Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fisherman – present:. CED – Epidemiologie * Th.Richter Altersgipfel:2. / 3. Lebensjahrzehnt Auftreten:Anfang des 20. Jahrhunderts Steigende Inzidenz:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fisherman – present:. CED – Epidemiologie * Th.Richter Altersgipfel:2. / 3. Lebensjahrzehnt Auftreten:Anfang des 20. Jahrhunderts Steigende Inzidenz:"—  Präsentation transkript:

1 Fisherman – present:

2 CED – Epidemiologie * Th.Richter Altersgipfel:2. / 3. Lebensjahrzehnt Auftreten:Anfang des 20. Jahrhunderts Steigende Inzidenz: bis 20 Neuerkrankungen / 100.000 Einwohner Prävalenz: 250-500 Erkrankte / 100.000 Einwohner Erkrankte in BRD:250.000 – 300.000 * Kompetenznetzwerk für die Medizin im Bereich Gastroenterologie: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen M ED N ET

3 CED bei Kindern - Frankreich CED bei Kindern - Frankreich Gottrand F et al. Arch Fr Pediatr 1991; 48:25-8 Region von 3,9 Mio Einwohnern Alter < 17 JahreInzidenz MC 31 neue Fälle; 2,07 / 100.000 Kinder CU 7 neue Fälle; 0,46/ 100.000 Kinder Th.Richter

4 CED bei Kindern - Wales CED bei Kindern - Wales Cosgrove et al. Arch Dis Child 1996; 74: 460 – 1 Prävalenz MC16,6 / 100.000 Kinder CU 3,42/ 100.000 Kinder Inzidenz MC 1983-19881,3 / 100.000 Kinder 1989-19933,11/ 100.000 Kinder CU 0,71/ 100.000 Kinder CU 0,71/ 100.000 Kinder Th.Richter

5 CED bei Kindern - Schweden CED bei Kindern - Schweden E. Lindberg et al. JPGN 2000; 30: 259-64 Inzidenz MC1,2 (1984-86)1,3 (1993-95) CU1,5 (1984-86)3,0 (1993-95) ICca. 1,5 PCDca. 0,6 CED4,6 (1984-86) / 100.000 Kinder 7,0 (1993-95) / 100.000 Kinder Th.Richter

6 CED bei Kindern - England CED bei Kindern - England A.J.Wakefield. 8./9.11.01 Basel CED-Anstieg Erwachsene:14/100 000 pro Jahr Kinder :5/100 000 pro Jahr CED - genetische Prädisposition - Ursprung in ersten Lebensjahren - Trigger (Infektionen?) - Erstgeborene: M.Crohn - Jüngere Geschwister: C.ulcerosa Th.Richter

7 Schätzung* der CED – Häufigkeit bei Kindern in der BRD Th.Richter Inzidenz 780 CED-Kinder / 15 Mio Kinder bzw. 5 CED-Kinder / 100.000 Kinder Prävalenz (19% Kinder) 45.000 -55.000 CED-Kinder / 80 Mio Einwohner bzw. 15 Mio Kinder * Statistisches Jahrbuch

8 Th.Richter

9 Nullmeldungen, n=31

10 Th.Richter Meldehäufigkeit (n ges =31)

11 Th.Richter Keine CED-Patienten behandelt (n ges =31)

12 Th.Richter Niemals / sehr selten CED-Patienten behandelt (n ges =31)

13 Th.Richter Viele CED-Patienten behandelt (n ges =31)

14 CED bei Sächsischen Kindern Sachsen 4,68 Mio Einwohner Geburtsjahrgänge 1981-1986 ca.jeweils60.000 Kinder/Jahr 1987-1996 ca.56.000 24.000 Kinder/Jahr ca. 793.000 Kinder ( { "@context": "http://schema.org", "@type": "ImageObject", "contentUrl": "http://images.slideplayer.org/2/675047/slides/slide_14.jpg", "name": "CED bei Sächsischen Kindern Sachsen 4,68 Mio Einwohner Geburtsjahrgänge 1981-1986 ca.jeweils60.000 Kinder/Jahr 1987-1996 ca.56.000 24.000 Kinder/Jahr ca.", "description": "793.000 Kinder (

15 CED bei Sächsischen Kindern geschätzte Inzidenz * 780 CED-Kinder / 80 Mio Deutsche 45 CED-Kinder / 4,5 Mio Sachsen 45 CED-Kinder / 793.000 Kinder 5,6 / 100.000 Sächsische Kinder (0-18 Jahre) * * Lt. Statistisches Jahrbuch Th.Richter


Herunterladen ppt "Fisherman – present:. CED – Epidemiologie * Th.Richter Altersgipfel:2. / 3. Lebensjahrzehnt Auftreten:Anfang des 20. Jahrhunderts Steigende Inzidenz:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen