Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unterrichtsverfahren aus konkrete Fachdidaktik Chemie 13.November 2012 1 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unterrichtsverfahren aus konkrete Fachdidaktik Chemie 13.November 2012 1 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter."—  Präsentation transkript:

1 Unterrichtsverfahren aus konkrete Fachdidaktik Chemie 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

2 Einführung Unterrichtsverfahren oder –methoden was sich auf dem Weg zu einem Lernziel ereignet, wie dieser Weg unterrichtlich gestaltet werden und welche Maßnahmen die Lehrkraft ergreifen kann 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

3 Einführung in den letzten Jahren wurden im Fach Chemie viele Unterrichtsverfahren entwickelt und erprobt es gibt keine richtigen oder falschen Methoden Glöckel: Es gibt nicht die eine,[…] es gibt die jeweils angemessene Methode und man muss viel wissen, um sie zu finden. 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

4 Einführung Unterrichtsform: Rollenverteilung zwischen SuS und Lehrkräften Artikulation: Strukturierung eines Lernablaufs 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

5 Lernen zwischen Übernahme und Erarbeitung Lernen ist ein komplexer Vorgang; zwei Möglichkeiten: Lernen durch Übernahme Lernen durch Erarbeitung Probleme bei beiden!! 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

6 Lernen zwischen Übernahme und Erarbeitung Ausgewogenheit zwischen Selbsterarbeitung und Informationsübernahme aus pädagogischen Gründen nötig. In verschiedenen Unterrichtsphasen unterschiedliche Vorgänge möglich. 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

7 Lernen zwischen Übernahme und Erarbeitung Im Unterricht meist vorhanden: Informationsübernahme (durch Lehrervorträge) Chemie ist eine Naturwissenschaft Erkenntnisse werden durch geeignete Experimente und ihre Deutungen gewonnen. 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

8 Unterrichtsformen Aktionsformen Sozialformen 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

9 Unterrichtsformen Aktionsformen: darbieten-aufnehmen: Informationsvermittlung, Vorführung zusammenwirken: Unterrichtsgespräche aufgeben-ausführen: SuS bringen verbindliche Leistung 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

10 Unterrichtsformen Sozialformen: Frontalunterricht Abteilung Gruppenarbeit (nicht mehr als 4 SuS) Partnerarbeit Einzelunterweisung Alleinarbeit 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

11 Methodische Grundlagen des Chemieunterrichts TIMS-Studie: im naturwissenschaftlichen Unterricht können SuS Gelerntes nicht auf neue Problemstellungen anwenden Überarbeiten der Unterrichtsroutine (Ziele: erlernen naturwissenschaftlichen Arbeitens, Sicherung von nötigem Basiswissen, Zuwachs an Kompetenz) 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

12 Methodische Grundlagen des Chemieunterrichts Erreichung der Ziele im Chemieunterricht: Kumulatives Lernen der Inhalte und verknüpfte Lernstrukturen 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

13 Methodische Grundlagen des Chemieunterrichts Methodische Entscheidungen müssen im Einklang mit dem Unterrichtsinhalt und den Fähigkeiten der SuS getroffen werden. 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

14 Methodische Grundlagen des Chemieunterrichts Chemieunterricht, der sich auf die empirische Wissenschaft Chemie bezieht, orientiert sich primär am empirisch-induktiven Weg. Erkenntnisgewinnung 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

15 Zentrale Stellung im Chemieunterricht: Experiment Arbeiten mit analytischer Ausrichtung Schülerexperimente Arbeiten unter präparativ- synthetischem Aspekt Herstellungsverfahren 13.November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter

16 Literatur P. Pfeifer, B. Lutz, H.-J. Bader et al. (2002): Konkrete Fachdidaktik Chemie. Oldenbourg-Verlag. München. S November Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter


Herunterladen ppt "Unterrichtsverfahren aus konkrete Fachdidaktik Chemie 13.November 2012 1 Fachdidaktik 1. HS Leitung: Dr. G. Gräber Referentin: Astrid Kompter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen