Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 OpaccERP Warehouse MobileWarehouse Logistik im Griff 1 A3.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 OpaccERP Warehouse MobileWarehouse Logistik im Griff 1 A3."—  Präsentation transkript:

1 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 OpaccERP Warehouse MobileWarehouse Logistik im Griff 1 A3

2 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 2 Warehouse – eine neue Anwendung OpaccERP Warehouse Unterstützung für ihre gesamte Lagerlogistik, vom Wareneingang bis zur Auslieferung.

3 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 3 Warehouse Ihr Nutzen autonom einsetzbar vollintegriert in OpaccERP einsetzbar, keine Schnittstellen Reduktion Fehlerquote und damit weniger Fehlbestände und Reklamationen Mehr Produktivität in der Waren-Logistik MobileWarehouse für die Prozess-Unterstützung

4 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 4 Abgrenzung Warehouse/Lager OpaccERP Warehouse Lager vs. Warehouse Lagerort vs. Warehouse-Bereich Wareneingang vs. Einlagerung Warenausgang vs. Auslagerung Umbuchung vs. Umlagerung Lagerbuchung vs. Transaktion Lager Logische Lagerinformationen (Dispo, Verfügbarkeit, Bewertung) Lager Logische Lagerinformationen (Dispo, Verfügbarkeit, Bewertung) Warehouse Physische Lagerinformationen (Platz, Transporte) Warehouse Physische Lagerinformationen (Platz, Transporte)

5 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 5 Warehouse Bereiche und Plätze Bereich (Gebäude, Stockwerk,...) Platz (Reihe, Ebene, Feld,...) Platztyp (Belastung, Grösse,...) Platzkategorie (Logistik, Sicherheit,...)

6 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 6 Warehouse Belegungen Artikel A, 12.04.2014 (12 Stück) Platz (Reihe, Ebene, Feld,...) Artikel A, 29.04.2014 (24 Stück) Artikel B, 14.10.2013 (48 Schachteln)

7 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 7 Warehouse Transaktionen Einlagerung (Artikel A, 20 Stück) Platz (Reihe, Ebene, Feld,...) Auslagerung (Artikel B, 5 Schachteln) Umlagerung (Artikel A, 5 Paletten)

8 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 8 Grundstrukturen - Muster OpaccERP Warehouse Wareneingang (Lagerort) Warenausgang (Lagerort) Produktion (Lagerort) Hauptlager (Lagerort, managed) Reservelager * Kommissionierlager * WES LS EinlagerungAuslagerung Transfer * = Warehouse-Bereich Shop- Order

9 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 9 Platzverwaltung – Live OpaccERP Warehouse Platzverwaltung Studio 34700 Bereiche (Gebäude, Stockwerk) Platzkategorien (Sicht Logistik) Platztypen (Grösse, Belastung) Sperrcodes (Sperren von Beständen)

10 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 10 Platzbelegung – Live OpaccERP Warehouse Belegungen Lager 34710 Sicht Ebene Artikel / Platz mit Belegungen Filter über Platz, Bereich Filter über Artikel, Charge Filter über Sperrcodes

11 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 11 Transaktionen – Live OpaccERP Warehouse Transaktionen Lager 34720 Sicht auf die Transaktionen Filter auf Transaktionstyp Filter auf Artikel, Charge Filter auf Bereich, Platz Filter auf Zeitbereich, Mitarbeiter

12 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 12 Einlagerung – Live OpaccERP Warehouse Eingänge in Warehouse Physisch Ware in Warehouse einlagern Jede Transaktion ergibt eine neue Belegung Transaktion pro Charge, Artikel und Platz Start und Abschluss Transaktion möglich Ware in Transit bekannt, speziell für MobileWarehouse Integration aktiv Umbuchung von Lagerort Wareneingang auf Warehouse Unterstützung bei Bestimmung Lagerplatz Einlagerstrategien, vordefinierte, manuell übersteuerbar

13 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 13 Auslagerung – Live OpaccERP Warehouse Ausgänge aus Warehouse Physisch Ware aus Warehouse auslagern Für jede betroffene Belegung eine Transaktion Transaktion pro Charge, Artikel, Platz und Belegung Start und Abschluss Transaktion möglich Ware in Transit bekannt, speziell für MobileWarehouse Integration aktiv Umbuchung von Lagerort Warehouse auf Warenausgang Unterstützung bei Bestimmung Lagerplatz Auslagerstrategien, vordefinierte, manuell übersteuerbar

14 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 14 Umlagerung – Live OpaccERP Warehouse Ware innerhalb Warehouse verschieben Physisch Ware verschieben Für jede betroffene Belegung eine Transaktion Transaktion pro Charge, Artikel, Platz und Belegung Start und Abschluss Transaktion möglich Ware in Transit bekannt, speziell für MobileWarehouse Integration aktiv Umbuchung Lagerort falls unterschiedlich Unterstützung bei Bestimmung Lagerplatz Ein- und Auslagerstrategien, vordefinierte, manuell übersteuerbar

15 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 15 Transfer OpaccERP Warehouse Ware ausserhalb Warehouse verschieben Physisch Ware zwischen 2 Lagerorten verschieben Pro Artikel und Charge eine Transaktion Start und Abschluss Transaktion möglich Ware in Transit bekannt, speziell für MobileWarehouse Integration aktiv Umbuchung Lagerort falls unterschiedlich

16 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 16 Inventur OpaccERP Warehouse Zähltransaktionen Pro Platz und Artikel zählen (Papier oder MobileWarehouse) Kontrolle Differenzen Differenzliste, Nachzählung, Korrekturen Korrekturbuchungen für Differenzen erfassen / verbuchen Betroffene Belegungen mit Differenzbuchung korrigieren, Bestände und Zusatzdaten (Gewicht, Charge,...) Integration aktiv Umbuchung auf Inventurdifferenz-Lagerort Inventursperre während Inventur Keine Aus- und Einlagerung auf inventierten Lagerplätzen

17 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 17 Sperren und Freigeben OpaccERP Warehouse Sperren von physischen Beständen im Lager Belegungen werden mit Sperrcode versehen Pro Belegung eine Transaktion Jeweils für das Sperren und Freigeben Integration aktiv Umbuchung auf Sperr-Lagerort und zurück Sperre ist nicht hart – Auslagerung trotzdem möglich Auslagerungsvorschlag mit oder ohne gesperrte Bestände

18 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 18 Weitere Anwendungsfälle OpaccERP Warehouse Wareneingang mit Eingangskontrolle Warenausgang und Sammelrüsten Crossdocking mittels Transfer Führung Produktionslager Wiedereinlagerung

19 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 19 OpaccERP MobileWarehouse

20 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 20 Warehouse MobileWarehouse, V2 Eine von 4 MobileOffice Anwendungen Basiert auf gleicher Technologie Usability Minimales UI, kurze Antwortzeiten, einfache Bedienung voll integriert Jederzeit präzise und gültige Lagerinformationen Plattform Windows Mobile Geräte (Motorola, etc.)

21 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 21 Warehouse Vorort-Prozesse integrieren Standard-Funktionen Wareneingang mit Eingangskontrolle (WES) Einlagerung Warehouse Crossdocking (Direkt-Kommissionierung WAE) Auslagerung (Einzel-Rüsten, Sammel-Rüsten) Umlagerung (geplant, adhoc) Inventur (geplant, adhoc) Abruf Lager-Informationen Druck Etiketten

22 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 22 Beispiel: Wareneingang OpaccERP MobileWarehouse Schnelle Identifikation der Bestellung anhand Artikel oder Lieferschein Papierlose Erfassung der Lieferung am Wareneingang Sofortige Verfügbarkeit im System (je nach Einstellung) Automatische Ausgabe von Etiketten (bei Bedarf) Generierung Einlagerungsbeleg

23 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 23 Beispiel: Auslagerung OpaccERP MobileWarehouse Papierloses Rüsten, auch Sammelrüsten Lagermitarbeiter wird geführt (Wegoptimierung) Tiefe Fehlerquote, da beim Picken ein Scan verlangt werden kann Hochaktuelle Lagerbestände, weniger Differenzen und Suchaktionen

24 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 24 Beispiel: Inventur OpaccERP MobileWarehouse Geführte oder Ad-Hoc-Inventur Inventur ist parallel auf mehreren Geräte möglich Einfache Erfassung der Mengen und Artikel (Scan) Automatische Inventursperre Automatisch Differenzliste für zweiten Durchgang Kurze Durchlaufzeiten und weniger Fehler Nachvollziehbarkeit

25 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 25 Warehouse Verfügbarkeit ab 1.Q.2015 1. Quartal 2015 Alle Funktionen inklusive MobileWarehouse Beta ab sofort mit V15.10 Anfragen für Pilotkunden nehmen wir gerne entgegen

26 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 26 Lizenzierung OpaccERP Warehouse Peak Concurrent User: wie OpaccERP MobileWarehouse Aktive Devices/Geräte

27 Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 27 OpaccERP Warehouse Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "Opacc, CH-Kriens/LucerneOpaccConnect 201430.10.2014 OpaccERP Warehouse MobileWarehouse Logistik im Griff 1 A3."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen