Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schweden Bildungssystem und Situation von Kindern mit Migrationshintergrund Nina Everts.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schweden Bildungssystem und Situation von Kindern mit Migrationshintergrund Nina Everts."—  Präsentation transkript:

1 Schweden Bildungssystem und Situation von Kindern mit Migrationshintergrund Nina Everts

2 Gliederung 1. Gesellschaftliche Rahmenbedingungen in Schweden 2. Bildungssystem in Schweden 3. Kinder mit Migrationshintergrund im schwedischen Bildungssystem 4. Fazit

3 1.Gesellschaftliche Rahmenbedingungen in Schweden Hauptstadt Stockholm km² 9 Mio. Einwohner 6,7 % Ausländeranteil 1,7 Kinder pro Frau (in Deutschland 1,3)

4 Quelle: CEDEFOP 2003, S.51

5 3. Kinder mit Migrationshintergrund im schwedischen Bildungssystem Elementarbereich: Sprachliche Förderung (Pflicht!) – Schwedisch als Zweitsprache, Muttersprache als Erstsprache. Kostenlose Angebote (Mahlzeiten, etc.) Gutachten für Grundschule werden erstellt Lehrer werden schon in der Uni auf Kinder mit Migrationshintergrund und deren Bedürfnisse vorbereitet

6 3. Kinder mit Migrationshintergrund im schwedischen Bildungssystem Grundschule 1. bis 9. Klasse Schwedisch als Zweitsprache Muttersprachlicher Unterricht Hilfslehrer, Psychologen, Sonderpädagogen (Zusammenarbeit mit Eltern) Keine Noten, wenig Leistungsdruck Kein 45 Minuten Unterricht Jeder Schüler macht sich seinen eigenen Stundenplan/ Lernplan – individuelles Lernen Ganztagsschule – Unterricht bis Nachmittags

7 3.Kinder mit Migrationshintergrund im schwedischen Bildungssystem - Zusammenfassung der positiven Faktoren - 9 jährige Gesamtschule für alle Kinder Kleine Klassen Gutes Personal Individuelle Leistungsbeurteilung Flexible Unterrichtszeiten Keine Auslese Lehrer als Coach, Lehrerteams Heterogenität wird akzeptiert und positiv verstärkt Ganztagsschule Individualität beim Lernen Sek II in 17 Bildungsgängen Hohe Durchlässigkeit (kein Sitzenbleiben) Es gibt immer noch eine 2. und 3. Chance

8 Fazit 1. Es gibt eine frühe vorschulische Sprachförderung 2. Die kombinierte Förderung in Mutter- und Zweitsprache wirkt sich positiv aus 3. Gute Lehrerausbildung 4. Gute personelle Besetzung in den Klassen


Herunterladen ppt "Schweden Bildungssystem und Situation von Kindern mit Migrationshintergrund Nina Everts."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen