Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

30.05.2016Folie 1 Schulformübergreifende Gesamtschule mit Gymnasialer Oberstufe Schule mit Schwerpunkt Musik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "30.05.2016Folie 1 Schulformübergreifende Gesamtschule mit Gymnasialer Oberstufe Schule mit Schwerpunkt Musik."—  Präsentation transkript:

1 Folie 1 Schulformübergreifende Gesamtschule mit Gymnasialer Oberstufe Schule mit Schwerpunkt Musik

2 Folie 2 Die Laufbahnentscheidung an einer IGS wird nicht schon zu Beginn der Stufe 5, sondern im Verlauf der Mittelstufe unter Beteiligung der Eltern getroffen!  Entwicklungschancen bleiben erhalten!  Gemeinsames soziales Lernen! Merkmale einer IGS

3 Folie 3 Merkmale einer IGS Schülerinnen und Schüler mit Gymnasial-, Realschul- und Hauptschuleignung werden im Kernbereich gemeinsam unterrichtet. Im Verlauf der Mittelstufe erfolgt eine schrittweise Einstufung in Fachleistungskurse in den Hauptfächern und Naturwissenschaften.  Die Lindenauschule bietet schülergerechte Entwicklungschancen in einer G9-Struktur!

4 Folie 4 Differenzierung Äußere Differenzierung in allen Fachleistungskursen nach dem Kursprinzip: A-Kurs (Gymnasialniveau) B-Kurs (Realschulniveau) C-Kurs (Hauptschulniveau)  Durchlässigkeit zwischen den einzelnen Kursniveaus  Förderkonzept

5 Folie 5 Differenzierungsmodell / Unterrichtskonzept Alle Fächer im Klassenverband in der Jahrgangsstufe 5 Gemeinsamer Unterricht im Kernbereich Ab 6/1 schrittweise äußere Differenzierung in Englisch, Mathematik, Deutsch, Französisch und den Naturwissenschaften in A-, B-, C-Kurse Ab der Jahrgangsstufe 7 schrittweise Erweiterung des Fächerangebotes 2. Fremdsprache im Rahmen des WPU Ab der Jahrgangsstufe 9 Bildung von abschlussbezogenen Klassen (IGS und VB 9) Einführungsphase in der Jahrgangsstufe 11

6 Folie 6 Differenzierungsübersicht

7 Folie 7 Nicht differenziert Binnendifferenzierung Leistungsdifferenzierung Ersteinstufung Bildung von leistungsdifferenzierten Lerngruppen Differenzierung Einstufung im Fach Deutsch

8 Folie 8 Angebote in Klasse 5 und 6 Einführungswoche für die neuen Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Schuljahres Patensystem Eigener Gebäudekomplex für die 5. / 6.Klassen Kennenlernfahrt im Herbst Ganztagsbetreuung von 7.30 Uhr bis Uhr

9 Folie 9 Förderkonzept Jahrgangsstufe 5 / 6 zwei Stunden Klassenlehrerunterricht pro Woche eine Stunde Klassenangelegenheiten eine Stunde Sozial- und Methodentraining eine Stunde LRR- oder DI-Förderkurse pro Woche Jahrgangsstufe 7 zwei Stunden ITEG – Unterricht pro Woche eine Stunde DI-Förderkurse pro Woche Jahrgangsstufe im Wechsel eine Stunde mehr Unterricht in den Hauptfächern D, M und E Förderangebote der Lindenauschule

10 Folie 10 Ganztagskonzept Hausaufgabenkonzept AG-Konzept Betreuungskonzept  5 Tage in der Woche von 7.30 Uhr Uhr unter Einbindung u.a. der Mensa Die 3 Säulen des Ganztagskonzepts (Profil I)

11 Folie 11 Angebote in Klasse 5 und 6 Derzeitige Projektklassen: Musik (Bläserklasse) Naturwissenschaften Sport Mögliche freiwillige AG-Angebote: Theater Kunst Tanz uvm.

12 Folie 12 Projektklasse Bläser Die Klasse setzt sich aus Schülerinnen und Schülern zusammen, die alle ein Blasinstrument erlernen. Die Anmeldung für die Bläserklasse gilt für zwei Schuljahre. Die Bläserklasse erhält zwei zusätzliche Musikstunden in der Woche. Der Instrumentalunterricht wird von Lehrerinnen und Lehrern der Lindenauschule und der Musikschule Main-Kinzig durchgeführt. Die Kosten belaufen sich auf 30 Euro im Monat (enthalten sind: Leihgebühr, Wartung, Versicherung und Honorar für zwei Instrumentallehrer der Musikschule). Die Bläserklasse nimmt aktiv an Konzertveranstaltungen teil.

13 Folie 13 Projektklasse Sport Die Klasse setzt sich aus Schülerinnen und Schülern zusammen, die alle die Sportart Ju-Jutsu erlernen. Die Anmeldung für die Sportklasse gilt für zwei Schuljahre. Die Sportklasse erhält drei zusätzliche Sportstunden in der Woche. Das Ju-Jutsu-Training wird von Trainerinnen und Trainern der TGH 1837 e.V. durchgeführt. Die Kosten belaufen sich auf 16,50 Euro im Monat (enthalten ist u.a. die Mitgliedschaft in der TGH 1837 Hanau).

14 Folie 14 Projektklasse NaWi Die Klasse setzt sich aus Schülerinnen und Schülern zusammen, die alle gemeinsam am NaWi-Unterricht teilnehmen. Die Anmeldung für die NaWi-Klasse gilt für zwei Schuljahre. Die NaWi-Klasse erhält zwei zusätzliche Stunden naturwissenschaftlichen Unterricht in der Woche. Der naturwissenschaftliche Unterricht wird von Lehrerinnen und Lehrern der Lindenauschule durchgeführt. Die Kosten belaufen sich auf 5,00 Euro im Monat (Kostenbeitrag für Materialanschaffungen).

15 Folie 15 Klassen mit freiwilligem AG Angebot Die Einwahl in das freiwillige AG-Angebot findet in den ersten Schulwochen des neuen Schuljahres statt. Das freiwillige AG-Angebot ist gültig für ein Schuljahr. Nach der Einwahl in eine AG ist die Teilnahme für die Schülerinnen und Schüler verbindlich. Die Teilnahme an einer AG wird im Zeugnis bestätigt. Freiwilliges AG-Angebot Klassen 5/6 Schuljahr 2015/16: Theater-AG, Kunst-AG, Tanz-AG u.v.m

16 Folie 16 Kennenlernfahrt in der Jahrgangsstufe 5 Winterwanderwoche in der Jahrgangsstufe 7 Austauschfahrten mit unseren Partnerschulen ab der Jahrgangsstufe 7 Abschlussfahrten in den Jahrgangsstufen 9/10 Ökologieseminar / Wasserkuppe in der Jahrgangsstufe 11 Abschlussfahrt in der Jahrgangsstufe13 Fahrtenkonzept

17 Folie 17 Berufsberatung ab der Jahrgangsstufe 8 Zweiwöchiges Betriebspraktikum in den Jahrgangsstufen 8/9 PuSch-Maßnahme ab Jahrgangsstufe 9 mit zwei Tagen Betriebspraktikum pro Woche VB 9 Klassen mit einem Tag Betriebspraktikum pro Woche Zweiwöchiges Betriebspraktikum Jahrgangsstufe 12 mit der Möglichkeit eines Auslandspraktikums  Unterstützung und Begleitung durch die Jugendwerkstatt Hanau e.V. / BIZ Hanau Konzept Berufswegeplanung

18 Folie 18 Abschlüsse Hauptschulabschluss nach Klasse 9 - HA Qualifizierender Hauptschulabschluss nach Klasse 9 - HQ Realschulabschluss nach Klasse 10 – MA (Mittlerer Abschluss) Realschulabschluss nach Klasse 10 – MAQ (Qualifizierender Mittlerer Abschluss) Übergang in die gymnasiale Oberstufe – V11 Fachhochschulreife nach Klasse 12 Abitur nach Klasse 13

19 Folie 19 Wichtige Termine Mittwoch, 27. Januar 2016: Neujahrskonzert, Beginn Uhr in der Lindenauhalle Dienstag, 23. Februar 2016: Informationsabend Klasse 5, Beginn Uhr im Forum der Lindenauschule

20 Folie 20 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "30.05.2016Folie 1 Schulformübergreifende Gesamtschule mit Gymnasialer Oberstufe Schule mit Schwerpunkt Musik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen