Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Von der Einführungsphase zur Qualifikationsphase 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Von der Einführungsphase zur Qualifikationsphase 1."—  Präsentation transkript:

1 Von der Einführungsphase zur Qualifikationsphase 1

2 Gliederung der gymn. Oberstufe Einführungs- phase Unterricht im Klassenverband und Kursen Unterricht im PflichtbereichWahlbereich 10/1 10/2 Qualifikationsphase Halbjahreskurse Unterricht in den Prüfungsfächern (P1/P2/P3/P4/P5) weiteren Pflichtkursen Wahlkursen Erwerb einer Gesamtqualifikation durch Leistungen in den Kursen und in der Abiturprüfung 11/1 11/2 12/1 12/2 Versetzung 2

3 Einführungsphase ABC Deutsch (3)Geschichte (2) Mathematik (4) Englisch (3)Politik-Wirtschaft (2) Physik (2) 2. F-sprache (4)Erdkunde (2) Chemie (2) Musik (2)Philosophie od. Biologie (2) Kunst (2)Religion ev/ka od. Werte und Normen (2) Informatik freiwillig als Projektkurs ohne Bewertung ohne Aufgabenfeld: Sport ( 2) Pflichtstundenzahl: 34 Aufgabenfelder/Pflichtfächer/(Stunden) 3

4 Einführungsphase - zwei aus der Sekundarstufe I weitergeführten Pflichtfremdsprachen (EN/FR6 oder EN/LA6) - einer aus der Sekundarstufe I weitergeführten Pflichtfremdsprache und einer im Jg 10 neu beginnenden Fremdsprache (EN/FR10 oder LA6/FR10 EN/LA10 oder FR6/LA10 ) Die Fremdsprachenverpflichtungen können erfüllt werden mit 4

5 Einführungsphase Mitarbeit im Unterricht - Beteiligung am Unterrichts- gespräch - Referate, Tests, Daten- sammlungen, Protokolle - experimentelle, gestalte- rische und andere prak- tische Leistungen Leistungen in Klausuren zusammengefasste Bewertung am Ende eines Halbjahres mit den Noten 1 bis 6 Ganzjahresnoten am Ende des Jg Bewertung

6 Einführungsphase Ausgleich von Kenntnisdefiziten/-unterschieden Vermittlung von Kenntnissen und Arbeits- techniken als Basis für die Qualifikationsphase Vermittlung eines Überblicks über die Anforderungen in einzelnen Fächern als Basis für eine erfolgreiche Wahl der Prüfungsfächer, speziell der Schwerpunktfächer Ziele 6

7 Qualifikationsphase Deutsch, Fremdsprachen, Mathematik und Naturwissen- schaften werden immer vierstündig unterrichtet Alle anderen Fächer werden nur als Prüfungsfach vierstündig unterrichtet Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau Kurse auf grundlegendem Anforderungsniveau vierstündig unterrichtete Fächer zweistündig unterrichtete Fächer Kurse, Stunden 7

8 8 1., 2., 3. u. 4. PF: schriftliche Prüfung im Abitur 5. PF: mündliche Prüfung im Abitur Qualifikationsphase 1. und 2. Prüfungsfach Schwerpunktfächer 1., 2. und 3. Prüfungsfach erhöhtes Anforderungsniveau 5 Prüfungsfächer (PF) Prüfungsfächer

9 Qualifikationsphase Das GBG bietet folgende Schwerpunktfachkombinationen an sprachlich (DE-FS;FS-FS) künstlerisch-musisch (DE/MA-KU; DE/MA-MU) gesellschaftswissenschaftlich (GE-EN/MA/BI) naturwissenschaftlich (MA-NW;NW-NW) Schwerpunkte (1. und 2. Prüfungsfach) 9

10 Qualifikationsphase 3. Prüfungsfach: DE, EN, FR6, LA6, KU, MU GE, PO, PL MA, PH, CH, BI 4. und 5. Prüfungsfach A-Feld: DE, EN, FR6, LA6, LA10, FR10 B-Feld: GE, PO, PL, RE, RK C-Feld: MA, PH, CH, BI Sport: (grau: nur 5. Prüfungsfach) die Wahl von Sport als 5. PF setzt die Teilnahme an einem halb- jährlichen Kurs in Sporttheorie in der Einführungsphase voraus 3., 4. und 5. Prüfungsfach 10

11 Qualifikationsphase KERNFÄCHER sind Deutsch, die Fremdsprachen und Mathematik 2 Kernfächer müssen als Prüfungsfach gewählt werden aus allen drei Aufgabenfeldern muss ein Fach als Prüfungsfach gewählt werden Prüfungsfächer - Randbedingungen 11

12 Einführungsphase Die Information für Schüler/innen des Jahrgangs 9 und ihre Eltern findet am Mittwoch, im Forum statt Termine Die Abgabe der ausgefüllten Wahlbögen muss bis Dienstag, bei dem/der Klassenlehrer/in erfolgen 12


Herunterladen ppt "Von der Einführungsphase zur Qualifikationsphase 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen