Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hyponatriämie? (S-Na < 135 mmol/l) Diagnostik 1. Anamnese: - Durchfall? (Laxantien!?) Erbrechen? Diuretika? Peritonitis? Pankreatitis? - Diabetes mellitus?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hyponatriämie? (S-Na < 135 mmol/l) Diagnostik 1. Anamnese: - Durchfall? (Laxantien!?) Erbrechen? Diuretika? Peritonitis? Pankreatitis? - Diabetes mellitus?"—  Präsentation transkript:

1 Hyponatriämie? (S-Na < 135 mmol/l) Diagnostik 1. Anamnese: - Durchfall? (Laxantien!?) Erbrechen? Diuretika? Peritonitis? Pankreatitis? - Diabetes mellitus? - Herzinsuffizienz? - Niereninsuffizienz? Nephrotisches Syndrom? ANV? - Leberzirrhose? - Hypothyreose? - Nebenenierenrindeninsuffizienz / Hypophysenerkrankungen? (Addison?) - Medikamente: NSAR, Psychopharmaka? - psychogene Polydipsie? (Marathonläufer!!) 2. Untersuchung: - Ödeme? Turgor? Blutdruck? Halsvenenstauung? Hautfärbung? (Cave: bei Hypophyseninsuffizienz blasse Haut!) Abdomen? Urinfarbe? etc. 3. Labor: - Serum: BZ, Na, K, Ca, Mg, Osm, Crea, HN, Protein, Albumin, TSH (fT4, fT3), (GGT, ALAT, ASAT), (CrP, Blutbild), SBH, … (kein ADH) - Urin: Na, K, Osm im Spontan- + Sammelurin, Stix, Volumenmenge / h Therapie: >> erst nach Diagnostik! 1.sofortiger Handlungsbedarf nur bei symptomatischen Patienten (gestörte Vigilanz, Orientierung etc.) > hyperosmolare NaCl - Infusion 2.Spezifische Therapie nach Ursache! 3.wenn Serum – Kalium niedrig, dann zuerst K – Korrektur, Na steigt durch Zellshift Anhebung des S-Na nicht schneller 0,5 mmol/h! (bis ca. S-NA = 125 mmol/l) Na-Defizit = 0,6 x kg KG x (Na-Soll – Na-Ist) S-Na steigt erst wenn: [U-Na + U-K] < S-Na 4.[NaCl 0,9% hat nur 154 mmol Na >Vergrößerung des Defizits durch anteilig mehr freies Wasser!] – stattdessen: NaCl 3% ca. 100 ml/h für 5 h, dann weiter 50 ml/h 5.ev. Furosemidgabe, ev. Gabe von NaCl ( Salzgebäck, Elotrans® ) 6.Engmaschige Kontrollen (4-stündlich)! S-Osm niedrig? Pseudohyponatriämie: - Hyperglykämie - Infusion Mannitol, Glycin, Sorbitol - extrem hohe TG- / Proteinwerte - Laborfehler Extrazellulärvolumen kontrahiert? (prüfe: Ödeme, Halsveneneinflussstau, ZVD, feuchte RG, Leber derb-vergrößert, ANV, Proteinurie, Gewicht, Hb … und neurologisch: zerebrale Symptome; > Vorhandensein dieser Zeichen spricht gegen Kontraktion) Primärer Salzverlust - Volumendepletion - Natrium im Urin? Primärer Wasserexzess Effektives arterielles Volumen niedrig? (Blutdruck? Puls?) neinja nein ja - U-Osm < 100 mosm/l >> primäre Polydipsie - U-Osm > 200 mosm/l >> SIADH: siehe unten U-Na < 20 mmol/l (+ Ödeme) - nephrogen: niedriges Albumin, Proteinverlust; bei ANV: U-Na > 35 mmol/l - kardial: Herzinsuffizienz - Leberzirrhose U-Na > 20 mmol/l (Ø Ödeme) - endokrin: Mangel an ACTH-Kortison-Aldosteron, Thyroxin nein ja > 20 mmol/l – renaler Na- Verlust < 20 mmol/l extrarenaler Na- Verlust - Durchfall / Erbrechen - Peritonitis - Pankreatitis - Verbrennungen - Rhabdomyolyse Kalium im Urin? hochniedrig Aldosteronmangel: - NNR-Insuffizienz, v. a. bei M. Addison - AGS - Diabetes mellitus - Medis: Fludrocortison, ACE-H., PGE-H, Heparin - Diuretika (Thiazide!) - Erbrechen - Bartter-Syndrome: S-K, S-Ca, S-pH - Salzverlustniere, tub. Nierenerkrankungen - osmotische Diurese Ursachen für SIADH (=Schwartz-Bartter-Syndrom): - paraneoplastisch (häufigst: Bronchial-Ca) - endokrin: Glukokortikoidmangel, Hypothyroidismus - medikamenteninduziert: NSAR, Carbamazepin, Cyclophosphamid, Oxytocin, MAO-Hemmer, TZA … - nikotininduziert (verminderte Wasserausscheidung!) - pulmonal: Tbc, Abszesse, PEEP-Beatmung - zentralnervös: akute Läsionen incl. Entzündungen - postoperativ: Übelkeit, Hypoxie, Schmerzen - Alkoholentzug; AIDS Substitution von NaCl Flüssigkeitsrestriktion ca. 800 ml/d Merke: (nach Prof. F. C. Luft) bei Nierengesunden Volumenprobleme sind Salzprobleme (Na) – Osmolalitätsprobleme sind Wasserprobleme (ADH).


Herunterladen ppt "Hyponatriämie? (S-Na < 135 mmol/l) Diagnostik 1. Anamnese: - Durchfall? (Laxantien!?) Erbrechen? Diuretika? Peritonitis? Pankreatitis? - Diabetes mellitus?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen