Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Medical University of Vienna Chirurgische Optionen bei fortgeschrittener Herzinsuffizienz und interdisziplinäres Management 25 Jahre HTX MUW / AKH Michael.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Medical University of Vienna Chirurgische Optionen bei fortgeschrittener Herzinsuffizienz und interdisziplinäres Management 25 Jahre HTX MUW / AKH Michael."—  Präsentation transkript:

1 Medical University of Vienna Chirurgische Optionen bei fortgeschrittener Herzinsuffizienz und interdisziplinäres Management 25 Jahre HTX MUW / AKH Michael Grimm Herzchirurgie Medizinische Universität Wien

2 Medical University of Vienna Überlebensrate 00 Jahre Ovar Herzinsuffizienz Lunge Darm Prostata Brust Blase Herzinsuffizienz Lunge Darm Herzinsuffizienz Prognose vs. Malignom Stewart S. Eur J Heart Fail 2001;3:315-22

3 evidence-based medicine medical treatment of CHF evolving surgical treatment of CHF –Class I referral for HTX in eligible patients revascularization of ischemic myocardium –Class II correction of IMR –Class III partial left ventriculectomy Hunt ACC/AHA Guidelines Circulation 2001

4 Medical University of Vienna Herz-Ersatz Transplantation des Herzens exzellente Langzeit – Palliation limitierte Anzahl an Spendern Qualität vor Quantität Assist Device Überbrückung zur Transplantation Überbrückung zur Erholung Langzeit Implantation

5 Medical University of Vienna Interdisziplinäre Ambulanz für chirurgische Therapie der Herzinsuffizienz Kardiologie, Intensivmedizin, Radiologie, Chirurgie Indikation Triage präoperative Konditionierung perioperatives Management postoperative Strategie

6 Medical University of Vienna Bypasschirurgie – reduzierte LV-Funktion EF < 40% log-rank< (n=210) < 2002 (n=350) Jahre Überleben (%) ÖGK 06

7 Medical University of Vienna Resektion - Herzwand-Aneurysma Dor Operation ÖGK 06 > 2002 (n=56)

8 Sekundäre Mitralinsuffizienz MI durch Papillarmuskel –infarzierter, nicht-rupturierter PM –rupturierter PM funktionelle MI –simple Ringdilatation (sek. LV-Vergrößerung) –lokales LV-remodeling (restriktives hinteres Segel) –Kombination IMR is a ventricular disease, not a valvular disease. Steven Bolling

9 Überleben Grossi JTCVS 2001 n.s.

10 komplikations – freies Überleben Grossi JTCVS

11 Replacement / Repair low risk (no complex MI, normal lateral wall- motion) benefit from repair high risk (complex jet, abnormal lateral wall- motion) replacement rather than repair Gillinov JTCVS 2001

12 Medical University of Vienna ÖGK 06 Assist Device Transplant (LVEDD > 70 mm) Jahre Überleben (%) > 2002 (n=46) Mitralklappen - Rekonstruktion sekundäre, nicht-ischämische Mitralinsuffizienz

13 Medical University of Vienna Zukunft - Myokardregeneration Zelltherapie alternative Verfahren Gentherapie

14 Medical University of Vienna besseres Überleben von peripheren Muskelzellen nach intrakardialer Transplantation mittels in-vitro Transfektion mit CSF-1 Zelltherapie genetisch modifizierte Myoblasten - Ratte Cardiovasc Res 08 verbessert über Myokardregeneration die Funktion

15 Medical University of Vienna alternative Verfahren epikardiale Schockwellentherapie - Ratte + p<.05 vs. control SWT contro l JTCVS 2009

16 Medical University of Vienna * p<.05 vs. Ausgangswert p<.05 vs. SWT * * * * * * alternative Verfahren epikardiale Schockwellentherapie - Ratte ___ SWT ___ control LAD Ligatur SWT * * * * * JTCVS 2009

17 Medical University of Vienna EF% –– Kontrolle SWT * Infarkt 4 Wo nach Infarkt SWT 8 Wo nach Infarkt Abschluss * p<0.05 vs. Kontrolle alternative Verfahren epikardiale Schockwellentherapie - Schwein JTCVS in press

18 Medical University of Vienna Umsetzung from bench to bedside

19 Medical University of Vienna

20 Gentherapie placental growth factor (PlGF) - Ratte patent application MUW 08 *

21 Medical University of Vienna Chirurgie der Herzinsuffizienz unverzichtbarer Bestandteil im interdisziplinären Management des Patienten mit progressiver Herzinsuffizienz Transplantation Assist Device konventionelle Chirurgie translationale Forschung


Herunterladen ppt "Medical University of Vienna Chirurgische Optionen bei fortgeschrittener Herzinsuffizienz und interdisziplinäres Management 25 Jahre HTX MUW / AKH Michael."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen