Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fachverband Biogas e.V. Einführung Grundseminar Biogas Veranstaltung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fachverband Biogas e.V. Einführung Grundseminar Biogas Veranstaltung."—  Präsentation transkript:

1 Fachverband Biogas e.V. Einführung Grundseminar Biogas Veranstaltung

2 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. - Biogas ist ein Multitalent Strom, Wärme, Gas, Kraftstoff, Wasserstoff Grund- und Spitzenlastfähigkeit - Biogas sichert die Energieversorgung 2006: 5,2 Mrd. kWh Strom Biogas ist speicherbar - Biogas hat Potential 10 % der landw. Fläche = 1/3 der Erdgasimporte aus Russland 2020: 76 Mrd. kWh Strom - Biogas schützt das Klima Vermeidung von 2,5 Millionen Tonnen CO2-Äquiv. Vermeidung von Methanemissionen aus der Tierhaltung Einführung Biogas-Fakten - 1

3 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. - Biogas steigert die landwirtschaftliche Wertschöpfung Kapital bleibt im ländlichen Raum Preisverfall von landw. Produkten wird gestoppt - Biogas schließt betriebl. und reg. Kreisläufe dezentrale und damit verlustarme Kreislaufströme Nährstoffkreislauf, Energiekreislauf - Biogas schafft Exportchancen 2006: 10 % Exportrate 2010: 15 % ?? - Biogas sichert Arbeitsplätze 2006: Beschäftigte in der Biogasbranche Einführung Biogas-Fakten - 2

4 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. Biogas-Fakten Biogas bedeutet Versorgungssicherheit Abhängigkeit von Energieimporten wird reduziert Kalkulierbarkeit von Energie (Preise) - Bioenergie vermeidet Umweltschäden Stromerzeugung aus EE vermeidet Schäden in Höhe von 2,8 Mrd. => das entspricht den Kosten des EEG (Quelle: DLR, Stuttgart) - Biogas ist Konkurrenzfähig 2020 liegen die Stromgestehungskosten der konv. Energien über der Stromgestehung aus Biogas Einführung

5 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. Reststoffe aus Industrie u. Gewerbe 5% Nawaro 33% Kommunale Reststoffe 11% Ernterückstände, Exkremente u. Einstreu, Dauergrünland 51% Quelle: BGW- Studie Einführung Biogaspotentialverteilung nach Herkunft

6 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. Holzartige Rückstände, Nebenprodukte, Abfälle Waldholz 156,5 Mrd. kWh/a (563 PJ/a) * Diese Stoffströme können entweder als Festbrennstoffe oder nach biochemischer Umwandlung als Biogas eingesetzt werden, aus den verschiedenen Systemwirkungsgraden resultieren abweichende Energieträgerpotenziale (als Festbrennstoff oder Biogas aus Fermentation) Biogene Festbrennstoffe max. 238,1 Mrd. kWh/a (857 PJ/a) nach Umwandlung zu Biogas max. (260 PJ/a) Alternativnutzung möglich Festbrennstoffe oder * Biogassubstrate aus Nawaro: 28,1 oder* 24 Mrd. kWh/a (101 oder* 86,4 Mrd. PJ/a) Sonstige Rückstände, Nebenprodukte, Abfälle 39,6 Mrd. kWh/a (143 PJ/a) Gras aus Dauergrünland 12,8 oder* 5,3 Mrd. kWh/a (46 oder* 19 PJ/a) Landschaftspflegematerial 4,6 oder* 3,3 Mrd. kWh/a (17 oder* 12 PJ/a) Stroh 36,1 Mrd. kWh/a (130 PJ/a) Quelle: BGW- Studie Einführung Biomassepotenziale in Deutschland (Basisjahr 2005)

7 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. 2005: 1,6 Mio. ha 0,10 Mio. ha 0,15 Mio. ha 0,8 Mio. ha 0,55 Mio. ha* Festbrennstoffe oder* Biogassubstrate Bioethanol Stoffliche Nutzung RME / Biodiesel * Diese Flächen können entweder für den Anbau von Festbrennstoffen oder für Biogassubstrate genutzt werden 2020: 2,4 Mio. ha 2030: 3,0 Mio. ha 0,2 Mio. ha 0,25 Mio. ha 0,35 Mio. ha 0,25 Mio. ha 1,60 Mio. ha* 0,8 Mio. ha 1,15 Mio. ha* = MW Quelle: BGW- Studie Einführung Annahme der Entwicklung der verfügbaren Flächen – bis 2030

8 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. Einführung Biogasanlagenentwicklung in Deutschland

9 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. Beispiel Biokraftstoff: aus einem Hektar Fläche fährt man… Wenn die Agrarfläche für die Energiepflanzenproduktion begrenzt ist, dann muss Flächeneffizienz ein Kriterium für die Entscheidungen zur nationalen Bioenergie-Strategie sein. Einführung Potenzial: Flächeneffizienz als Kriterien für Nutzungspfade

10 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. Quelle: Monitoring EEG IE/TLL/Fichtner/ Klinski Einführung Biogasanlagenverteilung in Deutschland

11 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. Nach: Monitoring EEG IE/TLL/Fichtner/Klinski Einführung Biogasanlagenanteil am Gesamtbestandteil - Deutschland

12 Einführung Grundseminar Biogas Fachverband Biogas e.V. Flächenbezogene Leistung in kWel./km² Nach: Monitoring EEG IE/TLL/Fichtner/Klinski Einführung


Herunterladen ppt "Fachverband Biogas e.V. Einführung Grundseminar Biogas Veranstaltung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen