Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fördermöglichkeiten bei Einstellung von Arbeitnehmern und Auszubildenden Fördermöglichkeiten Aktuelle Schwerpunktsetzung 2009 der Agentur für Arbeit Rheine.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fördermöglichkeiten bei Einstellung von Arbeitnehmern und Auszubildenden Fördermöglichkeiten Aktuelle Schwerpunktsetzung 2009 der Agentur für Arbeit Rheine."—  Präsentation transkript:

1 Fördermöglichkeiten bei Einstellung von Arbeitnehmern und Auszubildenden Fördermöglichkeiten Aktuelle Schwerpunktsetzung 2009 der Agentur für Arbeit Rheine Agentur für Arbeit Rheine –

2 Seite 2 Überblick Aktuelle Situation im Kreis Steinfurt Arbeitsmarkt Ausbildungsmarkt Beschäftigungssicherung Aktuelle Schwerpunkte der Förderung im Kreis Steinfurt Arbeitsmarkt Ausbildungsmarkt Beschäftigungssicherung Kapitel 1 / 5

3 Seite 3 Aktuelle Situation Arbeitsmarkt im Kreis Steinfurt Arbeitslosenquote im Juli: Kreis Steinfurt: 5,4% gegenüber 4,7 % im Vorjahr ( Arbeitslose oder +17,6%). In Emsdetten liegt die Quote bei 5,1% (1157 Arbeitslose +152 bzw. +15,1%) Kapitel 1 / 5

4 Seite 4 Aktuelle Situation Arbeitsmarkt im Kreis Steinfurt 938 neue Stellen wurden im Juli der Arbeitsagentur gemeldet. (Rückgang von 18,6 % gegenüber dem Vorjahr). Gesamtrückgang im Jahresverlauf derzeit bei 30,4% (Emsdetten -34,4%) Kapitel 1 / 5

5 Seite 5 Aktuelle Situation Ausbildungsmarkt im Kreis Steinfurt Seit Oktober letzten Jahres wurden 2209 Ausbildungsstellen gemeldet (-7%). Mit 3437 Bewerberinnen und Bewerbern waren 4% weniger gemeldet. Kapitel 1 / 5

6 Seite 6 Aktuelle Situation Arbeitsmarkt im Kreis Steinfurt Wichtiger Schwerpunkt im Kreis Steinfurt ist die Beschäftigungssicherung. Derzeit haben 551 Betriebe für Arbeitnehmer Kurzarbeit angezeigt Über 700 kurzarbeitende Arbeitnehmer nutzen die Möglichkeiten zur Qualifizierung Kapitel 1 / 5

7 Seite 7 Aktuelle Schwerpunkte der Förderung im Kreis Steinfurt Arbeitsmarkt Im Vordergrund der Förderung stehen in 2009 Maßnahmen zur Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen (ehemals Trainingsmaßnahmen) Dauer: bis zu 4 Wochen. Das Arbeitslosengeld wird in dieser Zeit fortgezahlt. Kapitel 1 / 5

8 Seite 8 Aktuelle Schwerpunkte der Förderung im Kreis Steinfurt Arbeitsmarkt Eingliederungszuschuss Derzeit kann ein Eingliederungszuschuss für den Personenkreis der Schwerbehinderten gezahlt werden. Dauer: bis zu 6 Monaten Höhe: bis zu 50% des regelmäßig gezahlten Arbeitsentgelts Kapitel 1 / 5

9 Seite 9 Aktuelle Schwerpunkte der Förderung im Kreis Steinfurt Ausbildungsmarkt Einstiegsqualifizierung (EQ) Die Förderung einer betrieblichen Einstiegsquali- fizierung soll ermöglichen, dass mehr jüngere Menschen mit erschwerten Vermittlungsperspektiven eine betriebliche Berufsausbildung aufnehmen und diese Ausbildung im Erfolgsfall verkürzt werden kann. Inhalte: Bestandteile der Ausbildung ggf. vorliegende Ausbildungsbausteine Kapitel 1 / 5

10 Seite 10 Aktuelle Schwerpunkte der Förderung im Kreis Steinfurt Ausbildungsmarkt - Einstiegsqualifizierung (EQ) Förderung: Zuschüsse zur Vergütung bis zu 212 Euro monatlich + eines pauschalierten Anteils am durchschnittlichen Gesamtsozialversicherungsbeitrag in Höhe von 97 Euro Dauer der Förderung: Eine Förderung ist für 6 – 12 Monate möglich. Förderungsbeginn ist grundsätzlich der Im Ausnahmefall ist ein früherer Beginn möglich. Die Förderung endet im Regelfall spätestens am Ende des jeweiligen Monats, der dem Beginn des folgenden Ausbildungsjahres vorangeht. Kapitel 1 / 5

11 Seite 11 Aktuelle Schwerpunkte der Förderung im Kreis Steinfurt Ausbildungsmarkt Ausbildungsbonus (ABO) wird gezahlt für die zusätzliche betriebliche Ausbildung besonders förderungsbedürftiger Auszubildender. Besonders förderungsbedürftig sind Auszubildende, die bereits im Vorjahr oder früher die allgemein bildende Schule verlassen haben und die sich bereits für das Vorjahr oder früher erfolglos um eine berufliche betriebliche Ausbildung bemüht haben und einen Hauptschulabschluss, einen Sonderschulabschluss oder keinen Schulabschluss haben oder lernbeeinträchtigt oder sozial benachteiligt sind. In Einzelfällen ist die Zahlung eines ABO bei der Übernahme von Auszubildenden aus Insolvenzbetrieben möglich. Kapitel 1 / 5

12 Seite 12 Aktuelle Schwerpunkte der Förderung im Kreis Steinfurt Ausbildungsmarkt Ausbildungsbonus (ABO) Höhe: Euro, wenn Vergütung < 500 Euro Euro, wenn Vergütung mindestens < 750 Euro Euro, wenn Vergütung mindestens 750 Euro beträgt. Zahlung: 50 Prozent nach Ablauf der Probezeit, 50 Prozent nach Anmeldung zur Abschlussprüfung Kapitel 1 / 5

13 Seite 13 Aktuelle Schwerpunkte der Förderung im Kreis Steinfurt Beschäftigungssicherung Kernleistung ist das Kurzarbeitergeld Zahlung bei unvermeidbarem Arbeitsausfall 60% für Arbeitnehmer ohne Kinder und 67 % für Arbeitnehmer mit Kindern seit dem erhält der Arbeitgeber eine pauschalierte Erstattung der SV-Beiträge in Höhe von 50 % der SV- Beiträge für Qualifizierungen können unter bestimmten Voraus- setzungen 100 % der SV-Beiträge erstattet werden Seit dem : Erstattung der SV-Beiträge ab dem 7.Monat KUG Bezug zu 100% Kapitel 1 / 5

14 Seite 14 Aktuelle Schwerpunkte der Förderung im Kreis Steinfurt Beschäftigungssicherung Qualifizierungsmöglichkeiten für die kurzarbeitenden Arbeitnehmer Qualifizierung sowohl für Arbeitnehmer mit oder ohne Berufsabschluss möglich Höhe zwischen 25% und 80% bei Arbeitnehmern mit Berufsabschluss und bis zu 100% bei ungelernten Arbeitnehmern der Maßnahmekosten. Kapitel 1 / 5

15 Seite 15 Aktuelle Schwerpunkte der Förderung im Kreis Steinfurt Antragstellung und Beratung unbedingt vor Beginn der Arbeit, Ausbildung oder Förderungsmaßnahme Ansprechpartner ist ihr Arbeitgeber-Service vor Ort Frau van Dillen Lastering 02572/ Herr Krümpelmann 02572/ Herr Roskam 02572/ Bitte lassen Sie sich umfassend beraten! Kapitel 1 / 5

16 Seite 16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Kapitel 1 / 5


Herunterladen ppt "Fördermöglichkeiten bei Einstellung von Arbeitnehmern und Auszubildenden Fördermöglichkeiten Aktuelle Schwerpunktsetzung 2009 der Agentur für Arbeit Rheine."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen