Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unterrichtsverfahren aus konkrete Fachdidaktik Chemie 13.November 2012 1 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unterrichtsverfahren aus konkrete Fachdidaktik Chemie 13.November 2012 1 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter."—  Präsentation transkript:

1 Unterrichtsverfahren aus konkrete Fachdidaktik Chemie 13.November 2012 1 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

2 Einführung Unterrichtsverfahren oder –methoden was sich auf dem Weg zu einem Lernziel ereignet, wie dieser Weg unterrichtlich gestaltet werden und welche Maßnahmen die Lehrkraft ergreifen kann 13.November 2012 2 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

3 Einführung in den letzten Jahren wurden im Fach Chemie viele Unterrichtsverfahren entwickelt und erprobt es gibt keine richtigen oder falschen Methoden Glöckel: Es gibt nicht die eine,[…] es gibt die jeweils angemessene Methode und man muss viel wissen, um sie zu finden. 13.November 2012 3 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

4 Einführung Unterrichtsform: Rollenverteilung zwischen SuS und Lehrkräften Artikulation: Strukturierung eines Lernablaufs 13.November 2012 4 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

5 Lernen zwischen Übernahme und Erarbeitung Lernen ist ein komplexer Vorgang; zwei Möglichkeiten: Lernen durch Übernahme Lernen durch Erarbeitung Probleme bei beiden!! 13.November 2012 5 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

6 Lernen zwischen Übernahme und Erarbeitung Ausgewogenheit zwischen Selbsterarbeitung und Informationsübernahme aus pädagogischen Gründen nötig. In verschiedenen Unterrichtsphasen unterschiedliche Vorgänge möglich. 13.November 2012 6 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

7 Lernen zwischen Übernahme und Erarbeitung Im Unterricht meist vorhanden: Informationsübernahme (durch Lehrervorträge) Chemie ist eine Naturwissenschaft Erkenntnisse werden durch geeignete Experimente und ihre Deutungen gewonnen. 13.November 2012 7 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

8 Unterrichtsformen Aktionsformen Sozialformen 13.November 2012 8 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

9 Unterrichtsformen Aktionsformen: darbieten-aufnehmen: Informationsvermittlung, Vorführung zusammenwirken: Unterrichtsgespräche aufgeben-ausführen: SuS bringen verbindliche Leistung 13.November 2012 9 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

10 Unterrichtsformen Sozialformen: Frontalunterricht Abteilung Gruppenarbeit (nicht mehr als 4 SuS) Partnerarbeit Einzelunterweisung Alleinarbeit 13.November 2012 10 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

11 Methodische Grundlagen des Chemieunterrichts TIMS-Studie: im naturwissenschaftlichen Unterricht können SuS Gelerntes nicht auf neue Problemstellungen anwenden Überarbeiten der Unterrichtsroutine (Ziele: erlernen naturwissenschaftlichen Arbeitens, Sicherung von nötigem Basiswissen, Zuwachs an Kompetenz) 13.November 2012 11 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

12 Methodische Grundlagen des Chemieunterrichts Erreichung der Ziele im Chemieunterricht: Kumulatives Lernen der Inhalte und verknüpfte Lernstrukturen 13.November 2012 12 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

13 Methodische Grundlagen des Chemieunterrichts Methodische Entscheidungen müssen im Einklang mit dem Unterrichtsinhalt und den Fähigkeiten der SuS getroffen werden. 13.November 2012 13 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

14 Methodische Grundlagen des Chemieunterrichts Chemieunterricht, der sich auf die empirische Wissenschaft Chemie bezieht, orientiert sich primär am empirisch-induktiven Weg. Erkenntnisgewinnung 13.November 2012 14 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

15 Zentrale Stellung im Chemieunterricht: Experiment Arbeiten mit analytischer Ausrichtung Schülerexperimente Arbeiten unter präparativ- synthetischem Aspekt Herstellungsverfahren 13.November 2012 15 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

16 Literatur P. Pfeifer, B. Lutz, H.-J. Bader et al. (2002): Konkrete Fachdidaktik Chemie. Oldenbourg-Verlag. München. S. 196-201 13.November 2012 16 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter


Herunterladen ppt "Unterrichtsverfahren aus konkrete Fachdidaktik Chemie 13.November 2012 1 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen