Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CityRegion.Net - Projektvorstellung Die Rolle von Städten in einer integrierten Regionalentwicklung Christian Nußmüller (Stadt Graz) 2. Deutschsprachige.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CityRegion.Net - Projektvorstellung Die Rolle von Städten in einer integrierten Regionalentwicklung Christian Nußmüller (Stadt Graz) 2. Deutschsprachige."—  Präsentation transkript:

1 CityRegion.Net - Projektvorstellung Die Rolle von Städten in einer integrierten Regionalentwicklung Christian Nußmüller (Stadt Graz) 2. Deutschsprachige URBACT-Tage Wien, 6. und 7. Mai 2010 Foto: Microsoft Bing Maps

2 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page 2 Inhalt 1. Projektinhalte 2. Partner- und Netzwerkstruktur 3. Regionale Vernetzung 4. CityRegion.Net - Nutzen und Mehrwert

3 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page 3 1. Projektinhalte Ausgangssituation - Fragestellungen Wo enden heutige Städte – wo beginnt ihr Umland? - fließende Übergänge Umgang mit suburbanen Räumen - Urban Sprawl (Umland verstädtert - Städte verlandschaften) starke funktionelle, politische und administrative Vernetzungen zwischen Städten und ihrem Umland Überwindung von Kompetenzstreitigkeiten gemeinsame ökonomische, ökologische, soziale Herausforderungen faire Lastenteilung Ziel: Gemeinsame Steuerung räumlicher Entwicklungen in funktionalen Stadtregionen durch Städte und Umlandgemeinden Ziel: Erhaltung bzw. Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Standorten und nachhaltiger ökologischer Rahmenbedingungen auf lange Sicht Stadt ? Umland ?

4 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page 4 1. Projektinhalte Schritt 1: Sammlung lokaler Fragestellungen

5 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page 5 1. Projektinhalte Schritt 2: Thematische Zuordnung und Bündelung Necessary regional structures for a successful city-hinterland (region) cooperation Necessary regional structures for a successful city-hinterland (region) cooperation Tools for an efficient public transport system between city and its region Tools for an efficient public transport system between city and its region Methods of financing a city-hinterland (region) cooperation Methods of financing a city-hinterland (region) cooperation Tools for efficient waste water management, renewable energies, green spaces Tools for efficient waste water management, renewable energies, green spaces Tools for efficient land use and against suburbanization Tools for efficient land use and against suburbanization Definition of criteria for projects of common interest and possibilities of financing them Definition of criteria for projects of common interest and possibilities of financing them Special methodologies for cooperation between big city and smaller municipalities Special methodologies for cooperation between big city and smaller municipalities Tools for a sustainable economic development and the revitalization of the city-centers Tools for a sustainable economic development and the revitalization of the city-centers Legal preconditions for city-hinterland (region) cooperations Legal preconditions for city-hinterland (region) cooperations Strategies on attracting investors Strategies on attracting investors Strategies for the involvement of key players Strategies for the involvement of key players Shared functions and tasks Shared functions and tasks CityRegion.Net

6 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page 6 1. Projektinhalte Schritt 3: Konzentration auf 2 Themenbereiche 1. Regionale Strukturen –Identifikation von Kooperationsmöglichkeiten zwischen Städten und ihren Nachbargemeinden –Definition von Mindestanforderungen an regionale Strukturen als Grundlage für erfolgreiche Stadt-Umland-Kooperationen –Strategien zur Einbindung regionaler Schlüsselakteure und Investoren –EU-weiter Vergleich rechtlicher Rahmenbedingungen für Stadt-Umland-Kooperationen (Vergleich nationaler Rechtslagen)

7 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page 7 1. Projektinhalte Schritt 3: Konzentration auf 2 Themenbereiche 2. Planungs- und Finanzierungsinstrumente zur Unterstützung … –einer nachhaltigen integrierten Standortentwicklung –einer effizienten Landnutzung und gegen negative Suburbanisierungseffekte –von effizienten, nachhaltigen Mobilitätsmaßnahmen (ÖPNV, etc.) –einer Verbesserung der Umweltsituation Ausarbeitung von Anforderungen an regionale Projekte gemeinsamen Interesses sowie Diskussion alternativer Finanzierungsmodelle (PPP-Modelle, Investorenaquise, etc.) Bürgerbeteiligung und partizipativer Ansatz als Querschnittsmaterie

8 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page 8 1. Projektinhalte Übergeordnete Projektziele: Erarbeitung von Empfehlungen zur Verbesserung der Kooperation zwischen Städten und ihren Umlandkommunen sowie Erarbeitung individueller Arbeitsprogramme für jeden Projektpartner (9 LAPs) Schwerpunkte: Europaweite Identifizierung erfolgreicher regionaler Kooperationsstrukturen gemeinsame Weiterentwicklung von Raumplanungs- und Flächennutzungsinstrumenten im Sinne einer integrierten Stadt-Umland-Entwicklung Identifizierung geeigneter Finanzinstrumente zur Abwicklung von stadtgrenzenübergreifenden Projekten Erarbeitung eines Kriterienkataloges für eine erfolgreiche, integrierte Regionalentwicklung unter Einbindung relevanter Akteure (ULSG)

9 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page 9 Inhalt 1. Projektinhalte 2. Partner- und Netzwerkstruktur 3. Regionale Vernetzung 4. CityRegion.Net – Nutzen und Mehrwert

10 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page Partner- und Netzwerkstruktur Projektpartner Lead Partner: Graz - Österreich ( EW) –verantwortlich für administrative Projektabwicklung (Finanzen, Kommunikation) –inhaltlicher Beitrag zur Netzwerkarbeit Projektpartner: –Arezzo - Italien ( EW) –Châlons-en-Champagne - Frankreich ( EW) –Częstochowa - Polen ( EW) –Kielce - Polen ( EW) –München - Deutschland (1.3 Mio. EW) –Oradea - Rumänien ( EW) –Trikala - Griechenland ( EW) –Zürich - Schweiz ( EW; URBACT-Sonderstatus) Lead Expert (inhaltliche Projektbetreuung): Dr. Bernd Gassler (RM Graz u. Graz-Umgebung)

11 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page Partner- und Netzwerkstruktur Netzwerkstruktur ULSG: Urbact Local Support Group MA: Managing Authority

12 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page Partner- und Netzwerkstruktur Zeitlicher Projektablauf als Thematisches Netzwerk Phase 1 – Projektentwicklungsphase –6 Monate: April bis Oktober 2008 –Lead Partner + 4 Projektpartner Phase 2 – Umsetzungsphase –30 Monate: November 2008 bis April 2011 –Erweiterung auf Lead Partner + 8 Projektpartner

13 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page Partner- und Netzwerkstruktur Finanzierung Projektvolumen –Gesamt (Phasen 1+2): EUR »davon EUR EFRE-Förderung »davon EUR national-öffentliche Finanzierung Budgetanteile pro Partner (nat. öff. Mittel + EFRE-Kofinanzierung) – Leadpartner: EUR – Projektpartner: EUR – EUR Förderquoten des EFRE – Städte in Regionen des Ziels Konvergenz: 80% EFRE-Kofinanzierung – Städte in Regionen des Ziels Wettbewerbsf. u. Beschäftigung: 70% EFRE-Kofinanz. Dezentrales Finanzmanagementsystem –Projektpartnerebene: dezentrale Vorfinanzierung und Förderfähigkeitsprüfung der Ausgaben –Leadpartner: zentrale Überwachung der Projektbudgets und Verwaltung der Fördermittel

14 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page 14 Inhalt 1. Projektinhalte 2. Partner- und Netzwerkstruktur 3. Regionale Vernetzung 4. CityRegion.Net – Nutzen und Mehrwert

15 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page Regionale Vernetzung Vernetzung des Projekts mit weiteren regionalen Aktivitäten am Beispiel Steirischer Zentralraum Ziel: integrierte, nachhaltige Regionalentwicklung Entwicklungschwerpunkte in der Region: Integriertes Standortmanagement, Qualifizierung u. Beschäftigung, Mobilität u. Infrastruktur, Tourismus u. Kultur, Grünraum u. Umwelt, Städtekooperationen Mehr-Ebenen-Ansatz: kleinregionale Entwicklung Stadt-Umland-Entwicklung bilaterale E. transnationale E. Zentrale Schnittstelle: Regionalmanagement Graz & Graz-Umgebung (Vermittlung und Koordination, keine Projektträgerschaft) Beispiel CityRegion.Net: GF Regionalmanagement = Lead Expert im URBACT-Projekt

16 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page Regionale Vernetzung EU-Förderprogramme in der Region: Regionale Wettbewerbsfähigkeit Stmk : AF URBAN PLUS URBACT II: Projekte CityRegion.Net, HerO ETZ / Interreg: ETC AT-SI: z.B. Projekt City Network Graz-Maribor) LEADER Steiermark (Ländliche Entwicklung) ESF Projekt Regionext - Initiative zur Stärkung der regionalen Lebensräume (Land Steiermark, A16): Ziele (seit 2008 gesetzlich verankert: Stmk. ROG, GO, GVOG): –thematische Bündelung entwicklungspolitischer Aktivitäten auf kommunaler, regionaler und auf Landesebene –mehr Eigenverantwortung und Engagement durch breite regionale Verankerung –Schaffung und Erhaltung attraktiver Lebensräume –höhere Wettbewerbsfähigkeit durch Nutzung regionaler Potentiale 2009: Konstituierung Region Steirischer Zentralraum (Stadt Graz + Bezirke Graz-Umgebung + Voitsberg)

17 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page 17 Inhalt 1. Projektinhalte 2. Partner- und Netzwerkstruktur 3. Regionale Vernetzung 4. CityRegion.Net – Nutzen und Mehrwert

18 CityRegion.Net - Projektvorstellung I 6.Mai 2010 I Page CityRegion.Net – Nutzen und Mehrwert Gezielte Umsetzung von Stadt-Umland-Kooperationsprojekten auf Projektpartnerebene auf Basis der im Projekt erarbeiteten Lokalen Aktionspläne Zusammenfassung von Empfehlungen in Form eines Handbuchs –Good Practice-Beispiele erfolgreicher Stadt-Umland-Kooperationsmodelle für unterschiedliche Partnerstrukturen –Katalog von Aufgaben und Funktionen geeignet für Kooperationsmodelle –Gesetzliche und finanzielle Voraussetzungen für Stadt-Umland-Kooperationen –Strategien für die Einbindung regionaler Schlüsselakteure Kompetenzaufbau in den beteiligten städtischen Verwaltungen in Hinblick auf die Abwicklung von lokalen stadtgrenzenübergreifenden Projekten und transnationalen EU-Projekten Knüpfung europaweiter Kontakte auf Verwaltungsebene – Nutzungsmöglichkeiten für zukünftige Projekte und Partnerschaften

19 Mag. Christian Nußmüller (Stadt Graz, Stadtbaudirektion) Kontakt


Herunterladen ppt "CityRegion.Net - Projektvorstellung Die Rolle von Städten in einer integrierten Regionalentwicklung Christian Nußmüller (Stadt Graz) 2. Deutschsprachige."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen