Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Was heißt kompetenzorientierter Geschichtsunterricht in der Kursstufe?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Was heißt kompetenzorientierter Geschichtsunterricht in der Kursstufe?"—  Präsentation transkript:

1 1 Was heißt kompetenzorientierter Geschichtsunterricht in der Kursstufe?

2 2 Themen Wissenschaftspropädeutik und Förderung der Studierfähigkeit – eine obsolete Begrifflichkeit? Kompetenzraster Sek. I und Kursstufe im Vergleich Unterschiede zweistündiger und vierstündiger Kurs Fazit

3 3 Die Trias der Ziele der gymnasialen Oberstufe

4 4 Wer redet von Studierfähigkeit und Wissenschaftspropädeutik? zentraler Begriff in den Vereinbarungen der KMK zur gymnasialen Oberstufe zentrales Anliegen der (empirischen) Bildungsforschung Dettmers, Trautwein u.a. 2010

5 5 Womit haben Studienanfänger Schwierigkeiten? schriftlicher Ausdruck Belastbarkeit, Frustrationstoleranz kritischer und reflektierter Umgang mit Informationen (v.a. aus dem Internet) Bewältigung anspruchsvoller und umfangreicher, nichtliterarischer Fachtexte Selbstständigkeit und Selbstverantwortung (im Denken, Entwickeln von Fragestellungen, im Urteilen und in der Kritik, in der Arbeitsorganisation)

6 6 Was trainiert Wissenschaftspropädeutik? 1.Arbeitstechniken, wissenschaftliche Grundbegriffe und –methoden (z.B. Materialrecherche, Probleme definieren, Hypothesen aufstellen, Belege finden, interpretieren, schlüssig argumentieren, gliedern von Themen, Texten und Referaten, strukturieren von Informationen, visualisieren, präsentieren) 2.Wissenschaftliche Grundhaltung (z.B. fragende und neugierige Haltung, Suche nach Kausalitäten und Zusammenhängen, kritisches Hinterfragen und Erkennen der Offenheit der Wissenschaft) 3.Reflexion (z.B. Methodenbewusstsein, Dekonstruktion, Nachdenken über das Fach) (nach Huber 1999 u.ö.)

7 7 Was soll nicht angestrebt werden? keine Erstsemesterveranstaltung keine Einengung des Bildungsbegriffes, keine übertriebene Spezialisierung keine Vernachlässigung sinnlich-ästhetischer Zugänge keine Vernachlässigung des Handlungsaspektes

8 8 Was bleibt? =>Anbahnung wissenschaftlichen Vorgehens =>selbstständiges, kritisch-forschendes Denken als Schlüsselkompetenz Das Fach Geschichte bereitet im besonderen Maße auch in den überfachlichen Kompetenzen auf ein Studium vor

9 9 Kompetenzorientierung in der Kursstufe Prinzip der WP lässt sich sehr gut auf Basis der bislang festgelegten Kompetenzen realisieren (Progression hinsichtlich Komplexität und Reflexion)Prinzip der WP lässt sich sehr gut auf Basis der bislang festgelegten Kompetenzen realisieren (Progression hinsichtlich Komplexität und Reflexion) Prinzip der WP akzentuiert aber bestimmte Kompetenzen und fügt neue Aspekte hinzuPrinzip der WP akzentuiert aber bestimmte Kompetenzen und fügt neue Aspekte hinzu => Die Kombination von Kompetenzorientierung und Wissenschaftspropädeutik ergibt das Spezifische des Geschichtsunterrichts in der Kursstufe

10 10 Was ist aus dem Leistungskurs geworden? – Unterschiede 2-stündiger und 4-stündiger Kurs

11 11 Einheitliche Prüfungsanforderungen Abitur

12 12 Bildungsplan Bildungsplan nennt explizit keine Unterschiede, ein Vergleich der Standards ergibt für den 4-stündigen Kurs (vgl. Synopse ):Synopse mehr Inhalte: Industrialisierung: Veränderungen im Bereich Technik, Arbeit oder Umwelt Revolutionen: Französische Revolution, Russische Revolution Modul: Geschichte der Familie Nationalsozialismus: Kontroverse um die Kollektivschuld Europa und Ost-West-Konflikt komplexere Begrifflichkeit und Strukturierungen: Modernisierung, Revolution, Totalitarismus, Faschismus Bilanz der deutschen Geschichte bis 1945 (Kontinuität) Wendepunkte des 20. Jahrhunderts (Zäsur) komplexere Operatoren/Aufgaben: Vergleich: Industrialisierung in verschiedenen Ländern, Auswirkungen der Amerikanischen und Französischen Revolution… analysieren, bewerten regionalgeschichtlicher Zugriff

13 13 Fazit: Konsequenzen für die Arbeit der ZPG

14

15


Herunterladen ppt "1 Was heißt kompetenzorientierter Geschichtsunterricht in der Kursstufe?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen