Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sophie-Scholl-Realschule Karlsruhe Allgemeine Informationen zur Realschule Allgemeine Informationen zur Realschule Lernen an der Sophie-Scholl-Realschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sophie-Scholl-Realschule Karlsruhe Allgemeine Informationen zur Realschule Allgemeine Informationen zur Realschule Lernen an der Sophie-Scholl-Realschule."—  Präsentation transkript:

1 Sophie-Scholl-Realschule Karlsruhe Allgemeine Informationen zur Realschule Allgemeine Informationen zur Realschule Lernen an der Sophie-Scholl-Realschule Lernen an der Sophie-Scholl-Realschule Soziales Lernen an der Sophie-Scholl-Realschule Soziales Lernen an der Sophie-Scholl-Realschule

2 Allgemeine Merkmale der Realschule Enge Verzahnung von Theorie und Praxis Förderung durch besonderen Realitätsbezug Personale Kompetenz, Sozialkompetenz, Methodenkompetenz sowie Fachkompetenz werden gefördert Balance zwischen Tradition und Fortschritt, zwischen allgemeiner Bildung und Berufsorientierung WEITER

3 Möglichkeiten nach der Realschule Berufsausbildung Schulische Weiterbildung Duale Ausbildung Schulische Berufsausbildung Berufliche Gymnasien Berufskollegs WEITER

4 Biologie, Naturphänomene und Technik Physik, Chemie und Biologie Technik, Alltagskultur-Ernährung-Soziales oder Französisch Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung Mathematik, Deutsch, Englisch, Gk, Ek, G, Musik, Bildende Kunst, Sport, Religion (Ethik) Französisch Abschlussprüfung Fächer in der Realschule WEITER

5 Förderung innerhalb der Realschule Klasse 5+6 Orientierungsstufe Lernen im Klassenverband Differenzierung auf verschiedenen Stufen WEITER

6 Förderung innerhalb der Realschule Klasse 7+8 Am Ende der 6. Klasse Zuordnung auf Niveaustufe Jedes halbe Jahr ist ein Wechsel möglich Teilweise Trennung des Klassenverbandes WEITER

7 ZURÜCK Förderung innerhalb der Realschule Klasse 9+10 Vorbereitung auf den angestrebten Abschluss Hauptschulabschlussprüfung am Ende von Klasse 9 Realschulabschlussprüfung am Ende von Klasse 10 Übergang möglich!

8 WEITER Lernen in der Sophie-Scholl-Realschule Das Lernen steht an unserer Schule im Mittelpunkt. Die Bildung Ihrer Kinder liegt uns, genau wie Ihnen, am Herzen. Keiner darf überfordert oder unterfordert werden!

9 WEITER Wie kann das gelingen? Die Arbeit in der Orientierungsstufe ruht auf drei Säulen: Individuelles Üben im Lernband Individuelle Förderung Lernentwicklungsgespräche

10 WEITER Individuelles Üben im Lernband Im Lernband entscheiden die Schülerinnen und Schüler selbst, an welchem der drei Tage sie in welchem der drei Hauptfächer arbeiten. In diesen Stunden arbeiten Sie an ihren Lernplänen, die sie durch die Einheiten begleiten. Der Lernplan wird von den Lehrkräften erstellt und ist in drei Niveaustufen gegliedert. Es ist klar, welche Anforderungen in der Klassenarbeit gestellt werden. Jeder lernt auf seinem Niveau in seinem eigenen Tempo. Die Kinder langweilen sich nicht in einem Fach und kommen im anderen nicht nach.

11 WEITER Jedes Kind führt in regelmäßigen Abständen Gespräche mit einer der Klassenlehrkräfte. Inhalt dieser Gespräche ist der individuelle Lernfortschritt in allen Bereichen. Das einzelne Kind wird in den Mittelpunkt gestellt. Die eigene Persönlichkeit und das eigene Lernen erfährt dadurch eine große Wertschätzung. Die Gespräche enden immer mit einer Zielvereinbarung. Auch die Eltern werden zu Gesprächen eingeladen. Lernentwicklungsgespräche

12 WEITER In der individuellen Förderung stehen nicht mehr nur die schwachen Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt. Auch die persönlichen Stärken werden weiter entwickelt. Die Schule hat nicht mehr das Ziel, alle gleich zu machen. Jedes Kind soll sich so weit, wie es ihm selbst möglich ist, entwickeln. In Kleingruppen wird auf die Bedürfnisse individuell eingegangen. Individuelle Förderung

13 WEITER Seit Jahren bewährt sich unsere Hausaufgabenbetreuung für die Klassen 5 und 6. Sie findet dreimal pro Woche statt und wird von Lehrkräften betreut. Ältere Schülerinnen und Schüler stehen zusätzlich zur Unterstützung zur Verfügung. Hausaufgabenbetreuung

14 ZURÜCK Jede Schülerin und jeder Schüler wird zu dem persönlich besten Abschluss geführt. Für niemanden ist nach der 9. Klasse automatisch die Schulzeit beendet. Ein weiterer Schulbesuch bis zum Realschulabschluss ist möglich und erwünscht. Alle bekommen auf diesem Weg auch das Rüstzeug, anschließend ein berufliches Gymnasium zu besuchen und Abitur zu machen. Der Unterschied zum klassischen G8 liegt darin, dass ein Jahr länger an der Schule verbracht wird. Abschlüsse

15 WEITER Soziales Lernen an der Sophie-Scholl-Realschule Die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen muss auch von der Schule unterstützt und begleitet werden. Ganz im Sinne unserer Namensgeberin wollen wir die Kinder zu selbstbewussten und couragierten Erwachsenen erziehen. Die Werte von Sophie Scholl bilden dabei die Grundlage unseres Schulprogrammes: RESPEKTVOLL SELBSTBEWUSST SOZIAL

16 WEITER Sozialkompetenztraining in Klasse 5 Bereits in der 5. Klasse startet seit Jahren unser bewährtes Sozialkompetenz- training. Alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen nehmen daran in Begleitung ihrer Klassenlehrerinnen teil. Ziel des Trainings ist ein besseres Miteinander in der Klasse. Es soll dazu dienen, sich wohlzufühlen und auch mal eigene Schwächen einzugestehen. Gleichzeitig entdecken die Kinder immer wieder neue Stärken und Fähigkeiten von sich selbst und ihren Klassenkameraden. Das Training hat dadurch einen sehr positiven Einfluss auf den Unterricht.

17 WEITER Gewaltprävention in Klasse 6 In der 6. Klasse haben wir das Gewaltpräventionsprogramm „Gewaltig“ im Programm. Dieses Programm greift ein, bevor Probleme mit Gewalt entstehen, nicht erst dann, wenn es eigentlich schon zu spät ist.

18 ZURÜCK Weitere Bausteine Natürlich folgen nach der 6. Klasse noch weitere Bausteine. So zum Beispiel Sucht- und Drogenberatung und interkulturelle Trainings. Auch während des Unterrichts gehen wir immer wieder auf soziale Belange ein. Dadurch wird eine Nachhaltigkeit erreicht und postive Verhaltensweisen werden selbstverständlich.


Herunterladen ppt "Sophie-Scholl-Realschule Karlsruhe Allgemeine Informationen zur Realschule Allgemeine Informationen zur Realschule Lernen an der Sophie-Scholl-Realschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen