Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Förderleistungen – Kurzarbeit und Qualifizierung Agentur für Arbeit Hagen – 27.03.2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Förderleistungen – Kurzarbeit und Qualifizierung Agentur für Arbeit Hagen – 27.03.2009."—  Präsentation transkript:

1 Förderleistungen – Kurzarbeit und Qualifizierung Agentur für Arbeit Hagen –

2 Seite 2 Förderleistungen Qualifizierung während Kurzarbeit - Ungelernte (nach dem 3. Sozialgesetzbuch - SGB III) Qualifizierung während Kurzarbeit - alle Arbeitnehmer (Europäischer Sozialfond - ESF-Mittel) Qualifizierung während der Beschäftigung - WeGebAU (nach dem 3. Sozialgesetzbuch - SGB III)

3 Seite 3 Chancen in der Krise nutzen – Qualifizierung während Kurzarbeit FbW während KugESFESF NEU BetriebsinternErstattung SV - Beiträge Förderung beruflicher Weiterbildung während des Bezuges von Kurzarbeitergeld für gering qualifizierte Arbeitnehmer Leistungen nach dem Europäischen Sozialfonds für die Förderung beruflicher Weiterbildung qualifizierter Arbeitnehmer bei betriebsinternen Maßnahmen Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen bei Weiterbildung während des Bezuges von Kurzarbeitergeld Was? Volle Erstattung der Weiterbildungskosten bei Teilnahme an einer Maßnahme während des Kurzarbeitergeldbezuges Was? Anteilige Erstattung der Weiterbildungskosten bei Teilnahme an einer Maßnahme während des Kurzarbeitergeldbezuges in Höhe von % nach den Kriterien Art der Maßnahme Besonderheiten des Personenkreises Größe des Unternehmens Was? wenn es sich um eine betriebsinterne Maßnahme handelt, die mit eigenem Personal durchgeführt wird oder wenn mehrere Betriebe im Verbund gemeinsam mit eigenem Personal innerbetriebliche Qualifi- zierung anbieten es keine zugelassene Maßnahme im regionalen Einzugsbereich gibt und deshalb im Einzelfall die individuelle Qualifizierung nicht durchführbar wäre. Dies ist insbesondere der Fall, wenn vom Bildungsträger glaubhaft dargelegt wird, dass für die Maßnahme im Hinblick auf die Lage und Verteilung der Kurzarbeit und dem Beginn der Maßnahme eine Zulassung nach der AZWV zeitnah nicht erreicht werden kann. Was? Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen zu 100%, soweit die Dauer der Maßnahme mindestens 50 % des Arbeitsausfalls umfasst Wie? Förderung der Weiterbildungskosten über Bildungsgutschein an den Weiterbildungsträger Wie? Auszahlung der Weiterbildungskosten an den Arbeitgeber Wie? Auszahlung der Personalkosten der Ausbilder, sowie Kosten für Lernmittel für allgemeine Qualifizierungsmaßnahmen bis zu 60% und für spezifische Maßnahmen bis zu 25% Wie? Auszahlung der Förderung an den Arbeitgeber Wo? Beratung und Koordination durch den Arbeitgeber-Service der örtlichen Arbeitsagentur Entscheidung durch die Wohnortagentur nach Vorschlag durch die Betriebssitzagentur Wo? Beratung und Koordination durch den Arbeitgeber-Service der örtlichen Arbeitsagentur Wo? Entscheidung durch die örtliche Arbeitsagentur der Lohnabrechnungsstelle

4 Seite 4 Förderleistungen (ESF) Qualifizierung während Kurzarbeit – alle Arbeitnehmer Zielgruppe ESF: qualifizierte Mitarbeiter/-innen mit Berufsabschluss sowie ungelernte Mitarbeiter/-innen die insgesamt noch keine 3-jährige Berufspraxis nachweisen können im Bezug von Kurzarbeitergeld! Nicht Benachteiligte: keine besonderen Hemmnisse Benachteiligte: - ohne Berufsabschluss - ohne Beschäftigung in den letzten 6 Monaten - ältere Arbeitnehmer (50 Jahre und älter)

5 Seite 5 Förderleistungen (ESF) Maßnahmen: zertifizierte, anerkannte Qualifizierungsmaßnahmen Allgemeine Maßnahmen:die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten sind für den gesamten Arbeitsmarkt sinnvoll und können auf andere Unternehmen und Arbeitsfelder übertragen werden Spezifische Qualifikation:die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten sind überwiegend nur in dem derzeitigen, begünstigten Unternehmen anwendbar

6 Seite 6 Förderleistungen (ESF) Übersicht über die maximalen Förderhöhen Kleine Unternehmen 49 Beschäftigte Mittlere Unternehmen 249 Beschäftigte Große Unternehmen >250 Beschäftigte nicht BenachteiligteBenachteiligte nicht BenachteiligteBenachteiligte nicht BenachteiligteBenachteiligte Allgemeine Qualifizierungs- maßnahmenbis zu 80 % bis zu 70 %bis zu 80 %60 %bis zu 70 % Spezifische Qualifizierungs- maßnahmenbis zu 45 %bis zu 55 %bis zu 35 %bis zu 45 %25 %bis zu 35 %

7 Seite 7 Chancen in der Krise nutzen - WeGebAU GeringqualifizierteÄltere ArbeitnehmerQualifizierteLeiharbeitnehmer Weiterbildung beschäftigter Geringqualifizierter Weiterbildung beschäftigter älterer Arbeitnehmer (ab 45 Jahre) Weiterbildung beschäftigter qualifizierter Arbeitnehmer Weiterbildung von wieder eingestellten Leiharbeitnehmern Was? Erstattung der Arbeitslöhne bis zu 100% für die aufgrund der Weiterbildung ausgefallenen Arbeitsstunden Ggf. volle Erstattung der Weiterbildungskosten, soweit Maßnahmekosten anfallen Was? Volle Erstattung der Weiterbildungskosten In Betrieben mit weniger als 250 Mitarbeitern Was? - NEU - KONJUNKTURPAKET II - Volle Erstattung der Weiterbildungskosten Ausbildung vor mehr als 4 Jahren abgeschlossen in den letzten 4 Jahren keine öffentlich geförderte Weiterbildung absolviert Was? - NEU - KONJUNKTURPAKET II - Volle Erstattung der Weiterbildungskosten für Arbeitnehmer, die in den Jahren 2007 und 2008 mindestens 1 Tag als Leiharbeitnehmer beschäftigt waren von einem der ehemaligen Unternehmen der Arbeitnehmerüberlassung wieder eingestellt werden Wie? Auszahlung des AEZ an den Arbeitgeber Förderung der Weiterbildungskosten über Bildungsgutschein an die Weiterbildungsträger Wie? Förderung der Weiterbildungskosten über Bildungsgutschein an die Weiterbildungsträger Wo? Beratung und Koordination durch den Arbeitgeber-Service der örtlichen Arbeitsagentur Entscheidung durch die Betriebssitzagentur (AEZ) Entscheidung durch die Wohnortagentur nach Vorschlag durch die Betriebssitzagentur (Weiterbildungskosten) Wo? Beratung und Koordination durch den Arbeitgeber-Service der örtlichen Arbeitsagentur Entscheidung durch die Wohnortagentur nach Vorschlag durch die Betriebssitzagentur

8 Seite 8 … und so erreichen Sie uns: Agentur für Arbeit Hagen Körnerstr Hagen Hotline: / Fax:02331 / Wir beraten Sie und helfen gerne bei Formalitäten! Ihr innovativer Partner für den Arbeitsmarkt


Herunterladen ppt "Förderleistungen – Kurzarbeit und Qualifizierung Agentur für Arbeit Hagen – 27.03.2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen