Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr Markus Matschek, MAS November 2007 Einführungslehrgang für Gemeindebedienstete PUBLIC MANAGEMENT.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr Markus Matschek, MAS November 2007 Einführungslehrgang für Gemeindebedienstete PUBLIC MANAGEMENT."—  Präsentation transkript:

1 Dr Markus Matschek, MAS November 2007 Einführungslehrgang für Gemeindebedienstete PUBLIC MANAGEMENT

2 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 2 INHALTSVERZEICHNIS Public Management; Strategische Elemente; Instrumente. PUBLIC MANAGEMENT

3 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 3 Public Management......das Management bedarfswirtschaftlich orientierter Institutionen: öffentliche Verwaltungen; öffentliche Unternehmungen; Einrichtungen des Gesundheitswesens. PUBLIC MANAGEMENT

4 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 4 PUBLIC MANAGEMENT Public Management... Erkenntnisgegenstand der BWL; - Aufbau betrieblicher Organisationen, Kombi- nation von Produktionsfaktoren - BWL soll Basis für Entscheidungen über den Mitteleinsatz zur Realisierung der Ziele der = Organisation liefern = produktionsfaktororien- tierte Betrachtung; Interdisziplinarität notwendig; - Rechtswissenschaften - Politikwissenschaft - Volkswirtschaftslehre

5 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 5 Reform aus verschiedenen Sichtweisen: PUBLIC MANAGEMENT POLITISCH POLITISCH RECHTLICH ADMINISTRATIV Definition und Zu- sammensetzung der Aufgaben; Veränderung in der Zuweisung von öff- entlichen Aufgaben. Regulierung und Normierung; Rechtssicherheit und -gleichheit. Art und Weise der Legitimation und Finanzierung von Aufgaben; Zielsetzung von Ver- waltungsreformen? Art und Weise der Auf- gabenwahrnehmung und –erledigung öffen- tlicher Aufgaben.

6 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 6 BEGRIFFLICHKEITEN Wirkungsorientierte Verwaltung (WOV); Neues Steuerungsmodell (NSM); New Public Management (NPM); Binnenmodernisierung; Neue Ausrichtung (Außenorientierung); - Public Governance - Strukturreform - Kunden – und Bürgerorientierung PUBLIC MANAGEMENT

7 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 7 PUBLIC MANAGEMENT Strategische Schwerpunkte - NPM Ergebnis-/ Wirkungsorientierung Bürger-/ Kundenorientierung Organisations- prinzipien Management- instrumenten Steuerungs- philosophie Kultur Werte Personal/ Qualifikation Wettbewerb Umsetzung erfordert Anpassungen/Veränderungen bei......

8 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 8 ERGEBNIS- und WIRKUNGSORIENTIERUNG Produkt- und leistungsorientierter Res- sourceneinsatz; - Ausrichtung der Leistungen auf die öffent- lichen Ziele und Aufgaben (Wirkungen) - Verschieben von der Input- zur Output- steuerung Trennung von Politik (Vorgabe des was) und Verwaltung (Ausführung wie); - Kontraktmanagement, Globalbudgets - Steuerung/Überwachung durch Controlling PUBLIC MANAGEMENT

9 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 9 QUALITÄTSMANAGEMENT Qualität ist wesentlicher Teil der Ergebnis- und Wirkungsorientierung; Dimensionen von Qualität; Dezentralisierung der Führungs- und Or- ganisationsstruktur; Delegation/Zusammenführung von Fach- und Ressourcenverantwortung. PUBLIC MANAGEMENT

10 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 10 PUBLIC MANAGEMENT OUTCOME[Verwaltungsziele] INPUT [Sach-, Finanzmittel, Personen]OUTPUT[Ergebnisse] WirkungsorientierteVerwaltungsführung Steuerung über Zu- teilung von Ressourcen Steuerung über Normen und Regeln Wirtschaftlichkeit ERFOLG? Effizienz Effektivität

11 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 11 BÜRGER- und KUNDENORIENTIERUNG Kundenorientierung bei den Leistungen; - Leistungsstandards definieren - Kundenbefragungen - Optimierung und Offenlegung von Abläufen Organisatorische Optimierung bei der Schnittstelle: Verwaltung und Kunde - One-Stop-Shops; - Verbesserung der Kommunikation - E-Government (Virtuelles Rathaus) PUBLIC MANAGEMENT

12 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 12 MARKT-/WETTBEWERBSORIENTIERUNG Wettbewerb für öffentliche Leistungen; Instrumente, Möglichkeiten des Wettbe- werbs; - Benchmarking - Leistungsvergleiche - Preiswettbewerbe PUBLIC MANAGEMENT

13 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 13 BENCHMARKING... Ausdruck aus dem Vermessungswesen; Organisation mit Fokus auf bestimmte Ob- jekte an Hand verschiedener Kriterien ver- gleichen und daraus lernen; Kennzahlen; - Prägnanz - Erhebungsaufwand - Aktualität - Klarheit Voraussetzungen; - Verständnis und Motivation - Kontinuität - Vergleichbarkeit PUBLIC MANAGEMENT

14 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 14 BENCHMARKING... Bereiche... Infrastruktur; - Straßen - Wege - Kanal - Wasser - Müll Schulen, Kindergärten; Feuerwehren; Allgemeine Verwaltung; Bürgerservice; Gebäudewirtschaft. PUBLIC MANAGEMENT

15 Einführungslehrgang für GEMEINDE- BEDIENSTETE Dr Markus MATSCHEK, MAS Seite 16 DANKE für die AUFMERKSAMKEIT! PUBLIC MANAGEMENT


Herunterladen ppt "Dr Markus Matschek, MAS November 2007 Einführungslehrgang für Gemeindebedienstete PUBLIC MANAGEMENT."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen