Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ovarialkarzinom Prof. Dr. med. Annette Hasenburg Dr. med. Maximilian Klar, MPH.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ovarialkarzinom Prof. Dr. med. Annette Hasenburg Dr. med. Maximilian Klar, MPH."—  Präsentation transkript:

1 Ovarialkarzinom Prof. Dr. med. Annette Hasenburg Dr. med. Maximilian Klar, MPH

2 Ovarialkarzinom - Lernziele - 1.Inzidenzen 2.Risikofaktoren und protektive Faktoren, Genetik, Screening 3.Diagnostik 4.FIGO-Stadien 5.Operative Therapie und Chemotherapie

3 Ovarialkarzinom - Epidemiologie-

4 1.Inzidenzen - weltweit - Incidence of ovarian cancer: age-standardised rates (world) per (all ages) R. Sankaranarayanan et al. Best Practice & Research Clinical Obstetrics & Gynaecology, 2005

5 8200 Neuerkrankungen pro Jahr in Deutschland Altersgipfel zwischen 60 und 70 Jahren 75 % in fortgeschrittenen Stadien 5% - 10% genetisch bedingt Urban, N, Gynecol Oncol 88, S75-S79, Inzidenzen - Deutschland -

6 1.Inzidenzen - Deutschland -

7 1.Inzidenzen - Mortalität -

8 Ovarialkarzinom - Risikofaktoren -

9 2. Risikofaktoren und protektive Faktoren

10 2. Genetik

11 Ovarialkarzinom - Screening -

12 2. Screening - Methoden - CA 12-5 Bisher: Keine Reduktion der Mortalität! Transvaginalsonographie

13 2. Screening - Probleme - CA 12-5 Problem: Geringe Spezifität Ovarialkarzinom? Operation? Problem: Geringer PPV

14 Screening: Einfluß auf Ovarialkarzinom Mortalität (n= Frauen) Interventionsgruppe CA- 125 über 6 Jahre, Vaginalsono über 4 Jahre Normale Nachsorge Diagnose Ov Ca212 Frauen (5.7 / Personenjahre) 176 Frauen (4.7/ Frauenjahre) Todesfälle Ov Ca118 (3.1/10.000)100 (2.6/10.000) Todesfälle anderer Ursache Tumore Stadium III und IV77%78% Falsch positiv3285 Frauen (10%) davon 33% OP mit 15% schweren Komplik. 20,6 Komplik./10 OPs 10 Operationen, um ein Ovarialkarzinom zu entdecken Buys S et al, American Medical Association 2011

15 Ovarialkarzinom - Symptome -

16 2. Diagnostik - Probleme - Symptome erst im fortgeschrittenem Stadium, häufig unspezifisch Morrow et al., 2000 Ovarialkarzinom Patientinnen, 1981

17 Ovarialkarzinom - FIGO-Stadien -

18 FIGOKriterien Ibegrenzt auf Ovarien Iaeinseitig, Kapsel intakt, Oberfläche frei Ibbeidseitig, Kapsel intakt, Oberfläche frei IcKapselruptur, Tumor an Oberfläche, Aszites, pos. Peritoneallavage 3. Stadien

19 FIGOKriterien IIAusbreitung im kleinen Becken IIaBeteiligung von Uterus und/oder Tube(n) IIbWeitere Lokalisationen im kleinen Becken IIcMaligne Zellen im Aszites/Lavage 3. Stadien

20 FIGOKriterien IIIAusbreitung über Beckengrenzen hinaus (Leberkapsel) IIIaMikroskopische Peritonealmetastasen IIIbMakroskopische Peritonealmetastasen < 2cm IIIcPeritonealmetastasen > 2cm und /oder LK Befall 3. Stadien

21 FIGOKriterien IVFernmetastasen Leberparenchym 3. Stadien

22 Stadium? 3. Stadien

23 Mindestens FIGO IIb 3. Stadien

24 Ovarialkarzinom - 1. Zusammenfassung - Symptomarm Schnell wachsend Lange auf den Bauchraum begrenzt Chemosensibel Spezielles Therapiekonzept: Radikaloperation + Chemotherapie

25 Ovarialkarzinom - Operative Therapie -

26 Operation des fortgeschrittenen Ovarialkarzinoms - Überleben in Abhängigkeit vom Tumorrest - Organkommission Ovar Mediane Beobachtungszeit: 13,3 Monate

27 4. Therapie - Operation - Längsschnittlaparotomie, Zytologie, Peritonealbiopsien Hysterektomie, Adnektomie, Appendektomie, Omentektomie Bei intraabdominalem TU < 1cm pelvine und paraaortale LK Dissektion Evtl. Peritonealresektion, Darmresektion

28

29 Operation des Ovarialkarzinoms - Fortgeschrittenes Ovarialkarzinom (IIIc) -

30 Operation des Ovarialkarzinoms - Netzplatte -


Herunterladen ppt "Ovarialkarzinom Prof. Dr. med. Annette Hasenburg Dr. med. Maximilian Klar, MPH."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen