Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Förderleistungen – Kurzarbeit und Qualifizierung Agentur für Arbeit Hagen – 13.02.2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Förderleistungen – Kurzarbeit und Qualifizierung Agentur für Arbeit Hagen – 13.02.2009."—  Präsentation transkript:

1 Förderleistungen – Kurzarbeit und Qualifizierung Agentur für Arbeit Hagen –

2 Seite 2 Förderleistungen Qualifizierung während Kurzarbeit - Ungelernte (nach dem 3. Sozialgesetzbuch - SGB III) Qualifizierung während Kurzarbeit - alle Arbeitnehmer (Europäischer Sozialfond - ESF-Mittel) Qualifizierung während der Beschäftigung - WeGebAU (nach dem 3. Sozialgesetzbuch - SGB III)

3 Seite 3 Förderleistungen (SGB III) Qualifizierung während Kurzarbeit – Ungelernte Zielgruppe: gering qualifizierte Arbeitnehmer (ohne Berufsabschluss) mit mindestens 3 Jahren Beschäftigungszeit im Bezug von Kurzarbeitergeld! Förderung von: zertifizierten Weiterbildungsmaßnahme, auch (Teil-) Qualifikationen – Maßnahmedauer während der Kurzarbeit! Art der Zuschüsse: Weiterbildungskosten (Maßnahmekosten, Fahrkosten, ggf. Prüfungsgebühren) bis zu 100 %

4 Seite 4 Förderleistungen (ESF) Qualifizierung während Kurzarbeit – alle Arbeitnehmer Zielgruppe: alle Arbeitnehmer mit Berufsabschluss sowie Ungelernte, die noch keine 3-jährige Berufspraxis nachweisen können im Bezug von Kurzarbeitergeld! Förderung von: Qualifizierungsmaßnahmen: Berufskenntnisse, die ein Arbeitnehmer auch in anderen Betrieben anwenden kann. Art der Zuschüsse: Weiterbildungskosten (Maßnahmekosten, Fahrkosten, ggf. Prüfungsgebühren) von 25 bis max. 80 % abhängig von der Beschäftigungszahl und Jahresumsatz

5 Seite 5 Förderleistungen (ESF) Qualifizierung während Kurzarbeit – alle Arbeitnehmer Zielgruppe ESF: qualifizierte Mitarbeiter/-innen mit Berufsabschluss sowie ungelernte Mitarbeiter/-innen die insgesamt noch keine 3-jährige Berufspraxis nachweisen können im Bezug von Kurzarbeitergeld! Nicht Benachteiligte: keine besonderen Hemmnisse Benachteiligte: - ohne Berufsabschluss - ohne Beschäftigung in den letzten 6 Monaten - ältere Arbeitnehmer (50 Jahre und älter)

6 Seite 6 Förderleistungen (ESF) Maßnahmen: zertifizierte, anerkannte Qualifizierungsmaßnahmen Allgemeine Maßnahmen:die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten sind für den gesamten Arbeitsmarkt sinnvoll und können auf andere Unternehmen und Arbeitsfelder übertragen werden Spezifische Qualifikation:die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten sind überwiegend nur in dem derzeitigen, begünstigten Unternehmen anwendbar

7 Seite 7 Förderleistungen (ESF) Übersicht über die maximalen Förderhöhen Kleine Unternehmen 49 Beschäftigte Mittlere Unternehmen 249 Beschäftigte Große Unternehmen >250 Beschäftigte nicht BenachteiligteBenachteiligte nicht BenachteiligteBenachteiligte nicht BenachteiligteBenachteiligte Allgemeine Qualifizierungs- maßnahmenbis zu 80 % bis zu 70 %bis zu 80 %60 %bis zu 70 % Spezifische Qualifizierungs- maßnahmenbis zu 45 %bis zu 55 %bis zu 35 %bis zu 45 %25 %bis zu 35 %

8 Seite 8 Förderleistungen Weiterbildung Geringqualifizierte und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen WeGebAU Zielgruppe: gering qualifizierte Arbeitnehmer ohne Berufsabschluss Förderung von: Maßnahmen die zu einem Abschluss führen, Teilqualifikationen Art der Zuschüsse: bis zu 100 % Zuschuss zum Arbeitsentgelt, ggf. Weiterbildungskosten

9 Seite 9 Förderleistungen Weiterbildung Geringqualifizierte und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen WeGebAU Zielgruppe: Arbeitnehmer ab 45 Jahren mit Berufsabschluss Förderung von: Weiterbildungsmaßnahmen Art der Zuschüsse: Übernahme der Weiterbildungskosten (Maßnahmekosten, Fahrkosten, ggf. Prüfungsgebühren) sofern die Maßnahme anerkannt ist Sonstiges: Betriebsgröße max. 249 Mitarbeiter/-innen

10 Seite 10 … und so erreichen Sie uns: Agentur für Arbeit Hagen Körnerstr Hagen Hotline: / Fax:02331 / Wir beraten Sie und helfen gerne bei Formalitäten! Ihr innovativer Partner für den Arbeitsmarkt


Herunterladen ppt "Förderleistungen – Kurzarbeit und Qualifizierung Agentur für Arbeit Hagen – 13.02.2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen