Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

E R S T E G R O U P Spezialreport Windkraft 2009 Mag. Stephan Lingnau International Equity Research Pressekonferenz 17. Februar 2009, Wien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "E R S T E G R O U P Spezialreport Windkraft 2009 Mag. Stephan Lingnau International Equity Research Pressekonferenz 17. Februar 2009, Wien."—  Präsentation transkript:

1 E R S T E G R O U P Spezialreport Windkraft 2009 Mag. Stephan Lingnau International Equity Research Pressekonferenz 17. Februar 2009, Wien

2 E R S T E G R O U P Pressekonferenz, Wien 17. Februar 2009 Spezialreport Öl 2 Geschwinder Überblick Investitionen in Wind EUR 31,1 Mrd (2007) = Mehr als Solar & Biokraftstoffe zusammen 121 GW an Kapazität weltweit 2008 mehr als 27 GW neu installiert 1,37% des Weltverbrauchs versorgt 1. Platz seit 2008: USA - 25 GW China: Verdoppelung (!) auf 16 GW Deutschland: 7% des Verbrauchs mit Windstrom versorgt Österreich: 1 GW (+14MW in 2008)

3 E R S T E G R O U P Pressekonferenz, Wien 17. Februar 2009 Spezialreport Öl 3 Wind: Cheap and Plenty IEA: 2015 Kosten pro MWh Wind die Hälfte von Gas Preise konstanter als andere erneuerbare Energien 2008 neue Kapazität in der EU : Wind: 8,8GW Gas: 6,9GW 200x Globaler Energiekonsum möglich Viel Potential GB, USA, China und Offshore - Nordsee Auch in Osteuropa starke Durchschnittswinde- Rumänien

4 E R S T E G R O U P Pressekonferenz, Wien 17. Februar 2009 Spezialreport Öl 4 Kostenfaktoren: Zeitweise auf Marktpreis 2008 Erstellungskosten : EUR 1,4 Mio/MW Kapazitätsfaktor % Betriebskosten - etwa EUR 30k/MW p.a. 2- 3MW Turbinen üblich, 20 Jahre Windstrom zeitweise schon konkurrenzfähig Meisten Länder haben Einspeistarife (Deutschland: EUR 92 MWh) Auch Zertifikate (UK) und Tax Credits (USA) üblich

5 E R S T E G R O U P Pressekonferenz, Wien 17. Februar 2009 Spezialreport Öl 5 Aussichten: Langfristig stürmisch 2009: Rückgang bei neuen Installationen um 10-20% Finanzierung derzeit schwierig Kosten pro MW sinken ab 2010 Wichtigste Märkte: USA und China Bis 2020: 600 GW, 2030: 1TW oder mehr? Schätzungen jährlich nach oben revidiert Wachstum durch: - Onshore - Offshore (in EU 37GW bis 2015) - Repowering ab 2015 relevant Unsere Favoriten: Vestas, Gamesa und Iberdrola Renovables


Herunterladen ppt "E R S T E G R O U P Spezialreport Windkraft 2009 Mag. Stephan Lingnau International Equity Research Pressekonferenz 17. Februar 2009, Wien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen