Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Beispiele für offenen Unterricht: Das Sinusprojekt Steigerung der Effizienz des mathematisch- naturwissenschaftlichen Unterrichts Modul Fachdidaktik Chemie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Beispiele für offenen Unterricht: Das Sinusprojekt Steigerung der Effizienz des mathematisch- naturwissenschaftlichen Unterrichts Modul Fachdidaktik Chemie."—  Präsentation transkript:

1 Beispiele für offenen Unterricht: Das Sinusprojekt Steigerung der Effizienz des mathematisch- naturwissenschaftlichen Unterrichts Modul Fachdidaktik Chemie 1.Hauptsemester Seminarleiter:Dr. G. Gräber Referentin: Grit Schraps

2 Gliederung Eckdaten des Projektes Leitlinien des Sinusprojektes Naturwissenschaftliches Arbeiten (Modul 2) Kooperation der Lehrkräfte – fächerübergreifender Unterricht Literatur/ Quellen

3 Eckdaten des Projektes Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) /Kiel unter der Leitung von Prof. Dr. Manfred Prenzel Kooperation mit dem Zentrum zur Förderung des mathematisch- naturwissenschaftlichen Unterrichts (Z-MNU) der Universität Bayreuth (Prof. Dr. Peter Baptist) und dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB, Christoph Hammer) in München Auslöser: Ergebnisse der "Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie" (Third International Mathematics and Science Study - TIMSS) Beginn des Programms: Ende des Programms (1. Welle): Laufzeit der 2. Welle: Start der 3. Welle (in Eigenverantwortung der Länder): Anzahl der beteiligten Länder (während der 1. und 2. Welle): 13 Anzahl der beteiligten Schulen: ca in 178 Sets (Stand 08/2005)

4 Leitlinien des Sinusprojektes Ziel: Ergebnisse (z. B. Materialien, Konzepte, Methoden) und Strukturen zu entwickeln, die eine Verbreitung in größerem Umfang ermöglichen

5 Naturwissenschaftliches Arbeiten (Modul 2) Aspekte: Beobachten und Messen Vergleichen und Ordnen Erkunden und Experimentieren Vermuten und Prüfen Diskutieren und Interpretieren Modellieren und Mathematisieren Recherchieren und Kommunizieren

6 Naturwissenschaftliches Arbeiten Beispiele für Mikro-Methoden: Kärtchentisch, Wortliste, Zuordnung Wortliste, Wortfelder, Wortgeländer Zwei aus Drei, Satzmuster Bildsequenz, Mind-Map Stille Post Sprechblasen Domino

7 Naturwissenschaftliches Arbeiten Beispiele für Makro-Methoden: Lernstationen Expertenkongress Debatte Schaufensterbummel Lehrerkarussell Gruppenpuzzle

8 Naturwissenschaftliches Arbeiten Bsp. Gruppenpuzzle Atombau: Gruppe 1. Rutherford entdeckt den Atombau (Entdeckung der Radioaktivität,Streuversuch von Rutherford, Ernest Rutherford) 2. Der Atomkern (Der Aufbau des Atomkerns, Isotope, Das Alter des Ötzi) 3. Die Atomhülle (Die Hülle des Atoms, Die Ionisierungsenergie, Glühbirnen, Edelgase und die Oktettregel) Zusammenfassung: AB Atombau Unterrichtsstunden: 4-6 Ust. Hinweise: genaue Einführung der Methode gute Mischung der einzelnen Gruppen genügend Zeit und Möglichkeiten zur weiteren Recherche einplanen positive Resonanz der Schüler

9 Kooperation der Lehrkräfte – fächerübergreifender Unterricht

10

11 Literatur/ Quellen Müllhausen, U./ Wegner, W.: Erfolgreicher unterrichten?! Eine erfahrungsfundierte Einführung in die Schulpädagogik. Hohengehren: Schneider Verlag, 2006, S Leisen, Joseph (Hrsg.): Methoden-Handbuch. Deutschsprachiger Fachunterricht. Stand Varus Verlag (Materialien von Fortbildung zum Sinusprojekt) line.nrw.de/angebote/sinus/projektnw/materialpool/welt_des_kleinen/ImK riminallabor/ImKriminallabor.htm RAAbits Chemie Sekundarstufe I: Die Einführung des differenzierten Atombaus- ein Gruppenpuzzle. I/B. Stuttgart: Raabe Verlag, 2005 Interviews mit Lehrkräften: Frau Gehrisch, Herr Arras


Herunterladen ppt "Beispiele für offenen Unterricht: Das Sinusprojekt Steigerung der Effizienz des mathematisch- naturwissenschaftlichen Unterrichts Modul Fachdidaktik Chemie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen