Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.saz-schweich.de STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus www.saz-schweich.de 06502 92540 Wahlpflichtfächer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.saz-schweich.de STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus www.saz-schweich.de 06502 92540 Wahlpflichtfächer."—  Präsentation transkript:

1 STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus Wahlpflichtfächer

2 STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus - Bildungsgang zur Berufsreife - Wirtschaft und Verwaltung oderHauswirtschaftundSozialwesenoderTechnikundNaturwissenschaft Wahl verpflichtend für 3 Jahre Wahl verpflichtend für 3 Jahre jeweils 2 Unterrichtsstunden jeweils 2 Unterrichtsstunden Praxistag in Klassenstufe 9 Praxistag in Klassenstufe 9

3 STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus - Bildungsgang qualifizierter Sekundarabschluss I - 4 Unterrichts- stundenSchwerpunkt 2 Unterrichtsstunden schuleigenes WPF 2 Unterrichtsstunden Französischoder Wirtschaft und Verwaltung Technik und Naturwissenschaft Hauswirtschaft und Sozialwesen und Informatische Bildung Die Wahl des Schwerpunktes ist verpflichtend für 4 Jahre.

4 STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus - Bildungsgang qualifizierter Sekundarabschluss I - Französisch (2. Fremdsprache) Französisch (2. Fremdsprache) –Fortführung aus Klassenstufe 6 Französisch (2. Fremdsprache) Französisch (2. Fremdsprache) –Neuwahl in Klassenstufe 7

5 STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus Hauswirtschaft und Sozialwesen Hauswirtschaft und Sozialwesen kann genutzt werden um den eigenen Lebensstil zu entwickeln um persönliche Ressourcen effektiv einzusetzen um Strategien zu entwickeln, Beruf und Leben in Einklang zu bringen (Work-Life-Balance) Die Schülerinnen und Schüler entwickeln Kompetenzen für Haushaltsmanagement Gesundheit Ernährung Wohnen Erzieherisches Handeln Konfliktmanagement Freizeit Umwelt

6 Hauswirtschaft und Sozialwesen STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus Hauswirtschaft und Sozialwesen Aspekte des Haushalts und sozialer Gefüge werden ganzheitlich aufgegriffen gezielte Vorbereitung auf die Lebenswirklichkeit hauswirtschaftliche und sozialpädagogische Sachverhalte bilden eine Einheit gemeinsames Lernen und Arbeiten fördert und pflegt soziales Interesse und Engagement zunehmend selbständige Organisation von Arbeitsprozessen

7 Technik und Naturwissenschaften sind bedeutsame Bestandteile des Lebens. bedeutsame Bestandteile des Lebens. bedeutsam für die gesellschaftliche, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands. bedeutsam für die gesellschaftliche, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands. STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus Technik und Naturwissenschaft

8 Technisch-naturwissenschaftlicher Unterricht entwickelt einen unentbehrlichen Bestandteil der Allgemeinbildung technisches Denken unter Einbeziehung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse technisches Denken unter Einbeziehung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse Erfindungs- / Nacherfindungsprozesse Erfindungs- / Nacherfindungsprozesse handlungs- und problemorientierter Unterricht handlungs- und problemorientierter Unterricht experimentelles Handeln experimentelles Handeln handwerkliche Fertigkeiten handwerkliche Fertigkeiten materialkundliche Aspekte materialkundliche Aspekte produktionstechnische und betriebliche Prozesse produktionstechnische und betriebliche Prozesse Strukturen und Abläufe Strukturen und Abläufe zukunftsweisende Technologien zukunftsweisende Technologien Bereiche und Anwendungsbereiche von Energie Bereiche und Anwendungsbereiche von Energie Aspekte der Nachhaltigkeit Aspekte der Nachhaltigkeit Kybernetik (Prozesse der Steuerung und Regelung) Kybernetik (Prozesse der Steuerung und Regelung)

9 STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus Wirtschaft und Verwaltung Die Schülerinnen und Schüler treffen begründet nachhaltige ökonomische Entscheidungen. treffen bedürfnisgerechte und sozialverträgliche Entscheidungen in ökonomisch geprägten Lebenssituationen. analysieren und beurteilen ökonomische Strukturen, Prozesse und wirtschaftspolitische Entscheidungen als Konsument, Erwerbstätiger und Wirtschaftsbürger. bewerten und gestalten ökonomische Situationen.

10 Ökonomie ist Teil einer jeden Kultur und Zivilisation. Unser Leben ist beeinflusst von ökonomischen Gegebenheiten, schon Jugendliche müssen ihr Taschengeld nach dem Prinzip der Wirtschaftlichkeit verwenden. Ökonomisches Wissen und die Fähigkeit, selbst bestimmt in wechselnden ökonomischen Handlungssituationen agieren zu können, sind wesentliche Voraussetzung für die Teilhabe eines Menschen an der Gesellschaft. STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus Wirtschaft und Verwaltung


Herunterladen ppt "Www.saz-schweich.de STEFAN-ANDRES-REALSCHULE plus www.saz-schweich.de 06502 92540 Wahlpflichtfächer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen