Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dieses Projekt wird im Rahmen des ETZ Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN 2007-2013 durch den Europäischen Fonds für regionale.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dieses Projekt wird im Rahmen des ETZ Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN 2007-2013 durch den Europäischen Fonds für regionale."—  Präsentation transkript:

1 Dieses Projekt wird im Rahmen des ETZ Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, durch das Land Niederösterreich und die Republik Ungarn gefördert. A projekt az Ausztria-Magyarország Határon Átnyúló Együttműködési Program keretében az Európai Regionális Fejlesztési Alap, valamint Alsó-Ausztria tartomány és a a Magyar Köztársaság támogatásával valósul meg. ERÖFFNUNGSKONFERENZ DES PROJEKTES REBE 24. Februar 2011, Keszthely Regionaler Entwicklungsverband Industrieviertel-Projektmanagement Nikolett Raidl, Gf.

2 Dieses Projekt wird im Rahmen des ETZ Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, durch das Land Niederösterreich und die Republik Ungarn gefördert. A projekt az Ausztria-Magyarország Határon Átnyúló Együttműködési Program keretében az Európai Regionális Fejlesztési Alap, valamint Alsó-Ausztria tartomány és a a Magyar Köztársaság támogatásával valósul meg. REGIONALER ENTWICKLUNGSVERBAND INDUSTRIEVIERTEL- PROJEKTMANAGEMENT (PP8) Verein der Kleinregionen im Industrieviertel Zweck: Umsetzung industrieviertelrelevanter Projekte (Wirtschaft, Tourismus, Infrastruktur, Bildung, Standortentwicklung, Kultur und Soziales……) Projektmanagement für Vereine, Organisationen Standort: Schloss Katzelsdorf

3 Dieses Projekt wird im Rahmen des ETZ Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, durch das Land Niederösterreich und die Republik Ungarn gefördert. A projekt az Ausztria-Magyarország Határon Átnyúló Együttműködési Program keretében az Európai Regionális Fejlesztési Alap, valamint Alsó-Ausztria tartomány és a a Magyar Köztársaság támogatásával valósul meg. SCHWERPUNKTE, PROJEKTE Europäische Territoriale Zusammenarbeit - grenzüberschreitende Kooperation Österreich-Ungarn Lead Partner der Projekte –Regionet aktív - Wirtschaftsnetzwerke… –EDUCORB Bildungskooperation, Mehrsprachigkeit… –und NetLab - Zusammenarbeit arbeitsmarktrelevanter Akteure in der Grenzregion AT-HU Projektpartner in –RegIonCo – Regionale Zusammenarbeit für Iontherapie –REBE

4 Dieses Projekt wird im Rahmen des ETZ Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, durch das Land Niederösterreich und die Republik Ungarn gefördert. A projekt az Ausztria-Magyarország Határon Átnyúló Együttműködési Program keretében az Európai Regionális Fejlesztési Alap, valamint Alsó-Ausztria tartomány és a a Magyar Köztársaság támogatásával valósul meg. PARTNER IM PROJEKT REBE April 2009: 3 Regionen – 3 Themen - Workshop der Kleinregionen Schneebergland, Keszthely und Hévíz Gemeinsame Themen: erneuerbare Energie, Energieeffizienz Projektentwicklung: Projekt Regional Cooperation Management (RECOM) HU-AT (DI Andreas Weiß, Mag. Hajnalka Triteos Meidlik) Verein REVI-PM als Projektpartner

5 Dieses Projekt wird im Rahmen des ETZ Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, durch das Land Niederösterreich und die Republik Ungarn gefördert. A projekt az Ausztria-Magyarország Határon Átnyúló Együttműködési Program keretében az Európai Regionális Fejlesztési Alap, valamint Alsó-Ausztria tartomány és a a Magyar Köztársaság támogatásával valósul meg. AUFGABEN IM PROJEKT Projektmanagement und Koordination des österreichischen Projektteils Kommunikation mit dem Lead Partner Unterstützung in der Organisation grenzüberschreitender Veranstaltungen, Aktivitäten Sammlung und Bereitstellung von österreichischen Best- Practice Beispielen

6 Dieses Projekt wird im Rahmen des ETZ Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, durch das Land Niederösterreich und die Republik Ungarn gefördert. A projekt az Ausztria-Magyarország Határon Átnyúló Együttműködési Program keretében az Európai Regionális Fejlesztési Alap, valamint Alsó-Ausztria tartomány és a a Magyar Köztársaság támogatásával valósul meg. KONTAKT Anita Graner Projektkoordination Regionaler Entwicklungsverband Industrieviertel Projektmanagement Schlossstraße 1, A-2801 Katzelsdorf Tel.: Mob:


Herunterladen ppt "Dieses Projekt wird im Rahmen des ETZ Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation ÖSTERREICH-UNGARN 2007-2013 durch den Europäischen Fonds für regionale."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen