Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Einführung in die Innere Medizin Kasuistik Medizinische Klinik I mit Poliklinik Direktor: Prof. Dr. med. E. G. Hahn Diabetes mellitus Typ II.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Einführung in die Innere Medizin Kasuistik Medizinische Klinik I mit Poliklinik Direktor: Prof. Dr. med. E. G. Hahn Diabetes mellitus Typ II."—  Präsentation transkript:

1 1 Einführung in die Innere Medizin Kasuistik Medizinische Klinik I mit Poliklinik Direktor: Prof. Dr. med. E. G. Hahn Diabetes mellitus Typ II

2 2 Einführung in die Innere Medizin Patientin: Naeder, M. Alter: 80 Stat. Aufnahme:

3 3 Einführung in die Innere Medizin Aktuelle Anamnese: - Akute Dyspnoe mit Kloßgefühl im Hals, Gaumenbrennen - Seit Jahren im Sommer Atembeschwerden bei bekannter Pollenallergie - Zudem : keine 12h zuvor : Schweißausbruch, fragl. Bewußtlosigkeit, BZ 37mg/dl > Notarzt : Glucose 5% Infusion

4 4 Einführung in die Innere Medizin Stationärer Aufnahmegrund: 1. Abklärung der akut aufgetretenen Dyspnoe 2. Optimierung der Insulintherapie bei bekanntem Diabetes mellitus Typ II und rezidivierenden Hypoglykämien

5 5 Einführung in die Innere Medizin Vorgeschichte I : : Auf Geburtstagsfeier starkes Durstgefühl (Trinkmenge ca. 8-9 Flaschen Wasser) > Arztbesuch : BZ 670mg/dl > Diagnose Diabetes mellitus Typ II > Medikation : Glucophage (Metformin) und Glucobay (Acarbose) > Diabetesschulung (Diätkost ca BE) > Seit KH Aufenthalt 11/03 : Insuman Comb IE

6 6 Einführung in die Innere Medizin Vorgeschichte II : - Rezidivierend auftretende Hypoglykämien (V.a. morgens direkt nach dem Aufstehen) mit Schweißausbrüchen, Knieschlottern, Schwindel - Bislang gut durch Traubenzucker bzw. schnelles Frühstück beherrschbar - regelmäßige Augenarztbesuche, seit ca. 1 Jahr Visusverschlechterung - Gewichtsreduktion um 20kg in ca. 21/2 Jahren (Größe: 165cm, Gewicht : 56kg)

7 7 Differentialdiagnose Kasuistik I Körperlicher Untersuchungsbefund: Inspektion : Ausgeprägte Dyspnoe Schweißausbruch Auskultation :Giemen bds., keine feuchten Rasselgeräusche, z.T. sehr leises Atemgeräusch; Tachykardie (HF 100/min.) Im Übrigen unauffälliger internistischer Untersuchungsbefund

8 8 Einführung in die Innere Medizin Labor I: Blutzuckertagesprofil : 3.00 Uhr238mg/dl 7.00 Uhr244mg/dl Uhr359mg/dl Uhr 251mg/dl Uhr134mg/dl Uhr247mg/dl Uhr 234mg/dl Zuvor war die Insulindosis von IE auf IE wegen der vormaligen Hypoglykämie reduziert worden !

9 9 Einführung in die Innere Medizin Labor II: CRP 28mg/l Blutbild, Gerinnung, übrige Serumchemie im Normbereich !

10 10 Einführung in die Innere Medizin Diagnostik: Röntgen-Thorax: Leichte Hypertransparenz Kein Infiltrat Keine typischen chronisch- bronchitischen Zeichnungsvermehrungen

11 11 Einführung in die Innere Medizin Medikamente bei Aufnahme: Oral : - Allopurinol ASS 100mg Hormonpräparat für Wechseljahrbeschwerden Subcutan : - Insuman Comb I.E.

12 12 Einführung in die Innere Medizin Aktuelle Medikation : Zusätzlich zur häuslichen Medikation : Oral : - Avalox 400mg (Moxifloxacin) - Plavix (Clopidogrel) Subcutan : - Insuman Comb I.E. (25% Altinsulin + 75% Intermediärinsulin) Inhalativ : - Sultanol 6x/Tag (Salbutamol) - Atrovent 6x/Tag (Ipratropiumbromid) - Symbicort TH 160/4,5µg (Budesonid + Formoterol)

13 13 Einführung in die Innere Medizin Diagnosen: 1.Suboptimale Einstellung des Diabetes mellitus Typ II mit rezidivierenden Hypoglykämien 2.Akute Dyspnoe bei V.a. Allergisches Asthma bronchiale 3.Chronische Niereninsuffizienz im Stadium der kompensierten Retention 4.Pollinosis 5. Bekannte KHK bei Z.n. Hinterwandinfarkt 6. Z.n. Schildrüsen-OP 7.Z.n. Schultergelenksprothese links 11/03 8.Z.n. Appendektomie


Herunterladen ppt "1 Einführung in die Innere Medizin Kasuistik Medizinische Klinik I mit Poliklinik Direktor: Prof. Dr. med. E. G. Hahn Diabetes mellitus Typ II."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen