Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

II. Was ist Christliche Sozialethik? Zu Identität, Ort und Aufgabe Christlicher Sozialethik in Kirche, Theologie und Gesellschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "II. Was ist Christliche Sozialethik? Zu Identität, Ort und Aufgabe Christlicher Sozialethik in Kirche, Theologie und Gesellschaft."—  Präsentation transkript:

1 II. Was ist Christliche Sozialethik? Zu Identität, Ort und Aufgabe Christlicher Sozialethik in Kirche, Theologie und Gesellschaft

2 1. Einleitung Christliche Sozialethik gewinnt ihre Identität durch die Verwurzelung in drei Kontexten Kontext der Kirche und des Gesamts ihrer Soziallehre

3 1. Einleitung Christliche Sozialethik gewinnt ihre Identität durch die Verwurzelung in drei Kontexten Kontext der Theologie als Reflexions- system von christlichem Glauben und Kirche

4 1. Einleitung Christliche Sozialethik gewinnt ihre Identität durch die Verwurzelung in drei Kontexten Kontext der modernen Gesellschaft

5 2. Der Ort Christlicher Sozialethik innerhalb der Soziallehre der Kirche Das Gesamt der Soziallehre der Kirche Drei Subjekte Verschiedene Orte Unterschiedliche Kompetenzen

6 2. Der Ort Christlicher Sozialethik innerhalb der Soziallehre der Kirche 2.1 Die Gläubigen als Basis stoßen auf Unrecht und Leid Konfrontation mit den Heilszusagen des Evangeliums Orientierung für die soziale Praxis

7 2. Der Ort Christlicher Sozialethik innerhalb der Soziallehre der Kirche 2.2 Christliche Sozialethik als theol. Disziplin Sozialwissen- schaftliche Analyse Biblisch-theologische Optionen und Motivationen Philosophisch-ethische Argumentation

8 2. Der Ort Christlicher Sozialethik innerhalb der Soziallehre der Kirche 2.3 Die lehramtliche Sozial- verkündigung Lehramtliche Sozial- verkündigung der Päpste seit 1891 Universalkirche/Teil- kirchen/Nationale Synoden Gemeinsame soziale Ethos der Gläubigen Paränese

9 3. Der Ort Christlicher Sozialethik innerhalb der Theologie Drei Kompetenzen machen die Identität des Faches aus: Gesellschaftsanalytische Kompetenz Theologisch-hermeneutische Kompetenz Sozial-ethische Kompetenz

10 3. Der Ort Christlicher Sozialethik innerhalb der Theologie 3.1 Gesellschaftsana- lytische Kompetenz Gesellschaft als Ganze zu begreifen ist nur interdisziplinär möglich Beteiligung am Diskurs der Sozialwissenschaften Verknüpfung mit theologischem Verstehen und ethischem Bewerten

11 3. Der Ort Christlicher Sozialethik innerhalb der Theologie 3.2 Theologisch- hermeneutische Kompetenz Soziale Dimension der christl. Offenbarung Grundgewissheiten und Optionen Vorverständnis und Richtung von Analyse und Bewertung

12 3. Der Ort Christlicher Sozialethik innerhalb der Theologie 3.3 Die sozialethi- sche Kompetenz Richtige Normierung des Handelns Der Mensch als moralisches Subjekt Zu Strukturen geron- nene Handlungen Gerechte Gesellschaft

13 4. Ort und Profil Christlicher Sozialethik in der Gesellschaft Christliche Sozialethik als öffentliche Theologie und Ethik Bezug zur staatlichen Öffentlichkeit: Staatsphilosophie der 1950er Jahre Parteipolitische Öffentlichkeit: Bezug zu Zentrum und Unionsparteien Zivilgesellschaftliche Öffentlichkeit: Zivilgesellschaft als primärer Ort ihrer Wirksamkeit heute.

14 5. Ziel, Gegenstand, Aufgabe und Methode Christlicher Sozialethik 5.1 Ziel Christlicher Sozialethik Sozialethische Potential der biblischen Botschaft erschließen Bewertung und Gestaltung der gesellschaftlichen Strukturen Beitrag zur Entwicklung gerechterer gesellschaftlicher Institutionen

15 5. Ziel, Gegenstand, Aufgabe und Methode Christlicher Sozialethik 5.2 Gegenstand Christlicher Sozialethik Zu Strukturen geronnene Handlungen Normen und Legitimationen gesellschaftlicher Strukturen Strukturen, die Leid erzeugen und die Menschenwürde verletzen

16 5. Ziel, Gegenstand, Aufgabe und Methode Christlicher Sozialethik 5.3 Aufgabe Auf der Basis biblischer Gewissheiten und Optionen gesellschaftliche Strukturen begreifen, die ihnen zu Grunde liegenden Normen und Legitimationen kritisch prüfen, zum strukturverändernden Handeln für eine gerechtere Gesellschaft beitragen.

17 5. Ziel, Gegenstand, Aufgabe und Methode Christlicher Sozialethik 5.4 Methode Sehen Urteilen Handeln


Herunterladen ppt "II. Was ist Christliche Sozialethik? Zu Identität, Ort und Aufgabe Christlicher Sozialethik in Kirche, Theologie und Gesellschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen