Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Information Systems Engineering Prof. Dr. Roland Holten Kosten der Implementierung von E-Learning-Angeboten Theoretische Fundierung einer Koordinationsstelle.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Information Systems Engineering Prof. Dr. Roland Holten Kosten der Implementierung von E-Learning-Angeboten Theoretische Fundierung einer Koordinationsstelle."—  Präsentation transkript:

1 Information Systems Engineering Prof. Dr. Roland Holten Kosten der Implementierung von E-Learning-Angeboten Theoretische Fundierung einer Koordinationsstelle Alexander Nikolopoulos megadigitale - Netzwerktag 2008

2 2 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Radikaler Wandel Abschaffung der ZVS im Wintersemester 2005/06 Studierende bewerben sich direkt bei den Universitäten Studiengebühren Neue Bildungsprodukte (Bachelor, Master, Executive Master, MBA, PhD) Globaler Wettbewerb Auch in Deutschland: Universitäre Ausbildung findet auf einem globalen Markt statt

3 3 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos E-Learning am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Einsatz von E-Lerning-Angeboten zur Befriedigung gestiegener Anforderungen der Kunden (Studierende) Erhöhung des Servicegrades bei gleichbleibendem Budget Kosten für erforderliche Technologie gesunken Warum? Substanzielle organisatorische Kosten der Implementierung von E-Learning-Angeboten Beobachtung

4 4 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Erfolgsfaktoren der Implementierung Top Management Support Technische Infrastruktur Motivation der Dozenten und Studierenden Finanzielle Ressourcen Infrastruktur Organisatorische Kosten Multiple Insider Action Case 5 Projekte untersucht

5 5 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos E-Learing-Projekte Übersicht Projekt 1: Erhöhung des Servicegrades für Studierende Neue Kommunikationskanäle Erstmaliger Einsatz von WebCT Projekt 2: SAP R/3 in der Lehre Demonstration und Üben realer Geschäftsprozesse Nutzung des Systems im PC- Pool und von zu Hause

6 6 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Projekt 3: SQL & Python Spielwiesen Individuelle web-basierte Übungsmöglichkeiten Nutzung ohne Installation der Systeme bei den Studierenden Projekt 4: Registrierungsskript Einteilung der Tutorien Seminarzuteilung etc. Bisher: papierbasiert E-Learing-Projekte Übersicht

7 7 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Projekt 5: Verbreitung von E- Learning am Fachbereich Lokale E-Learning Koordinationsstelle Individuelle Beratung der Dozenten WebCT Schablonen E-Learing-Projekte Übersicht

8 8 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos E-Learning-Projekte Beobachtungen & Eckpunkte Projekt 1Projekt 2Projekt 3Projekt 4Projekt 5 Projekt Beginn2004/052005/ /07 Projekt Dauer12 Monate 6 Monate 15 Monate Projekt ZieleErhöhung der Betreuungs- intensität Einführung von SAP R/3 Ermöglichung individueller Übungen Unterstützung der Registrierungsp rozesse Verbreitung der neuen Angebote am Fachbereich Beteiligte Akteure Ungefährer Arbeitsaufwand 35 Manntage30 Manntage 10 Manntage45 Manntage

9 9 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos E-Learning-Projekte Zuordnung der Projektkosten Projekt 1Projekt 2Projekt 3Projekt 4Projekt 5 (1) Software und Entwicklung Einrichtung WebCT-Kurse. Installation weiterer Tools Vertrags- abschluss Software- entwicklung Installation der Tools Software- entwicklung Installation der Tools Einrichtung der Koordinationsstelle 30 Manntage5 Manntage20 Manntage5 Manntage (2) Beratungs- leistungen und Trainingsan- gebote Koordinations- treffen mit weiteren E- Learning- Akteuren Einführungs- schulungen für die Dozenten Beratung weiterer Dozenten Beratung und Schulung Dozenten Veranstaltung von Workshops 5 Manntage25 Manntage10 Manntage5 Manntage40 Manntage

10 10 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Analyse der Kostenblöcke Theoriebasiert Zwei Faktoren Anzahl der Akteure (Dozenten/Professoren) Anzahl der notwendigen Schulungen Komplexität der Tools Umfang der Schulungen

11 11 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Theoriebasierte Analyse der Kostenblöcke Sprachkritik Sprachkritik / Erlanger Schule Kamlah & Lorenzen 1984: Logische Propädeutik Lorenzen 1987/2000: Konstruktive Philosophie Gemeinsame Terme werden innerhalb einer Gruppe vereinbart (Zeichen und Bedeutung) Für jede Terminologie existiert eine Sprachgemeinschaft Implikationen für die IS-Forschung: Terminologische Kommuikation ist der natürlichsprachlichen Kommunikation überlegen Die Bildung einer Terminologie und das Eintreten in eine Sprachgemeinschaft verursacht Kosten (Set-Up Kosten)

12 12 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Theoriebasierte Analyse der Kostenblöcke Sprachkritik

13 13 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos cfSet-Up Kosten p1break-even point Theoriebasierte Analyse der Kostenblöcke Sprachkritik

14 14 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Kosten der Bildung einer Terminologie P1

15 15 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Fazit Kosten für Training und Support stellen einen signifikanten Kostenblock dar Höhe des Kosten ist abhängig von zwei Faktoren: Anzahl der beteiligten Akteure Komplexität der eingesetzten Tools Lokale Komunikationsstelle kann diese variablen Kosten reduzieren Ausblick Validierung anhand weiterer Projekte Mächtigkeit einer Terminologie qualitativ messbar?

16 16 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Alexander Nikolopoulos Information Systems Engineering Goethe-Universität Frankfurt/Main Mertonstrasse Frankfurt/Main Germany

17 17 (c) 2008, University of Frankfurt, Information Systems Engineering, Alexander Nikolopoulos Ausblick


Herunterladen ppt "Information Systems Engineering Prof. Dr. Roland Holten Kosten der Implementierung von E-Learning-Angeboten Theoretische Fundierung einer Koordinationsstelle."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen