Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GPJE-Entwurf der Bildungsstandards für das Fach Politische Bildung Prof. Dr. Georg Weißeno Pädagogische Hochschule Karlsruhe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GPJE-Entwurf der Bildungsstandards für das Fach Politische Bildung Prof. Dr. Georg Weißeno Pädagogische Hochschule Karlsruhe."—  Präsentation transkript:

1 GPJE-Entwurf der Bildungsstandards für das Fach Politische Bildung Prof. Dr. Georg Weißeno Pädagogische Hochschule Karlsruhe

2 GPJE-Entwurf für nationale Bildungsstandards2 Vorbemerkung Die Gesellschaft für Politikdidaktik und politische Jugend- und Erwachsenen- bildung (GPJE) hat 2003 aus bildungspolitischen Gründen zu Beginn der Standardentwicklung einen eigenen Standardentwurf erarbeitet. Dieses konsensuell erarbeitete Konzept sollte den Anspruch des Faches in der politischen Öffentlichkeit dokumentieren. Der Entwurf wurde innerhalb von 6 Monaten erarbeitet und auf einer Mitgliederversammlung verabschiedet. Dabei hat man sich an der Konzeption der Bildungsstandards für den mittleren Abschluss im Fach Deutsch orientiert. Diesem frühen Stadium der Entwicklung von Bildungsstandards und der schnellen Formulierung ist geschuldet, dass die Standards nicht mehr durchgängig der neueren Standarddiskussion in den anderen Fachdidaktiken, hier insbesondere der Naturwissenschaften, entsprechen. Zur Zeit wird in der Fachgesellschaft deshalb über eine Neufassung nachgedacht. Eine erste Tagung hierzu findet am 3. April 2006 statt. Schwerpunkte der Erörterungen werden u.a. die Festlegung von Basiskonzepten und die Entwicklung von Beispielaufgaben sein.

3 GPJE-Entwurf für nationale Bildungsstandards3 Gliederung des Entwurfs Die Gliederung orientiert sich an den Vorgaben der KMK. 1. Philosophie des Faches 2. Kompetenzmodell 3. Standards 4. Beispielaufgaben als Lernaufgaben

4 GPJE-Entwurf für nationale Bildungsstandards4 1. Philosophie des Faches Als Bildungsziele werden genannt: politische Mündigkeit umfassender Politikbegriff Partizipationsbereitschaft Aktualität demokratische Ordnungsvorstellungen

5 GPJE-Entwurf für nationale Bildungsstandards5 2. Kompetenzbereiche Politische Urteilsfähigkeit Politische Ereignisse, Probleme und Kontroversen sowie Fragen der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung unter Sachaspekten und Wertaspekten analysieren und reflektiert beurteilen können Politische Handlungs- fähigkeit Meinungen, Überzeugungen und Interessen formulieren, vor anderen angemessen vertreten, Aushandlungsprozesse führen und Kompromisse schließen können Methodische Fähigkeiten Sich selbstständig zur aktuellen Politik sowie zu wirtschaftlich rechtlichen und gesellschaftlichen Fragen orientieren, fachliche Themen mit unterschiedlichen Methoden bearbeiten und das eigene politische Weiterlernen organisieren können

6 GPJE-Entwurf für nationale Bildungsstandards6 2.1 Politische Urteilsfähigkeit Dieser Punkt wird als zentral angesehen. Wie umsetzbar? die Kompetenzen beziehen sich auf die kognitive Entwicklung; sie sind über Leistungsstandards testbar. Erste Schritte zur Entwicklung von Testaufgaben werden gemacht. Dabei werden drei Niveaus unterschieden: 1. vergegenwärtigen/verstehen 2. analysieren 3. urteilen Diskussionspunkte: Urteilsbildung findet in allen Fächern statt und die Annahme, dass sich die politische Urteilsbildung von der allgemeinen Form des Urteilens abgrenzen lässt, bleibt zu prüfen. Inhaltlich werden die Urteile noch nicht auf Basiskonzepte bezogen.

7 GPJE-Entwurf für nationale Bildungsstandards7 2.2 Politische Handlungsfähigkeit Was ist gemeint? Entwicklung praktischer Fähigkeiten für die Teilnahme an der politischen Öffentlichkeit: Kommunikationsfähigkeiten, taktische und strategische Fähigkeiten, aber auch politisches Handeln, Zivilcourage Wie umsetzbar? prozessbezogene Standards können entwickelt werden. Empirische Basis? zahlreiche Einstellungs- messungen sind von der politischen Jugendforschung vorgenommen worden; valide Items liegen für diesen Bereich vor.

8 GPJE-Entwurf für nationale Bildungsstandards8 2.3 Methodische Fähigkeiten Dieser Teil versucht allgemeine Fähigkeiten fachspezifisch umzuformulieren. Kritik: Die Unterscheidung zu den beiden anderen Kompetenzbereichen ist schwierig. Vielfach sind die Fähigkeiten noch auf Unterrichtsmethoden bezogen.

9 GPJE-Entwurf für nationale Bildungsstandards9 3. Einzelergebnisse des Fachdiskurses Die Lernaufgaben sind nicht orientierend für die Praxis. Es gibt keinen Lösungshorizont. Es sind keine Testaufgaben. Erste Versuche mit Testaufgaben werden diskutiert. Es bleibt unklar, wie sich die Komplexität im Fach aufbaut. Die Unterscheidung in Sach- und Werturteile ist problematisch. Basiskonzepte müssen (weiter) erarbeitet werden.


Herunterladen ppt "GPJE-Entwurf der Bildungsstandards für das Fach Politische Bildung Prof. Dr. Georg Weißeno Pädagogische Hochschule Karlsruhe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen