Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 1 Thesen und Schlussfolgerungen zur Bedeutung der Mitwirkung von Eltern in der Grundschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 1 Thesen und Schlussfolgerungen zur Bedeutung der Mitwirkung von Eltern in der Grundschule."—  Präsentation transkript:

1

2 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 1 Thesen und Schlussfolgerungen zur Bedeutung der Mitwirkung von Eltern in der Grundschule Eine gute Partnerschaft zwischen Schule und Elternhaus schaffen!

3 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 2 Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern der Grundschule Nr. 1 Die Beteiligung und das Interesse von Eltern am Schulleben und am Unterrichtsgeschehen sind eine notwendige Bedingung für die Lern- und Persönlichkeitsentwicklung des eigenen Kindes.

4 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 3 Die Rahmenbedingungen für Mitbestimmung, Mitwirkung und Kooperation der Eltern sind in den Schulgesetzen der Bundesländer festgeschrieben. Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern der Grundschule Nr. 2

5 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 4 Aber: die Möglichkeiten für Eltern zur Mitwirkung und zur Mitarbeit gehen weit über rechtliche Bestimmungen hinaus. Sie beinhalten die Mitarbeit im Schulalltag genauso wie die Teilnahme am Unterricht in allen Schultypen und Schulstufen. Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern der Grundschule Nr. 3

6 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 5 Die Mitwirkung und Mitarbeit von Eltern kann das Sozialklima und die Schulzufriedenheit einer Klasse positiv beeinflussen. Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern und in Grundschulen Nr. 4

7 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 6 Elternhaus und die Schule müssen sich über ihre Erziehungsziele verständigen, damit Kinder nicht verwirrt werden. Dafür ist ein fortlaufender Informationsaustausch wichtig. Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern der Grundschule Nr. 5

8 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 7 Wenn Elternmitwirkung nachhaltig wirksam werden soll, müssen in der Mitwirkung geübte Eltern auf die Eltern von SchulanfängerInnen zugehen und müssen sie über die Aufgaben und die Chancen von Kooperation informieren. Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern der Grundschule Nr. 6

9 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 8 Eltern von Schulanfängern müssen auch von der Schulleitung und den Lehrkräften der Klasse ihres Kindes zur Kooperation mit der Schule ermutigt und dafür eingearbeitet werden. Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern der Grundschule Nr. 7

10 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 9 Eltern haben durch ihre Berufe, ihre Hobbies und ihre Arbeitsfelder viele Qualifikationen erworben, die das Schulleben lebendiger und anschaulicher machen können. Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern der Grundschule Nr. 8

11 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 10 Eltern müssen gezielt ermutigt werden, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten einzubringen. Ein flexibler Stundenplan sieht Zeit und Gelegenheit für diese Angebote vor. Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern der Grundschule Nr. 9

12 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 11 Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern der Grundschule Schlussfolgerung 1 Aktive Eltern werden erleben, dass ihr Engagement in der Schule für die Entwicklung des eigenen Kindes förderlich ist, denn es fördert seine Schulzufriedenheit und seine Leistungsbereitschaft.

13 Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 12 Thesen zur Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus und zur Mitwirkung von Eltern der Grundschule Schlussfolgerung 2 Elternmitarbeit und Elternmitwirkung dienen der Verwirklichung eines demokratischen Schullebens. Das hat nicht nur Vorteile für das eigene Kind, sondern die Gemeinschaft wird insgesamt davon profitieren.


Herunterladen ppt "Prof. Dr. Petra Milhoffer Universität Bremen FB 12 - COSPRAS Germany 1 Thesen und Schlussfolgerungen zur Bedeutung der Mitwirkung von Eltern in der Grundschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen