Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Staatliche Ämter für Arbeitsschutz Köln und Aachen Gestaltung von Arbeit in Führungsaufgaben zur betrieblichen Gesundheitsförderung in NRW www.gefuege-nrw.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Staatliche Ämter für Arbeitsschutz Köln und Aachen Gestaltung von Arbeit in Führungsaufgaben zur betrieblichen Gesundheitsförderung in NRW www.gefuege-nrw.de."—  Präsentation transkript:

1 Staatliche Ämter für Arbeitsschutz Köln und Aachen Gestaltung von Arbeit in Führungsaufgaben zur betrieblichen Gesundheitsförderung in NRW Welche Managementsysteme setzen sich in den nächsten Jahren durch? Thesen Block 1: Führung und Managementsysteme

2 2 Staatliche Ämter für Arbeitsschutz Köln und Aachen Managementsysteme im Betrieb

3 3 Staatliche Ämter für Arbeitsschutz Köln und Aachen Managementsysteme

4 4 Staatliche Ämter für Arbeitsschutz Köln und Aachen Partizipation im Ländervergleich

5 5 Staatliche Ämter für Arbeitsschutz Köln und Aachen Modezyklen innovativer Produktionskonzepte

6 6 Staatliche Ämter für Arbeitsschutz Köln und Aachen Trendthesen Managementsysteme 1Motivation: Unternehmen, die gute Leistung anerkennen und auf die Meinung ihrer MA Wert legen, sind um 27 % profitabler als der Durchschnitt (Gallup 2004). Zukünftige Managementsysteme werden verstärkt auf Motivation der MitarbeiterInnen setzen. 2Standardisierte Managementsysteme boomen: Zukünftige Managementsysteme werden wie PC- Software von der Stange gekauft (Orgware). 3Akzeptanz: Zusätzliche Managementsysteme werden von Führungskräften nur noch akzeptiert, wenn ihr Nutzen für die Arbeitssituation bzw. Zielerreichung der Führungskräfte erkennbar ist. 4Top Down: Die aktive Unterstützung von oberster Führungsebene ist notwendige Voraussetzung für die erfolgreiche Einführung neuer Managementinstrumente. 5Selbstorganisation: Untersuchungen sprechen von Amateurisierung der Arbeitsgestaltung (Carsten Dreher / Fraunhofer-Institut ISI: Bilanzierung Arbeitsgestaltung 2002). Immer mehr ArbeitnehmerInnen werden Teile ihrer eigenen Arbeitsgestaltung selbst übernehmen.

7 7 Staatliche Ämter für Arbeitsschutz Köln und Aachen Trendworkshop Gesundheitsförderung als integrative Führungsaufgabe zur Arbeitsgestaltung ThemaLeitfragen 09:30 Begrüßung Vorstellung des Projektes GeFüGe-NRW Block 0: Statusthesen Helga Unger/MA&T GmbH 10:00Betriebliches Praxisbeispiel: ICI Desowag Rheinberg Ernst Brandstätter 10:45Block 1: Führung und Managementsysteme Kai Beutler Welche Managementsysteme setzen sich in den nächsten Jahren durch? Rainer Findeisen Sigma-Stahl GmbH Welche Anforderungen werden an Führungskräfte gestellt? In welche Managementinstrumente lassen sich Gesundheitsförderungsaufgaben integrieren? Welche Anforderungen stellen Führungskräfte an ihre Unterstützungsstrukturen? Wolfgang Mattus, Personalrat KRZN Moers Wie wird sich die Rolle/Aufgaben der BR bei der betrieblichen Gesundheitsförderung entwickeln? Thomas Langhoff Welchen Einfluss hat der demographische Wandel auf das betriebliche Gesundheitsmanagement? 12:00Block 2: Gesundheit Herr Pelster, BGF-Institut Wie wird sich die betriebliche Gesundheits-Förderung entwickeln? Wie wird sich die Rolle der Krankenkassen in der betrieblichen Gesundheitsförderung entwickeln? 12:30Mittagspause 13:30Block 2: Gesundheit Dr. Hermann Groß, ISO- Institut Köln Wie wird sich die Ausgestaltung der Arbeitszeit in Zukunft entwickeln? Welche Auswirkungen wird dieses auf die Belastungen der Beschäftigten haben? Herr Vieregge, StAfA Köln Wie wird sich die Arbeitsschutz-Gesetzgebung entwickeln? Dr.-Ing. Dagmar Müller IBS Müller GmbH Welche Entwicklungen unter dem Aspekt Sicherheit und Gesundheit sehen Sie im Betrieb? Welche Rolle werden Sie als externe Berater dabei haben? Herr Bindzius, HVBG Ist die betriebliche Gesundheitsförderung eine Aufgabe der Berufsgenossenschaften? Welchen Nutzen haben die Betriebe von der Zusammenarbeit von Berufsgenossenschaften und Krankenkassen? Anforderung an und von Führungskräften im betrieblichen Gesundheitsmanagement 16:30Ende der Veranstaltung


Herunterladen ppt "Staatliche Ämter für Arbeitsschutz Köln und Aachen Gestaltung von Arbeit in Führungsaufgaben zur betrieblichen Gesundheitsförderung in NRW www.gefuege-nrw.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen