Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland 2009 1 Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland im Jahr 2009 Grafiken und Tabellen Stand:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland 2009 1 Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland im Jahr 2009 Grafiken und Tabellen Stand:"—  Präsentation transkript:

1 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland im Jahr 2009 Grafiken und Tabellen Stand: 15. Dezember 2010 unter Verwendung aktueller Daten der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat) Die Weiternutzung der Schaubilder mit entsprechender Quellenangabe zum Zwecke der allgemeinen Information ist möglich. Änderungen in den Schaubildern sind nicht zulässig. Von jeder Veröffentlichungim Druck bitte dem Referat KI III 1 ein kostenloses Belegexemplar zusenden. Bei Online-Veröffentlichung bitte einen präzisenLinkper an: senden.

2 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

3 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

4 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland ) Der gesamte Verbrauch an Motorkraftstoff, ohne Flugbenzin; 2) Quelle: Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen e.V. (AGEB); Quelle: BMU-KI III 1 nach Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat); Stand: Dezember 2010; Angaben vorläufig

5 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland Abweichungen in den Summen durch Rundungen; Quelle: BMU-KI III 1 nach Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat); Stand: Dezember 2010; Angaben vorläufig

6 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland Abweichungen in den Summen durch Rundungen; THG: Treibhausgas; EEG: Erneuerbare-Energien-Gesetz; Quelle: UBA nach Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat); Stand: Dezember 2010; Angaben vorläufig

7 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland ) Bis 2002 Bezugsgröße Kraftstoffverbrauch im Straßenverkehr; ab 2003 der gesamte Verbrauch an Motorkraftstoff, ohne Flugbenzin; 2) Quelle: Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen e.V. (AGEB); Quelle: BMU-KI III 1 nach Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat); Stand: Dezember 2010; Angaben vorläufig

8 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

9 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

10 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland Anmerkung: bis einschließlich 1999 (Klärgas: 1997) beinhalten die Angaben zur Stromerzeugung aus Biomasse nur die Stromerzeugung der Kraftwerke der allgemeinen Versorgung sowie die Einspeisung privater Erzeuger; der eigen genutzte Strom der Industrie wurde nicht erfasst; 1) Bei Pumpspeicherkraftwerken nur Stromerzeugung aus natürlichem Zufluss; 2) feste und flüssige Biomasse, Biogas, Deponie- und Klärgas; 3) Anteil des biogenen Abfalls zu 50 % angesetzt; Quelle: BMU-KI III 1 nach Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat); Stand: Dezember 2010; Angaben vorläufig

11 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland Anmerkungen: Bis einschließlich 1999 beinhalten die Angaben zur installierten elektrischen Leistung der Biomassenanlagen nur die Kraftwerke der allgemeinen Versorgung sowie die sonstigen EE-Einspeiser; Die Angaben zur instaliierten Leistung beziehen sich jeweils auf den Stand zum Jahresende, kumuliert; 1) feste und flüssige Biomasse, Biogas, Deponie- und Klärgas; 2) Anteil des biogenen Abfalls zu 50 % angesetzt; Quelle: BMU-KI III 1 nach Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien- Statistik (AGEE-Stat); Stand: Dezember 2010; Angaben vorläufig

12 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

13 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

14 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

15 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

16 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

17 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

18 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

19 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

20 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland Leistung der weltweit installierten Windenergieanlagen

21 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

22 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

23 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

24 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

25 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

26 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland ) feste und flüssige Biomasse, Biogas, Deponie- und Klärgas; Erhebungsmethode 1996/1997 geändert; abweichend zu den Vorjahren ab 2003 Angaben nach §§ 3, 5 (Heizkraft- und Heizwerke) und § 8 (Industrie) des Energiestatistikgesetzes von 2003 sowie Direktnutzung von Klärgas; 2) Angaben 1990 bis 1994 gleichgesetzt mit 1995, Angaben 2000 bis 2002 geschätzt mit Orientierung an Werten 1999 und 2003; Anteil des biogenen Abfalls zu 50 % angesetzt; Steigerung bei Wärme 2009 gegenüber dem Vorjahr durch erstmalige Berücksichtigung neu verfügbarer Daten. Es handelt sich um eine statistische Anpassung, die keine Aussage über den tatsächlichen Nutzungsausbau zulässt; 3) Nutzenergie; Abbau von Altanlagen ist berücksichtigt; 4) einschließlich Wärme aus Tiefengeothermie sowie aus Luft/Wasser-, Wasser/Wasser- und Sole/Wasser-Wärmepumpen; Quelle: BMU-KI III 1 nach Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat); Stand: Dezember 2010; Angaben vorläufig

27 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

28 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

29 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

30 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

31 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

32 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

33 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

34 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

35 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

36 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland ) In der Biodieselmenge 2006 ist auch Pflanzenöl enthalten, da bis August 2006 Biodiesel und Pflanzenöl gemeinsam erhoben wurden; 2) Biokraftstoffmengen 2009: Biodiesel: Tonnen, Pflanzenöl: Tonnen, Bioethanol: Tonnen; Quelle: BMU-KI III 1 nach Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien- Statistik (AGEE-Stat); k.A. = keine Angabe; Stand: Dezember 2010; Angaben vorläufig

37 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

38 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

39 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

40 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

41 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

42 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

43 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

44 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

45 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

46 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

47 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland

48 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland Weitere Informationen unter

49 BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland Quellen: Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat) Institut für neue Energien (IfnE, Teltow) Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Institut für Solare Energieversorgungstechnik (ISET Kassel) Baden-Württemberg (ZSW) Öko-Institut e.V. (Institute for Applied Ecology) Umweltbundesamt (UBA) Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW) Statistisches Bundesamt (StBA) Bundesverband Wärmepumpe e.V. (BWP) Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Bundesverband Windenergie e.V. (BWE) Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen e.V. (AGEB) Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) Deutsches BiomasseForschungsZentrum gGmbH (DBFZ) Deutscher Energie-Pellet-Verband e.V. (DEPV) Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Berlin (DIW Berlin) Deutsches Pelletinstitut GmbH (DEPI) Deutsches Windenergie-Institut GmbH (DEWI) Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) Gesellschaft für wirtschaftliche Strukturforschung mbH (GWS) Global Wind Energy Council (GWEC) Impressum: Herausgeber:Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Referat KI III 1 (Allgemeine und grundsätzliche Angelegenheiten der Erneuerbaren Energien) Berlin Redaktion:Dipl.-Ing. (FH) Dieter Böhme, BMU Referat KI III 1 Fachliche Bearbeitung:Dipl.-Biol. M.Eng. Kerstin van Mark, Dipl.-Ing. Thomas Nieder (Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff- Forschung Baden-Württemberg (ZSW), Stuttgart) Stand:15th Dezember 2010


Herunterladen ppt "BMU – KI III 1 Erneuerbare Energien in Deutschland 2009 1 Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland im Jahr 2009 Grafiken und Tabellen Stand:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen