Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Praxisbericht Index Interne Kommunikation ® bei der Volkswagen AG Birgit Ziesche Leiterin Interne Kommunikation Konzernkommunikation | Interne Kommunikation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Praxisbericht Index Interne Kommunikation ® bei der Volkswagen AG Birgit Ziesche Leiterin Interne Kommunikation Konzernkommunikation | Interne Kommunikation."—  Präsentation transkript:

1 Praxisbericht Index Interne Kommunikation ® bei der Volkswagen AG Birgit Ziesche Leiterin Interne Kommunikation Konzernkommunikation | Interne Kommunikation | Team Intranet -Birgit Ziesche -Nina Böttger -Helga Steinacker Konzernkommunikation | Interne Kommunikation | Intranet

2 2 Kommunikation im Umbruch >Der Volkswagenkonzern baut derzeit eine weltweite Konzernkommunikation auf. >Hier stehen folgende Aufgaben im Mittelpunkt: >Der Konzern im Umbruch >Entwicklung eines Medienmix >Schaffung von Prozessen, Abläufen und organisatorischen Strukturen im Sinne von weltweiter Kommunikation

3 3 Die Medien vor der Neukonzeption >Status Quo zum Start der Neukonzeption

4 4 Warum haben wir den Index Interne Kommunikation ® eingesetzt? >Aufgabe: >Aufbau einer Konzernkommunikation >Konzentration auf die Marke Volkswagen in Deutschland >Zur Bewertung und Steuerung im Veränderungsprozess benötigen wir ein Instrument mit folgenden Leistungsmerkmalen: >Erfolgsmessung der Medienproduktion und Umsetzung sowie der Wirkung der Medien >Erstellung einer Null-Messung als Startpunkt im Veränderungsprozess >Regelmäßige Kontrolle der erzielten Fortschritte >Die Ergebnisse müssen direkte Optimierungsempfehlungen beinhalten. >Ein Benchmarkvergleich ist gewünscht.

5 5 Kommunikative Aufgaben und Betrachtung einzelner Medien Medien >Aufbau von konzernweiten Medien >Führungskräfte- kommunikation >Intranet >Zentrale / Dezentrale Kommunikation

6 6 Ergebnisse und Maßnahmen (1) Medien >Aufbau von konzernweiten Medien >Führungskräfte- kommunikation >Intranet >Zentrale / Dezentrale Kommunikation >Die Mitarbeiter identifizieren sich mit der Marke, dem Werk und dem im Werk hergestellten Produkt. >Eine Identifikation mit dem Volkswagen Konzern ist noch nicht gegeben. >Prüfung ob zusätzliche Medien eingesetzt werden sollen: >Konzernweite Mitarbeiterzeitung >Konzern- informationen über Bewegtbild Car Scene TV >Eventgetriebene Kommunikations- maßnahmen bereiten die Etablierung eines neuen Medienmix vor. Ergebnisse Maßnahmen

7 7 Ergebnisse und Maßnahmen (2) Medien >Aufbau von konzernweiten Medien >Führungskräfte- kommunikation >Intranet >Zentrale / Dezentrale Kommunikation Ergebnisse Maßnahmen >Die Leading Points ist bei den Mitarbeitern noch nicht angekommen. >Es gibt ein Defizit in der Information der Mitarbeiter durch die Führungskräfte. >Befragung der Führungskräfte zu dem Medium und zu ihren Wünschen und Anforderungen an die Führungskräfte- kommunikation. >Eventbezogen wird für die Führungskräfte ein neuer Medienmix etabliert.

8 8 Ergebnisse und Maßnahmen (3) Medien >Aufbau von konzernweiten Medien >Führungskräfte- kommunikation >Intranet >Zentrale / Dezentrale Kommunikation >Das Volkswagen Wide Web wurde von den Mitarbeitern im Rahmen der Workshops diskutiert und bewertet: >Anforderungen und Verbesserungs- vorschläge >Erkenntnisse zum Nutzungsverhalten >Die Ergebnisse flossen in die Konzeption des neuen Mitarbeiterportals ein, wie z.B. >Schaffung von Zugängen (Terminals, Zugang von zu Hause über das Internet etc.) >Aspekte zur Benutzerführung, technische Performance oder Suchfunktionen Ergebnisse Maßnahmen

9 9 Ergebnisse und Maßnahmen (4) Medien >Aufbau von konzernweiten Medien >Führungskräfte- kommunikation >Intranet >Zentrale / Dezentrale Kommunikation >Derzeit sind alle Medien autark. >Von der Gestaltung bis zu den Inhalten sind alle erdenklichen Umsetzungen anzutreffen. >Erste Schritte zur Vereinheitlichung der Kommunikation und zur Stärkung der Markenidentität >Artikel ready to communicate >Redaktions- konferenzen >etc. Ergebnisse Maßnahmen

10 10 Ausblick >2005 >Durchführung des Index Interne Kommunikation ® >Repräsentative Befragungen >Überprüfung der Veränderungen und Fortschritte der Kommunikationsmaßnahmen >Schwerpunktthemen >Medienmix schärfen >Buisness to Employee Portal >Business TV >Persönliche Kommunikation >Konzernsynergien >Intern vor Extern


Herunterladen ppt "Praxisbericht Index Interne Kommunikation ® bei der Volkswagen AG Birgit Ziesche Leiterin Interne Kommunikation Konzernkommunikation | Interne Kommunikation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen