Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH INFORMATION ANALYSE BERATUNG SEMINARE AKTIONEN PROJEKTE UMSETZUNG Forum KMU Klaus Pelster Institut.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH INFORMATION ANALYSE BERATUNG SEMINARE AKTIONEN PROJEKTE UMSETZUNG Forum KMU Klaus Pelster Institut."—  Präsentation transkript:

1 Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH INFORMATION ANALYSE BERATUNG SEMINARE AKTIONEN PROJEKTE UMSETZUNG Forum KMU Klaus Pelster Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH Essen, Gesamtkoordinatorentreffen des Deutschen Netzwerks für Betriebliche Gesundheitsförderung (DNBGF)

2 Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH INFORMATION Gesamtkoordinatorentreffen, Essen2 Der Koordinatorenkreis

3 Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH INFORMATION Gesamtkoordinatorentreffen, Essen3 Rückblick: Forumstagung 2006 Die Veranstaltung wurde von 110 Teilnehmern besucht. Teilnehmer vorwiegend Vertreter von BGn, Krankenkassen, Rentenversicherungs- trägern, Kommunen, Arbeitsschützer, vereinzelt Privatunternehmer

4 Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH INFORMATION Gesamtkoordinatorentreffen, Essen4 Eindrücke von der Veranstaltung

5 Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH INFORMATION Gesamtkoordinatorentreffen, Essen5 Erkenntnisse der Veranstaltung Netzwerker und Projektinitiatoren konnten erreicht werden. Die Anzahl potenzieller Anbieter nimmt deutlich zu. Vermehrt haben auch private Anbieter an der Tagung teilgenommen. Offenheit des Austausches? Stärkere Einbindung der Kleinunternehmer sollte bei den weiteren (regionalen) Veranstaltungen im Vordergrund stehen.

6 Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH INFORMATION Gesamtkoordinatorentreffen, Essen6 Erkenntnisse der Veranstaltung Nur die individuelle Ansprache führt zum Erfolg! – Öffentlichkeitsarbeit, gute Praxis und der Verweis auf Wirtschaftlichkeit des BGM sprechen Kleinunternehmer selten an. Komplexität des Themas wirkt abschreckend! Beratung aus einer Hand gewünscht – BGM in einen Beratungskontext stellen (hierzu gibt es Beispiele z.B. aus dem INQA-TiK gesund- Bauen)

7 Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH INFORMATION Gesamtkoordinatorentreffen, Essen7 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH INFORMATION ANALYSE BERATUNG SEMINARE AKTIONEN PROJEKTE UMSETZUNG Forum KMU Klaus Pelster Institut."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen