Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kurzübersicht Beginn: Februar 2009 ½ Jahr in der Vorabgangsklasse Ende: max. 6 Monate nach Aufnahme einer beruflichen Ausbildung bis max. 24 Monate nach.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kurzübersicht Beginn: Februar 2009 ½ Jahr in der Vorabgangsklasse Ende: max. 6 Monate nach Aufnahme einer beruflichen Ausbildung bis max. 24 Monate nach."—  Präsentation transkript:

1

2 Kurzübersicht Beginn: Februar 2009 ½ Jahr in der Vorabgangsklasse Ende: max. 6 Monate nach Aufnahme einer beruflichen Ausbildung bis max. 24 Monate nach Beendigung einer allgemeinbildenden Schule Start mit 10 TN in BerEb davon 2 weibliche TN 8 männliche TN Migrationshintergrund haben 3 männliche TN

3 Was wurde bisher erreicht bzw. durchgeführt? Maßnahmeverlauf Sprechzeiten HS Neunburg vorm Wald: Dienstag von bis 16:00 Uhr und Mittwoch von 08:00 bis 16:00 Uhr Verfügungszeit mit Teilnehmer HS Neunburg vorm Wald/ Büro: Dienstag und Mittwoch von 13:00 bis 16:00 Uhr (mit Einverständnis der Eltern) Diverse Einzelangebote Kompetenzanalyse, Berufswahlpass, Freizeitveranstaltung, Krisengespräche, Elterngespräche, Alltagshilfen, etc. Schulische Orientierungspraktika Vorbereitung, Praktikumsbesuch und Beurteilung, Nachbereitung, Auswertung bzgl. Berufsorientierung Auftaktveranstaltung Informationsabend für Eltern, Schüler, Lehrer

4 Aktivitäten Auftaktveranstaltung mit Schüler, Eltern, BB und Lehrer Kennenlerntag Vorbereitung Vorstellungsgespräch Berufswahlpass Arbeitsmarkterkundung Bewerbungstraining

5 Enge Zusammenarbeit... … mit verschiedenen Akteuren Lehrern, insbesondere der Klassenleitung Beratungsfachkraft der Agentur für Arbeit Schwandorf Jugendmigrationsdienst Elternarbeit (Gespräche, Hausbesuche etc.) Betriebe/Unternehmen und Handwerkskammer Regelmäßige Teambesprechungen und Weiterbildungen des Berufseinstiegsbegleiters

6 Was wird in Zukunft geschehen? Planung des nächsten Schuljahres 2009/2010 Aufstockung der Teilnehmerzahlen um 10 Teilnehmer ab (20 Teilnehmerplätze aus 8. u. 9. Klassen) Verfügungszeit mit Teilnehmer 1 Tag jeweils für 8. Klasse und 1 Tag für 9. Klasse Sprechzeiten / Präsenzzeit an der Schule Voraussichtlich Di. – Fr. 08:00 – 16:00Uhr Synergieeffekte Schule / Berufseinstiegsbegleitung Lehrplan 8. und 9. Klasse z.B. Bewerbungstraining, Praktikumsuche und Begleitung, Problemlösungen bezüglich TN,


Herunterladen ppt "Kurzübersicht Beginn: Februar 2009 ½ Jahr in der Vorabgangsklasse Ende: max. 6 Monate nach Aufnahme einer beruflichen Ausbildung bis max. 24 Monate nach."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen