Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Vorbereitung auf das Berufsleben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Vorbereitung auf das Berufsleben."—  Präsentation transkript:

1 Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Vorbereitung auf das Berufsleben

2 Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Unsere Projektbausteine: Individuelle Beratung für Schüler/innen mit Migrationshintergrund durch die RAA Herne Projekte im Deutschunterricht Beratung durch Agentur für Arbeit Besuche im BIZ Bochum Computergestützter Kompetenz-Check Individuelle Beratung im BOB Betriebspraktikum in Klasse 9 Test-Bewerbungen mit Rückmeldung Gesprächstraining und Analyse Job-Casting in der Schule Schülerfirma GAS-Werk Betriebspraktikum in Klasse 10 Betriebserkundungen als Tagesfahrten Arbeit mit dem Berufswahlpass

3 Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Test-Bewerbungen Baustein Test-Bewerbungen: Nach einem Kompetenz-Check und Internet-Recherche in Klasse 9 sollen die Schüler/innen je eine Test-Bewerbung an ein Unternehmen schicken. Die kooperierenden Unternehmen erhalten jeweils eine bis vier Test-Bewerbungen pro Schuljahr. In den Unternehmen werden die Bewerbungen auf Sinnhaftigkeit und Aussagekraft untersucht.

4 Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Baustein Job-Casting: 4 bis 8 Wochen nach den Test-Bewerbungen findet in der Schule ein sog. Job-Casting-Tag statt. Die Vertreter/innen der Unternehmen führen Test-Gespräche mit den jeweiligen Schüler/innen und geben ein Feedback. Die Schüler/innen bekommen Hinweise zu Bewerbungsverfahren aus erster Hand. Hemmschwellen und Ängste werden abgebaut. Alles ist möglich, z.B. Talentsichtung für Unternehmen.

5 Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Baustein Beratung im BOB: Erfahrungen aus Test-Bewerbung, Job- Casting und Betriebspraktikum werden im neuen Berufsorientierungsbüro (BOB) der Schule reflektiert, und Orientierungshilfen werden gegeben. Das BOB ist ausgestattet mit Schreibtisch, Gruppentischen, PC, Drucker, Internetzugang und weiterem Equipment. Das BOB wird Geschäftsraum für die Schülerfirma GAS-Werk.

6 Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Kooperation mit Unternehmen: Auftaktveranstaltung mit Presse, organisiert durch GAS-Werk. Die Klassenlehrer/innen in 9 und 10 erhalten feste Ansprechpartner/innen in konkreten Unternehmen. Vertreter/innen der Unternehmen werden zu weiteren Aktivitäten der Schule eingeladen. Die Schule stellt sich in der Öffentlichkeit als engagiert und kompetent dar.

7 Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Baustein Tag des Ehrenamtes: Durch ehrenamtliches Engagement außerhalb der Schule werden soziale Kompetenzen gefördert. Durch Schulungsmaßnahmen werden zusätzliche Qualifikationen erworben. Gemeinnützige Einrichtungen aus Herne können sich an einem Aktionstag in der Schule präsentieren. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

8 Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Kontaktdaten: Kontakt: Gustav-Adolf-Schule Edmund-Weber-Str Herne 02325/33547 Peter Scholz / Gerd Dreßler


Herunterladen ppt "Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Berufsorientierung Ein Projekt der Gustav-Adolf-Schule zur Vorbereitung auf das Berufsleben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen