa Spondylitis ancylopoetica, Uveitis, PSC Gallensteine (verminderte Gallensäureresorbtion) Nierensteine (Urinsäuremetabolismus) Schleichender Beginn- intermittierender Ablauf Subfebrilität Durchfall, Gewichtsverlust, Malabsorption Fistelbildung (intestinal, anal), Abszesse Blähungen, Unterbauchschmerz, Ileus Blutung, Anämie Gelenksschmerzen (Arthritis), Stomatitis aphtosa Spondylitis ancylopoetica, Uveitis, PSC Gallensteine (verminderte Gallensäureresorbtion) Nierensteine (Urinsäuremetabolismus) M. CROHN

15 Klinische Untersuchung: re. unten eine Masse Labor: hypochrome Anämie, okkulte Blutung CRP, hohe Senkung Radiológie: US, CT Appendizitis Adnexitis, extrauterine Gravidität Zökumtumor, Carcinoid Yersinia enterocolica Klinische Untersuchung: re. unten eine Masse Labor: hypochrome Anämie, okkulte Blutung CRP, hohe Senkung Radiológie: US, CT Appendizitis Adnexitis, extrauterine Gravidität Zökumtumor, Carcinoid Yersinia enterocolica M. CROHN: DG, DD

16 Diät: salakszegény, Kalorie- und Vitaminreich Antimikroba: Sulfasalasin, 5-amino-Salizylsäure AB: Ampizillin, Klindamyzin, Metronidazol IS: Steroide, 6-Merkaptopurin, Zyklosporin MAB: anti-TNFα Bei therapierefrakteren kons. Behandlung und Komplikationen: Operation Spärliche Resektion (short gut syndrome) Entero-Enterostomie (blinde Schlinge!) Rezidiv: 60-95%, 50% muß reoperiert werden Diät: salakszegény, Kalorie- und Vitaminreich Antimikroba: Sulfasalasin, 5-amino-Salizylsäure AB: Ampizillin, Klindamyzin, Metronidazol IS: Steroide, 6-Merkaptopurin, Zyklosporin MAB: anti-TNFα Bei therapierefrakteren kons. Behandlung und Komplikationen: Operation Spärliche Resektion (short gut syndrome) Entero-Enterostomie (blinde Schlinge!) Rezidiv: 60-95%, 50% muß reoperiert werden M. CROHN: THERAPIE

17 Blutung Stenose - Ileus Perforation, Peritonitis Fistel Abszeß

18 TUMOR INTESTINI TENUI Benigne Tumoren: Leiomyom, Neurinom, Lipom, Angiom Maligne Tumoren: Adenokarzinom (50%), Lymphom, Sarkom Endokrine Tumoren: APUDom, Karzinoid: Appendix 46%, Dünndarm 28%, Rektum 17% Komplikationen: Blutung, Ileus, Invagination Therapie: OP (Resektion, Enterotomie) Benigne Tumoren: Leiomyom, Neurinom, Lipom, Angiom Maligne Tumoren: Adenokarzinom (50%), Lymphom, Sarkom Endokrine Tumoren: APUDom, Karzinoid: Appendix 46%, Dünndarm 28%, Rektum 17% Komplikationen: Blutung, Ileus, Invagination Therapie: OP (Resektion, Enterotomie)

19 MEDIKAMENTEN TOXIZITÄT IM DÜNNDARM Antikoagulanzien – Blutung (makroskopisch-, mikroskopisch) Antikonzipiente - Thrombose Steroide, KCl - ulzerogen BESTRAHLUNG!!! Antikoagulanzien – Blutung (makroskopisch-, mikroskopisch) Antikonzipiente - Thrombose Steroide, KCl - ulzerogen BESTRAHLUNG!!!

20 FISTULA INTESTINI TENUI Ursache: Trauma Spontan (Entzündung, Tumor) OP (Insuffizienz), Drain! Formen: äußere, innere Dg: fäkulenter Ertrag, Fistulographie Th: konservativ, dann Operation Ursache: Trauma Spontan (Entzündung, Tumor) OP (Insuffizienz), Drain! Formen: äußere, innere Dg: fäkulenter Ertrag, Fistulographie Th: konservativ, dann Operation

21 Blinde Schlinge: Bakterienkolonisation, Fettstuhl, Durchfall, Resorbtionsprobleme Kurzdarmsyndrom: ( cm) Resorbbtionsstörung, Durchfall, Gewichtsabnahme Blinde Schlinge: Bakterienkolonisation, Fettstuhl, Durchfall, Resorbtionsprobleme Kurzdarmsyndrom: ( cm) Resorbbtionsstörung, Durchfall, Gewichtsabnahme KOMPLIKATIONSMÖGLICHKEITEN

22 APPENDIZITIS Mano Herczel ( ) Welche ist die einfachste Operation? Welche ist die schwierigste Operation? Ungarn: ~ 160/Million Einwohner 1-25 cm, also kann überall sein… Typischer Fall 66-75%: plötzlicher Anfang (verwaschen) Übelkeit, Schmerz im Epigastrium, Brechreiz, (Erbrechen), Durchfall, borzongás Nach 1 St: 38,5°C, ileozökal brennender Schmerz (keine Ausstrahlung) Mano Herczel ( ) Welche ist die einfachste Operation? Welche ist die schwierigste Operation? Ungarn: ~ 160/Million Einwohner 1-25 cm, also kann überall sein… Typischer Fall 66-75%: plötzlicher Anfang (verwaschen) Übelkeit, Schmerz im Epigastrium, Brechreiz, (Erbrechen), Durchfall, borzongás Nach 1 St: 38,5°C, ileozökal brennender Schmerz (keine Ausstrahlung)

23 APPENDIZITIS - SYMPTOME Subjektiv-objektiv, generalisiert-lokal Défense: - Beim Gehen ist der Tritt wie wenn das Bein weh tun würde (Bauchmuskeln oder M. psoas major) - Beim Liegen zieht er das rechte Bein hoch Hedri-Symptom: Husten! (leichtes Husten) Blumberg Rovsing Murphy Subjektiv-objektiv, generalisiert-lokal Défense: - Beim Gehen ist der Tritt wie wenn das Bein weh tun würde (Bauchmuskeln oder M. psoas major) - Beim Liegen zieht er das rechte Bein hoch Hedri-Symptom: Husten! (leichtes Husten) Blumberg Rovsing Murphy

24 APPENDIZITIS DG +TH Charles McBurney ( ) Rektale Untersuchung! (bimanual), Rachen Appendix am Ureter kann in Richtung Vulva, Penis und medial ins Bein ausstrahlen DD: Adnexitis, Ulkus, Meckel-Divertikel lymphadenitis mesenterialis acuta simplex Appendektomie: McBurney-Gitterschnitt Appendectomia laparoscopica Charles McBurney ( ) Rektale Untersuchung! (bimanual), Rachen Appendix am Ureter kann in Richtung Vulva, Penis und medial ins Bein ausstrahlen DD: Adnexitis, Ulkus, Meckel-Divertikel lymphadenitis mesenterialis acuta simplex Appendektomie: McBurney-Gitterschnitt Appendectomia laparoscopica

25 APPENDIZITIS KOMPLIKATIONEN A. acuta phlegmonosa, gangraenosa, perforativa A. subacuta A. chronica Infiltratio periappendicularis Abscessus periappendicularis Á froid Operation Peritonitis diffusa, Sepsis Pylethrombosis A. acuta phlegmonosa, gangraenosa, perforativa A. subacuta A. chronica Infiltratio periappendicularis Abscessus periappendicularis Á froid Operation Peritonitis diffusa, Sepsis Pylethrombosis


Herunterladen ppt "CHIRURGIE DES DÜNNDARMS AKUTE APPENDIZITIS. DÜNNDARM: VOM PYLORUS BIS ZUR BAUCHINKLAPPE Duodenum (Zwölffingerdarm) 25 cm Jejunum (2/5) (Leerdarm) vom."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen