Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Operationen am Kopf des Pferdes H. Simhofer. Geübte Operationen Trepanation Sinus maxillares Trepanation Unterkiefer Trepanation Sin. frontalis Zahn-Ausstempelung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Operationen am Kopf des Pferdes H. Simhofer. Geübte Operationen Trepanation Sinus maxillares Trepanation Unterkiefer Trepanation Sin. frontalis Zahn-Ausstempelung."—  Präsentation transkript:

1 Operationen am Kopf des Pferdes H. Simhofer

2 Geübte Operationen Trepanation Sinus maxillares Trepanation Unterkiefer Trepanation Sin. frontalis Zahn-Ausstempelung (OK, UK) Bone-flap – Eröffnung der Sinus maxillares

3 Anatomie, Physiologie …kurz und knapp Klinik für Chirurgie und Augenheilkunde Veterinärmedizinische Universität Wien Vorstand: Prof. Dr. G.W. Niebauer

4 Schädelskelett, Landmarks

5 Das Sinussystem Sinus frontalis Sinus chonchae dorsalis Sinus maxillaris Sinus maxillaris rostralis Sinus maxillaris caudalis Sinus sphenopalatinus Sinus conchae mediae Sinus conchae ventralis Sinus conchofrontalis

6 Das Sinussystem

7

8

9 Das Sinus- system

10 Deziduales und permanentes Gebiss Milchgebiss 3 Incisivi3 Incisivi 0 Canini0 Canini 3 (4) Prämolare3 (4) Prämolare 0 Molare0 Molare Permanentes Gebiss 3 Incisivi3 Incisivi 1 (0) Canini1 (0) Canini 3 (4) Prämolare3 (4) Prämolare 3 Molare3 Molare 24Zähne 36-44Zähne

11 Lage- und Richtungsbezeichnungen

12 Pferdezähne sind… …hypselodont…hypselodont = mit langer Krone …schmelzfaltig…schmelzfaltig = Zement außen auch an der Krone …nachwachsend bis zum Lebensjahr…nachwachsend bis zum Lebensjahr

13 Pferdezähne bestehen aus… HartgewebenZement Aussenüberzug InfundibularzementSchmelz Periphere Schmelzfalte InfundibularbegrenzungDentin primär-,sekundär-,tertiär-

14 Pferdezähne bestehen aus… WeichgewebenPulpa Nerven, Blut- und LymphgefässePeriodontium Bindegewebige Fasern, federnde Aufhängung des Zahnes

15 Der Zahn in seiner Alveole

16 Nomenklatur Triadan System Triadan System

17 Ätiologie Primäre Sinusitis Atemwegsinfektionen Bakterielle Infektion Sekundäre Sinusitis Zahnerkrankung Eitrige Einschmelzung des Alveolardaches Hypertrophie u. Hyperplasie des respiratorischen Epithels Granulozyteninfiltration Granulozyteninfiltration Eiterbildung, Empyem Eiterbildung, Empyem

18 Differentialdiagnostik Zahnwechselprobleme Persist. Milchzähne Einkeilung permanenter Prämolarer AbszesseZysten des respirator. Epithels Zahnzysten Versprengte Zahnanlage TumorenAdenokarzinomePlattenepithelkarzinomeOdontomeChondrome Osteo (-sark-) - ome Osteomyelitis

19 Entzündliche Zahnerkrankungen GingivitisEntzündung des Zahnfleisches Parodontitis Entzündung der Zahntaschen Periodontitissyn. Alveolarperiostitis Entzündung des Zahnhalteapparates Pulpitis Entzündung der Zahnpulpa

20 Ursachen Trauma (Schläge, Frakturen, Quetschungen) Einspiessen von Fremdkörpern (Holz, Futterpartikel) Zahnfehlstellungen(Diastasen) Abnormer Zahnabrieb (Scherengebiss, Treppen- u. Wellengebiss,Meisselzahn) Sensible Periode des Zahnwechsels!

21 Wege der Infektion, Pathomechanismus Akute Pulpitis Periapikaler Abszess Osteomyelitis Zahnfistel oder Sinusempyem Chronische Pulpitis WurzelspitzengranulomZementomOsteomyelitis Zahnfistel oder Sinusempyem

22 SINUSITIS MAXILLARIS SINUSITIS MAXILLARIS INFUNDIBULARKARIES

23 Zementhypoplasie Infundibularkaries Infundibularkaries

24 Pulpitis Pulpitis Zahnfrakturen,und - fissuren Direkte Eröffnung der Pulpa Indirekte Infektion der Pulpa Pathologischer Abrieb minierende- und Infundibularkaries Alveolarperiostitis Hämatogene Infektion

25 Klinische Symptomatik Kieferschwellungen Gestörtes Freßverhalten Speicheln stinkender Mundgeruch einseitiger stinkender Nasenausfluß

26 Diagnostik Klinische- und MaulhöhlenuntersuchungMaulhöhlenendoskopieRöntgenuntersuchung CT- oder MR- Diagnostik

27 Diagnostische Maßnahmen AnamneseAllgemeinzustandAdspektionPalpationPerkussionBlutbild RöntgenEndoskopieSinuskopie (über Sinuzentese) CT

28 Sinusitis –Therapie 1 Konservativ Antibiotische Therapie nach Antibiogramm Systemisch Lokal (Silberspie/Berge/Müller) Antiphlogistische Therapie Sekretolytische Therapie (Fleig et Sekretolytische Therapie (Fleig et al. 1991)

29 Sinusitis –Therapie 2 Chirurgisch Minitrepanation Minitrepanation Eröffnen mit Bohrer 5 mm od. Steinmann-Pin und Spülung mit verd. Desinfektions-Lösung (Polyvidon-Jod 1%) Trepanation Handtrepan (35 mm) an definierten Punkten Bone-flap Operationen

30 Trepanation Operationstechnik

31

32

33 Bone-Flap Operationstechnik

34 Sinusitis –Therapie Flap-Technik Dorsaler Bone-flap Von Medianebene bis Ductus nasolacrimalis Ventraler Bone-flap Zw. D. lacrimalis (dorsal) und Cr. facialis (ventral)

35 Bone-Flap Operationstechnik

36

37

38

39 Anatomie Tränen-Nasengang Ursprung Ursprung Puncta lacrimalia des Ober- und Unterlides Ende Ende Apertura nasolacrimalis ) (Übergang von Haut in Schleimhaut der Nase) Verlauf Verlaufproximal im Kieferknochen (Aussenwand Sin. maxillaris) danach knorpelig bedeckt, distal von Nasenschleimhaut bedeckt

40 Rekanalisation des D. nasolacrimalis Freispülen mit Borwasser Einbringen eins dünnlumigen Rüden-Harnkatheters über unteres Punctum lacrimale Fixation ventral des Auges und im Nasenbereich mit PDS 4/0 Einzelknopfnähten

41 Sinusitis –Therapie Nachbehandlung Antibiotische Therapie für ca. 10 Tage Penicillin/Gentamicin, Trimethoprim- Sulfonamide.... Tägliche Spülungen mit verdünnter Polyvidon-Jod-Lösung 1% Tägl. Wundreinigung Bei Zahnextraktionen Weichfutter einige Tage post OP

42 Nachbehandlung SerocillinGentamicinNSAID´SSpülungenWundreinigung

43 Nachbehandlung Alveolarverschluss Gaze, Dentalsilikon, Guttapercha, Zahn- oder Knochenwachs, Acrylate Antibiotische Abdeckung.. Gefahr Septikämie NSAID´S nach Bedarf Tetanus-Antitoxin Täglich (mehrmalige) Reinigung der Maulhöhle

44 ENDE


Herunterladen ppt "Operationen am Kopf des Pferdes H. Simhofer. Geübte Operationen Trepanation Sinus maxillares Trepanation Unterkiefer Trepanation Sin. frontalis Zahn-Ausstempelung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen