Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Szenarioübersicht Szenariobeschreibung An diesem Szenario sind die folgenden Benutzerrollen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Szenarioübersicht Szenariobeschreibung An diesem Szenario sind die folgenden Benutzerrollen."—  Präsentation transkript:

1 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Szenarioübersicht Szenariobeschreibung An diesem Szenario sind die folgenden Benutzerrollen beteiligt: Das Geschäftsszenario Strategische Bezugsquellenfindung ermöglicht es Ihnen, neue geeignete Lieferanten zu ermitteln und auszuwählen. Zudem können Sie Beziehungen zu bestehenden Lieferanten verwalten, um regelmäßig anfallende Einkaufsanforderungen Ihres Unternehmens abzudecken. Das Szenario umfasst die Definition von Produktanforderungen, die Ermittlung und Auswahl der am besten geeigneten Lieferanten und letztlich das Verhandeln und Anlegen eines Einkaufskontrakts mit dem gewählten Lieferanten. Wählen Sie für Details die Grafikelemente. Legende öffnen Scenario Explorer Strategischer Einkäufer Szenario/Prozesse Vorteile für Ihr Unternehmen Szenarioablauf Weitere Informationen Einkaufs- kontrakte neu verhandeln Aus- schreibungen bearbeiten Einkaufs- kontrakte anlegen Bezugs- quellen ermitteln

2 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Szenarioübersicht Szenariobeschreibung An diesem Szenario sind die folgenden Benutzerrollen beteiligt: Das Geschäftsszenario Strategische Bezugsquellenfindung ermöglicht es Ihnen, neue geeignete Lieferanten zu ermitteln und auszuwählen. Zudem können Sie Beziehungen zu bestehenden Lieferanten verwalten, um regelmäßig anfallende Einkaufsanforderungen Ihres Unternehmens abzudecken. Das Szenario umfasst die Definition von Produktanforderungen, die Ermittlung und Auswahl der am besten geeigneten Lieferanten und letztlich das Verhandeln und Anlegen eines Einkaufskontrakts mit dem gewählten Lieferanten. Wählen Sie für Details die Grafikelemente. Strategischer Einkäufer Einkaufs- kontrakte neu verhandeln Aus- schreibungen bearbeiten Einkaufs- kontrakte anlegen Bezugs- quellen ermitteln Scenario Explorer Szenario/Prozesse Vorteile für Ihr Unternehmen Szenarioablauf Weitere Informationen Legende Überwiegend benutzergesteuerter Prozess Überwiegend systemgesteuerter Prozess Manueller Prozess (nicht vom System unterstützt) Prozess, bei dem mit Fremdsoftware kommuniziert wird (siehe Quick-Info-Text) Für Finanzwesen relevanter Prozess Verwandtes Szenario Infosymbol mit weiteren Informationen Legende schließen

3 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Prozessdetails: Einkaufskontrakte neu verhandeln Scenario Explorer Prozessbeschreibung Der Geschäftsprozess Einkaufskontrakte neu verhandeln gibt Ihrer Einkaufsabteilung die Möglichkeit, auslaufende Kontrakte neu zu verhandeln. Der Verhandlungsprozess wird durch einen strategischen Einkäufer ausgelöst und entweder direkt mit dem derzeitigen Lieferanten oder mit weiteren Lieferanten geführt. Das System legt automatisch eine Ausschreibungs- anforderung an. Der Einkäufer kann dann auf Basis einer oder mehrerer Ausschreibungs- anforderungen eine Ausschreibung anlegen. Weitere Informationen Wählen Sie für Details die Grafikelemente. Durchgeführt von Strategischer Einkäufer Im Work Center Ausschreibungen und Kontrakte Szenario/Prozesse Vorteile für Ihr Unternehmen Szenarioablauf Weitere Informationen Siehe auch Bezugsquellenfindung Einkaufskontrakt verhandeln Einkaufskontrakte neu verhandeln X Kontrakt- neuverhandlung starten Aus- schreibungen bearbeiten Einkaufs- kontrakte anlegen Bezugs- quellen ermitteln

4 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Prozessdetails: Ausschreibungen bearbeiten Scenario Explorer Prozessbeschreibung Der Geschäftsprozess Ausschreibungen bearbeiten ermöglicht Ihrer Einkaufsabteilung, die Einkaufsanforderungen Ihres Unternehmens zu gruppieren und geeignete Bezugsquellen für die benötigten Materialien und Services zu ermitteln. Der Prozess umfasst etwa die Ermittlung von Bezugsquellen für Bestellanforderungen oder für die Verhandlung neuer bzw. ablaufender Einkaufskontrakte. Sie können neue oder bestehende Lieferanten auffordern, an Ausschreibungen teilzunehmen. Eingegangene Angebote können dann einfach im System verglichen werden, um den für Ihren Bedarf am besten geeigneten Lieferanten zu ermitteln. Nachdem Sie das Angebot ermittelt haben, das den Zuschlag erhält, werden die Bieter über den Ausgang des Ausschreibungsprozesses informiert. Jetzt können Folgebelege (z.B. Bestellungen oder Kontrakte) angelegt werden. Weitere Informationen Wählen Sie für Details die Grafikelemente. Ausschreibungen bearbeiten Ausschreibungs- anforderungs- positionen gruppieren Aus- schreibung anlegen Angebote eingeben Angebote vergleichen und Folgebelege anlegen X Durchgeführt von Strategischer Einkäufer Im Work Center Ausschreibungen und Kontrakte Szenario/Prozesse Vorteile für Ihr Unternehmen Szenarioablauf Weitere Informationen Siehe auch Ausschreibungsbearbeitung Angebote vergleichen Einkaufs- kontrakte neu verhandeln Einkaufs- kontrakte anlegen Bezugs- quellen ermitteln

5 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Prozessdetails: Einkaufskontrakte anlegen Scenario Explorer Prozessbeschreibung Der Geschäftsprozess Einkaufskontrakte anlegen ermöglicht Ihrer Einkaufsabteilung, den gesamten Lebenszyklus eines Einkaufskontrakts zu verwalten. Kontrakte werden definiert, um einen möglichst günstigen Preis oder einen Rabatt für benötigte Produkte zu vereinbaren. Mithilfe von Kontrakten können die Betriebskosten in Unternehmen gesenkt werden. Darüber hinaus ermöglicht die Neuverhandlung von Kontrakten eine bessere Kontrolle der Ausgaben und Lieferantenleistungen. Strategische Einkäufer können einen Kontrakt anlegen, ändern und genehmigen sowie die Verhandlung eines Kontrakts mit Lieferanten einleiten. Im Verlauf des Verhandlungsprozesses können die Einkäufer einen Kontrakt anlegen, entweder auf der Basis eines Lieferantenangebots oder manuell ohne Verwendung eines Vorgängerbelegs. Sobald ein Einkaufskontrakt freigegeben wurde, kann er bei der Beschaffung von Produkten über eine Bestellung oder Lieferantenrechnung als Bezugsquelle verwendet werden. Die durch solche Belege ausgelösten Abrufe werden in der Abrufhistorie des Kontrakts erfasst. Weitere Informationen Wählen Sie für Details die Grafikelemente. Einkaufskontrakte anlegen Einkaufs- kontrakt genehmigen Einkaufs- kontrakt anlegen X Durchgeführt von Strategischer Einkäufer Im Work Center Ausschreibungen und Kontrakte Szenario/Prozesse Vorteile für Ihr Unternehmen Szenarioablauf Weitere Informationen Siehe auch Einkaufskontraktbearbeitung Einkaufs- kontrakte neu verhandeln Aus- schreibungen bearbeiten Bezugs- quellen ermitteln

6 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Prozessdetails: Bezugsquellen ermitteln Scenario Explorer Prozessbeschreibung Der Geschäftsprozess Bezugsquellen ermitteln bietet strategischen Einkäufern die Möglichkeit, Quotierungen und feste Bezugsquellen zu definieren, um die für ein Produkt verfügbaren Bezugsquellen zu priorisieren. Falls für ein Produkt mehrere Kontrakte vorhanden sind, können Einkäufer mithilfe von Quotierungen festlegen, wie die Bestellungen auf mehrere Lieferanten verteilt werden sollen. Um einen Kontrakt oder Listenpreis zu priorisieren, können Einkäufer anstelle einer Quotierung eine feste Bezugsquelle definieren. Wenn für ein Produkt sowohl eine feste Bezugsquelle als auch eine Quotierung vorhanden sind, hat die feste Bezugsquelle Priorität. Weitere Informationen Wählen Sie für Details die Grafikelemente. Bezugsquellen ermitteln Feste Bezugsquelle anlegen Quotierung anlegen X Durchgeführt von Strategischer Einkäufer Im Work Center Ausschreibungen und Kontrakte Szenario/Prozesse Vorteile für Ihr Unternehmen Szenarioablauf Weitere Informationen Siehe auch Bezugsquellenfindung Einkaufs- kontrakte neu verhandeln Aus- schreibungen bearbeiten Einkaufs- kontrakte anlegen

7 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Vorteile für Ihr Unternehmen Scenario Explorer Übersicht Mittelständische Unternehmen brauchen transparente Prozesse, um optimale Bezugsquellen zu finden und die zugehörigen Verträge zuverlässig zu verwalten und zu nutzen. Sie profitieren von neuen Bezugsquellen, höheren Rabatten durch größere Einkaufsvolumina und einer übersichtlicheren Zahl von Lieferanten. SAP Business ByDesign unterstützt Sie bei der effizienten Verwaltung strategischer Einkaufsprozesse – von der Ausschreibung bis hin zur Auswertung der Angebote und der Vertragserstellung. Mehrere Anforderungen werden in einer einzigen Ausschreibung gruppiert (Anforderung einfacher Informationen, komplexe Ausschreibungen oder Vertragsverhandlungen). So decken wenige Transaktionen ein höheres Einkaufsvolumen ab. Integration in die gesamte Lieferantenbasis und in externe Lieferantenverzeichnisse in Kombination mit einem automatischen Vorschlag von Bietern. Dies vereinfacht die Ermittlung der am besten geeigneten Bieter. Unterstützung der Zusammenarbeit per Bieterkommunikation mithilfe der integrierten Software SAP Interactive Forms (by Adobe®) für mehr Transparenz und Rückverfolgbarkeit. Nahtlose Integration der Ausschreibungs- und Kontraktverwaltung. Aus dem Angebot, das den Zuschlag erhält, wird direkt ein Kontrakt angelegt. Zentraler Zugriffspunkt auf Kontraktinformationen und integrierte Alarmmeldungen bezüglich auslaufender Kontrakte erleichtern den Einkäufern das Vorbereiten und Analysieren von Kontrakten und deren Überwachung über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Integrierte Analysen und Berichte bieten sofortigen Zugriff auf strategische Berichtsinfor- mationen, etwa Angaben zur Kontraktnutzung und zum Beschaffungsvolumen außerhalb des Einkaufs. Wichtigste Vorteile Anfordern Bieter zur Abgabe eines Angebots auffordern Ausschreibung veröffentlichen Angebot empfangen Zuschlag erteilenKontrakt schließen Kontrakt anlegen und genehmigen Kontrakt überwachen Angebote empfangen Angebote auswerten Zuschlag erteilen Entscheidung übermitteln Vorteile für Ihr Unternehmen Szenario/Prozesse Szenarioablauf Weitere Informationen

8 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Szenarioablaufvariante: Beginn ab Einkaufskontrakt Legende und Varianten Scenario Explorer Varianten des Szenarios:  Beginn ab Einkaufskontrakt  Beginn ab Ausschreibung Beginn ab Ausschreibung  Beginn ab Einkaufskontraktneuverhandlung Beginn ab Einkaufskontraktneuverhandlung Szenario/Prozesse Scenario FlowSzenarioablauf Vorteile für Ihr Unternehmen Weitere Informationen Einkaufskontrakte anlegen Bezugsquellen ermitteln Ausschreibungen Kontrakte Work Center, in dem der Prozess stattfindet Belegfluss Überwiegend benutzer- gesteuerter Prozess Work Center Gepunktete Linie = optional

9 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Szenarioablaufvariante: Beginn ab Ausschreibung Varianten des Szenarios: Scenario Explorer  Beginn ab Einkaufskontrakt Beginn ab Einkaufskontrakt  Beginn ab Ausschreibung  Beginn ab Einkaufskontraktneuverhandlung Beginn ab Einkaufskontraktneuverhandlung Scenario FlowSzenarioablauf Vorteile für Ihr Unternehmen Weitere Informationen Szenario/Prozesse Einkaufskontrakte anlegen Ausschreibungen bearbeiten Bezugsquellen ermitteln Ausschreibungen Kontrakte Legende und Varianten Work Center, in dem der Prozess stattfindet Belegfluss Überwiegend benutzer- gesteuerter Prozess Work Center Gepunktete Linie = optional

10 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Szenarioablaufvariante: Beginn ab Einkaufskontraktneuverhandlung Scenario Explorer Varianten des Szenarios:  Beginn ab Einkaufskontrakt Beginn ab Einkaufskontrakt  Beginn ab Ausschreibung Beginn ab Ausschreibung  Beginn ab Einkaufskontraktneuverhandlung Scenario FlowSzenarioablauf Vorteile für Ihr Unternehmen Weitere Informationen Szenario/Prozesse Einkaufskontrakte anlegen Ausschreibungen bearbeiten Bezugsquellen ermitteln Einkaufskontrakte neu verhandeln Ausschreibungen Kontrakte Legende und Varianten Work Center, in dem der Prozess stattfindet Belegfluss Überwiegend benutzer- gesteuerter Prozess Work Center Gepunktete Linie = optional

11 ©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitere Informationen Strategische Beschaffung Weitere Informationen Scenario Explorer Vorteile für Ihr Unternehmen Szenario/Prozesse Szenarioablauf Forum Diskutieren Sie Ihre spezifischen Anforderungen mit Experten. Zum Aufrufen der Community klicken Sie hier.*klicken Sie hier Weitere Details SAP stellt eine komplette Produktdokumentation zu allen Aspekten des Geschäftsszenarios bereit. Für weitere Details klicken Sie hier.klicken Sie hier Selbstlernsysteme Wenn Sie das Geschäftsszenario testen möchten, klicken Sie hier.*klicken Sie hier WIKI Neben der Produktdokumentation stellt SAP Wikis bereit, die zusätzliche Aspekte von SAP Business ByDesign beschreiben. Zum Aufrufen des Wiki klicken Sie hier.*klicken Sie hier Möchten Sie es ausprobieren?Benötigen Sie mehr Informationen?Möchten Sie mit anderen diskutieren? V V * Um die oben genannten Links abrufen zu können, brauchen Sie einen Benutzer im SAP Business Center. Wenn Sie nicht auf die Seiten zugreifen können und mit Microsoft Internet Explorer® arbeiten, finden Sie hier Hilfe:


Herunterladen ppt "©© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Strategische Beschaffung Szenarioübersicht Szenariobeschreibung An diesem Szenario sind die folgenden Benutzerrollen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen