Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schule im Wandel Herbert Reck 2007. Themenübersicht Schule früher Schule heute Schule morgen Schule und Verein Zusammenfassung Nächste Schritte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schule im Wandel Herbert Reck 2007. Themenübersicht Schule früher Schule heute Schule morgen Schule und Verein Zusammenfassung Nächste Schritte."—  Präsentation transkript:

1 Schule im Wandel Herbert Reck 2007

2 Themenübersicht Schule früher Schule heute Schule morgen Schule und Verein Zusammenfassung Nächste Schritte

3 Schule früher Bildungspläne und Unterricht JTFO Wettbewerb der Schulen Stundenplan Lehrerversorgung Kooperation Schule und Verein Erweitertes Bildungsangebot Schulische Situation

4 Schule heute Bildungspläne und Unterricht Kernzeitbetreuung an Grundschulen Kontingentstundentafel Lehrerversorgung Bildungsstandards Nord –Süd Gefälle G 8 / schulische Entwicklung Schulische Evaluation / Profilierung

5 Schule morgen Ganztagesschule oder Schule mit ganztägigem Angebot Schulen mit Sportprofil / Olympiastützpunkte Kooperation Schule und Verein Sport in der Schule Schulprofil: Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt

6 Schule morgen Ganztagesschule offen Teilnahmepflicht / Wahlpflichtangebote an 4 Tagen Teilnahme nach Anmeldung / freiwillige Angebote und Pflichtangebote in der Betreuungszeit an 4 Tagen Freiwillige Teilnahme / offene Betreuungsangebote Ganztagesschule gebunden Ganztagesschule teilgebunden

7 Schule morgen Ganztagesschule teilgebunden Öffnungszeiten: mind.4 Tage von ca – Uhr Ganztagesbetrieb kann sich auf einen Zug oder bestimmte Klassenstufen beschränken Rhythmisierung des Schultages / der Schulwoche Angebote der Ganztagesschule durch den Schulträger: Mittagstisch Freizeitbetreuung / freizeitpädagogische Angebote (Bücherei / Sporthalle / Sportgeräte / …)

8 Schule morgen Angebote der Ganztagesschule: Förderung (HA-Betreuung, Sprachförderung, soz. Kompetenz, motorische Förderung, …) Projekte, erweitertes Bildungsangebot, AGs Pädagogische Freizeitaktivitäten (Bücherei, Sport,…) Mittagstisch Kooperation mit Vereinen, Jugendhilfe, Musikschulen, Kirchen und anderen außer- schulischen Partnern.

9 Schule morgen Stundenplan GTS teilgebunden 2007/2008 Ganztagesschule: teilgebunden Beispiel: Grundschule Aulendorf Stundenplan GTS teilgebunden 2007/2008

10 Schule und Verein Kooperation Schule und Verein JTFO Wettbewerb der Schulen Lehrer an Schulen Möglichkeiten der Schulen Möglichkeiten des Vereins Trainer des Vereins Bedarf an den Schulen

11 Zusammenfassung Schule im Wandel JTFO Wettbewerb der Schulen Schüler und Eltern Situation in den Vereinen Kooperation Schule und Verein Schulische Rahmenbedingungen Wichtige Elemente Lehrerfortbildung / Sportart

12 Nächste Schritte Neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit Möglichkeiten der Schulträger Möglichkeiten der Sportvereine Elternbeiträge / Sponsoring / Stiftungen Möglichkeiten der Schule bietet GTS / hat Bedarf in Betreuungszeiten bietet Hallen und Hallenzeiten / Betreuungszeiten Lehrbeauftragte = Übungsleiter für Wahlpflicht- bereich / Betreuungszeiten / AGs

13 Lernen braucht Bewegung Lernen braucht Bewegung Rousseau, 1778 Übe unablässig den Leib, mache ihn kräftig und gesund, um ihn weise und vernünftig zu machen. Rousseau, 1778

14 Wichtige Adressen Landessportverband Baden-Württemberg Fritz-Walter-Weg Stuttgart Links:


Herunterladen ppt "Schule im Wandel Herbert Reck 2007. Themenübersicht Schule früher Schule heute Schule morgen Schule und Verein Zusammenfassung Nächste Schritte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen