Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Krüger 06/06 Folie 1 Gesundes Führen lohnt sich ! Führungskräfte fördern die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter/innen Tagung am 13.06.2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Krüger 06/06 Folie 1 Gesundes Führen lohnt sich ! Führungskräfte fördern die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter/innen Tagung am 13.06.2006."—  Präsentation transkript:

1 Krüger 06/06 Folie 1 Gesundes Führen lohnt sich ! Führungskräfte fördern die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter/innen Tagung am in Köln Systematisches Arbeitsschutzhandeln Tool-Pools:4 + 3 Konzept Volker Krüger, StAfA Aachen

2 Krüger 06/06 - Folie 2 Beschäftigte beteiligen Dokumente erstellen Vorschriften einhalten Beschäftigte beteiligen Dokumente erstellen Vorschriften einhalten Ziele formulieren Organisation aufbauen Arbeitsschutz in die Betriebsabläufe einbeziehen Kontinuierlich überprüfen und verbessern §

3 Krüger 06/06 - Folie 3 Arbeitsschutzziele formulieren Gibt es klare Aussagen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz, an denen sich mein Unternehmen orientiert? Habe ich mir konkrete Ziele zur Sicherheit und dem Gesundheitsschutz gesetzt? Sind diese Aussagen und Ziele all meinen Führungskräften und Mit- arbeitern geläufig? Verhalte ich mich als Verantwortlicher für alle Mitarbeiter erkennbar vorbildlich bei Sicherheit und Gesundheitsschutz? Passe ich Ziele zu Sicherheit und Gesundheitsschutz regelmäßig an? Verhalten sich meine Führungskräfte für alle Mitarbeiter erkennbar vorbildlich bei Sicherheit und Gesundheitsschutz?

4 Krüger 06/06 - Folie 4 Betriebsorganisation aufbauen Habe ich die Verantwortung im Arbeitsschutz ausreichend schriftlich übertragen? Können alle Verantwortlichen erkennen, welches ihre Aufgaben und Pflichten sind? Binde ich meinen Betriebsrat/Personalrat ausreichend in die Angele- genheiten von Sicherheit und Gesundheitsschutz ein? Habe ich dafür gesorgt, dass meine Verantwortlichen die nötigen Befugnisse und Mittel erhalten, um ihre Pflichten erfüllen zu können?

5 Krüger 06/06 - Folie 5 Arbeitsschutz in alle Betriebsabläufe einbeziehen! Habe ich die bedeutsamen betrieblichen Abläufe ermittelt? Habe ich Festlegungen bezüglich der Arbeitsschutzanforderungen und ihrer Umsetzung getroffen? Sind Regelungen für Kommunikation und Zusammenarbeit festgelegt? Sind Arbeiten von externen Firmen und Leiharbeitnehmern mit einbezogen?

6 Krüger 06/06 - Folie 6 1. Vorbereiten 2. Ermitteln 3. Beurteilen 4. Festlegen 5. Durchführen 6. Überprüfen 7. Fortschreiben Dokumentieren Zyklus der Gefährdungsbeurteilung

7 Krüger 06/06 - Folie 7 Abläufe im Arbeitsschutz kontinuierlich überprüfen Habe ich eine Prüfung und Bewertung der Maßnahmen des Arbeitsschutzes vorgenommen? - Soll/Ist-Vergleich - Korrekturmaßnahmen Muss ich meine arbeitsschutzbezogenen Zielsetzungen anpassen? Verfolge ich langfristig einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Arbeitsschutz?

8 Krüger 06/06 - Folie 8 Beschäftigte beteiligen Dokumente erstellen Vorschriften einhalten Beschäftigte beteiligen Dokumente erstellen Vorschriften einhalten Ziele formulieren Organisation aufbauen Arbeitsschutz in die Betriebsabläufe einbeziehen Kontinuierlich überprüfen und verbessern §

9 Krüger 06/06 - Folie 9 Vorschriften einhalten Habe ich ein Verfahren entwickelt, durch das die für den Betrieb geltenden grundlegenden öffentlich- rechtlichen und sonstigen Vorschriften den Verantwortlichen bekannt gemacht werden? Stehen die grundlegenden Vorschriften in aktueller Fassung zur Verfügung?

10 Krüger 06/06 - Folie 10 Notwendige Dokumente erstellen Habe ich für meinen Betrieb die wesentlichen Dokumente und Aufzeichnungen festgelegt? Habe ich dabei zwischen den durch rechtliche Vorschriften vorgegebenen schriftlichen Unterlagen und den Unterlagen, deren Anfertigung im Ermessen und oftmals auch im eigenen Interesse liegt, unterschieden? Gibt es ein Verfahren für die Erstellung und die Lenkung dieser Unterlagen? Beschränke ich die betriebliche Dokumentation auf das Nötigste?

11 Krüger 06/06 - Folie 11 Mitarbeiter beteiligen Wurden beim Aufbau meines AM-Systems alle Beschäftigten im Betrieb ausreichend beteiligt? Die Akzeptanz von AM und aller Maßnahmen zu seiner Einführung wird umso größer sein, je intensiver die einzelnen Schritte mit den Beschäftigten zusammen erarbeitet und ihnen erläutert werden.

12 Krüger 06/06 - Folie 12 Systematisches Arbeitsschutzhandeln... leistet einen Beitrag zum wirtschaftlichen Unternehmens- erfolg reduziert Ausgaben im Gesundheitswesen garantiert die Qualität hochwertiger Produkte und Dienstleistungen und... verbessert die Sicherheit und den Gesundheitsschutz für die Beschäftigten trägt zur Senkung der Lohnnebenkosten bei

13 Krüger 06/06 - Folie 13 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Gemeinsam für die Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten


Herunterladen ppt "Krüger 06/06 Folie 1 Gesundes Führen lohnt sich ! Führungskräfte fördern die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter/innen Tagung am 13.06.2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen